12 Pflanzenstoffe zur Förderung der Gesundheit (von Sunday Natural) – Antioxidantien wie D-Mannose, Bittermelone, D-Ribose, Nattokinase
Ernährung,  Superfoods

12 krasse Pflanzenstoffe, die sich mega positiv auf deine Gesundheit auswirken (Antioxidantien von Sunday Natural)

12 krasse Pflanzenstoffe, die sich mega positiv auf deine Gesundheit auswirken – Antioxidantien von Sunday Natural wie Arabinogalactan, D-Mannose, Bittermelone, Brokkoli, D-Ribose, Nattokinase, Cranberry, DMSO, Garcinia Cambogia, Ginkgo Biloba, grüner Kaffee und Weihrauch Boswellia (Werbung) Möchtest du etwas für deinen Körper und deine Gesundheit tun, entweder indem du die Behandlung einer Krankheit unterstützt oder indem du Krankheiten vorbeugst, dann können Pflanzenstoffe dir dabei helfen. Nahrungsergänzend kannst du die Wirkungen von primären Pflanzenstoffen und sekundären Pflanzenstoffen für dich nutzen. Bestimmt hast du schon mal den Begriff Antioxidantien gehört? Diesen wird sogar nachgesagt, dass sie bei der Behandlung von Krebs und krebsähnlichen Erkrankungen mithelfen können (Disclaimer beachten). Erfahre in diesem Blog Artikel mehr über 12 der wirkungsvollsten Pflanzenstoffe und wie sie sich positiv auf deinen Körper auswirken können. Besonders zum D-Mannose habe ich als staatlich anerkannte Ernährungsberaterin schon einige Fragen bekommen. (Enthält Werbung: Auf alle Firmen, die ich in diesem Blogpost verlinkt habe, bekommst du zwischen 15%-50% Rabatt. Da vorbeizuschauen lohnt sich definitiv!) Letztes Update: 04.07.2022

“Die Natur ist die beste Apotheke.” (Sebastian Kneipp, Priester und Naturheilkundler)

In vielen anderen Artikeln über Vitalstoffe auf dem Blog habe ich dir schon von den Vorzügen, die die nahrungsergänzende Einnahme von Pflanzenstoffen und Antioxidantien mit sich bringt, berichtet. Tatsächlich gibt es einfach so viele davon, dass auch dieser Artikel wieder neue und interessante Informationen über die gesundheitsfördernden Wirkungen von verschiedenen Pflanzen enthält. Du kannst sicher etwas daraus für dich mitnehmen und zukünftig nutzen und auch deine Ernährung damit noch verbessern.

Speichere dir den Beitrag unbedingt auf Pinterest ab, um ihn wiederzufinden und meine neuen Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.


VITALSTOFFE Wirkung Körper Vitalität Balance Ashwagandha Guarana





Fragen, die ihr mir gestellt habt:

  • Welche Pflanzenstoffe gibt es?
  • Was sind sekundäre Pflanzenstoffe einfach erklärt?
  • Was sind sekundäre Pflanzenstoffe in der Ernährung?
  • Was gehört zu den primären Pflanzenstoffen?
  • Wo stecken viele gesunde Pflanzenstoffe drin?

Welche Pflanzenstoffe gibt es?

Pflanzenstoffe sind, wie es der Begriff vermuten lässt, Inhaltsstoffe von Pflanzen. Unterteilt werden können sie in primäre Pflanzenstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.

Zu den primären Pflanzenstoffen gehören Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette.

Sekundäre Pflanzenstoffe werden in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Diese sind unter anderem Polyphenole, Glucosinolate und Carotinoide. Sie wirken in vielen Fällen antioxidativ und können deshalb die Gesundheit (>> Warum ist rote Beete so gesund?) vom Menschen fördern.

VITALSTOFFE 12 Pflanzenstoffe zur Förderung der Gesundheit (von Sunday Natural) – Antioxidantie

Gesundheitsförderne Wirkung von Pflanzenstoffen

Besonders die sekundären Pflanzenstoffe sind interessant, wenn man sich ihre gesundheitsfördernden Wirkungen anschaut. Sie können zum Beispiel die Herzgesundheit fördern, die normale Funktion von Magen und Darm (Verdauung & Ayurveda) unterstützen und die Symptome verschiedenster Krankheiten (Anleitung für Karma Reiningung) lindern.


Einige Pflanzenstoffe sollen auch die Behandlung von Krebs oder Gehirntumoren unterstützen können – hier ist das immer dünnes Eis, wenn man so etwas sagt (Disclaimer beachten). Aber dazu empfehle ich dann einfach noch tiefer in der Materie zu recherchieren.

Da das hier ein Blog ist, auf dem es unter anderem auch um Fitness geht, ist noch zu erwähnen, dass verschiedene Pflanzenstoffe bzw. Antioxidantien das Abnehmen fördern und Fetteinlagerungen mindern können. So kann ich mir auch eine positive Wirkung bei krankhaften Fettansammlungen wie Zellulitis oder Lipödemen vorstellen.

Genauso sind einige auch dafür bekannt, dass sie für Menschen, die regelmäßig Sport machen, sehr förderlich sind. Denn sie können unter anderem die Muskelzellen mit zusätzlicher Energie versorgen oder Muskelkater reduzieren.

Empfehlung: Machst du auch regelmäßig Sport? Dann sind nicht nur die passenden Pflanzenstoffe, sondern auch Bäder ideal, um die Muskulatur zu entspannen und Muskelkater zu mindern. Ich persönlich nutze dazu die CBD-Wellness-Produkte von HERBLIZ. Meine Favoriten sind das Lavendel CBD Badesalz, die Minze CBD Badekugel und für die Pflege nach dem Bad das Rose CBD Massageöl. Sichere dir diesen Monat einen tollen Rabatt bei Herbliz.

Mega nice Sportkleidung und Athleasure gibts bei Oceans Apart. Sichere dir hier eine von 4 mega Rabatt-Aktionen diesen Monat.

Wo stecken viele gesunde Pflanzenstoffe drin?

Pflanzenstoffe kannst du in einer Vielzahl über eine gesunde Ernährung zu dir nehmen. In Gemüse und Obst, aber auch in Nüssen oder Hüselfrüchten sind sie enthalten. Brokkoli, Beeren, Zwiebeln und Grünkohl sind beispielhafte Lebensmittel.

Es gibt aber auch Pflanzenstoffe mit wahnsinnig tollen Wirkungen, die nicht in Lebensmitteln enthalten sind, die man im Supermarkt kaufen kann. Deshalb ist es in diesen Fällen möglich, zu Nahrungsergänzungsmitteln zu greifen.

Zumal darin in der Regel die Pflanzen- bzw. Vitalstoffe extrahiert vorkommen. Somit muss man nur eine geringere Menge zu sich nehmen, als wenn man ein ganzes (in den meisten Fällen sind es mehrere) Lebensmittel isst.

SMOOTHIE Vitalstoffe Pflanzenstoffe Gesundheitsförderung (von Sunday Natural) Antioxidantie

12 Pflanzenstoffe zur Nahrungsergänzung

Pflanzenstoffe gibt es unzählige. In diesem Blog Artikel soll es aber erst mal um 12 Stück gehen, deren zugeschriebene Wirkungen sehr interessant sind. Ein Blick darauf lohnt sich, um festzustellen, ob die Einnahme einer oder mehrerer der Pflanzenstoffe ergänzend zur gesunden Ernährung für dich sinnvoll wäre.

Empfehlung: Schau dich doch mal bei Sunday Natural um. Dort findest du alle 12 Pflanzenstoffe, auf die ich jetzt eingehe, sowie eine große Produktpalette mit vielen weiteren natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln. Die haben echt alles im Sortiment und circa 1.500 erlesene Produkte. Sichere dir diesen Monat einen super Rabatt bei Sunday Natural mit dem Code FITCATHI10 (Sunday Natural Erfahrungsbericht).

Übrigens sind die Bienenprodukte von Sunday Natural wie Manuka Honig und Propolis Blütenpollen (mehr erfahren) auch eine sehr gesunde Ergänzung.

Arabinogalactan – Pflanzenstoff 1 von Sunday Natural

Der Pflanzenstoff Arabinogalactan ist ein Polysaccharid und wird in der Regel aus Lärchen gewonnen. Arabinogalactan ist ballaststoffreich und präbiotisch. Und genau deshalb soll es die Darmgesundheit fördern und zu einem gesunden Niveau der Mikroflora beitragen können.

Zudem kann Arabinogalactan das Immunsystem stärken und den Schutz vor freien Radikalen unterstützen. Stress, Schadstoffe und andere Umwelteinflüsse (>> passende Skin Care) können bei starkem Zellschutz besser abgewehrt werden und wirken sich so nicht gesundheitsschädlich auf den Körper aus.

Proanthocyanidinen (PAC) in Cranberry-Extrakt – Pflanzenstoff 2 von Sunday Natural

Cranberries enthalten Proanthocyanidine und sollen ein wahres Wundermittel sein, ähnlich wie OPC (>> Oligomere Proanthocyanidine). Gegen Harnwegsinfektionen und bakterielle Infeketionen sollen sie eine präventive Wirkung haben. Auch das Risiko eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu erleiden, soll minimiert werden können.

Zudem kann die Cranberry gegen Bakterien im Mund ihre Wirkung entfalten. Isst man regelmäßig Cranberries, kann man Zahnbelägen vorbeugen und die Ausbreitung von Parodontose minimieren. Magen und Darm sollen Cranberries vor den Helicobakter-pylori-Bakterien schützen und Magenschleimhaut-Entzündungen vorbeugen können.

Nattokinase – Pflanzenstoff 3 von Sunday Natural

Nattokinase ist ein Enzym, das aus Natto, einem traditionellen japanischen Gericht gewonnen wird. Es wird durch die Fermentierung von Sojabohnen, wenn diese mit dem Bakterium Bacillus Natto reagieren, hergestellt.

Der Pflanzenstoff Nattokinase zeigt eine positive Wirkung auf den Blutkreislauf und kann das Blut verdünnen. Der Blutdruck kann gesenkt werden, Blutverklumpungen können aufgelöst und der Blutfluss kann natürlich verbessert werden.

Vitalstoffe in der Bittermelone – Pflanzenstoff 4 von Sunday Natural

Die Bittermelone wird auch Bittergurke genannt und gehört zu der Familie der Kürbisgewächse. Sie ist sehr bitter, sodass man sie vor dem Verzehr in der Regel kocht, brät oder blanchiert.

Die Bittermelone und ihre wertvollen Nährstoffe können genauso gut über Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Auch Bittermelonen-Tee gibt es.

Die Bittermelone mit ihren vielen Vitalstoffen kann die Gesundung bei Infektionen fördern, wird zur Unterstützung von Diabetes- und Krebsbehandlungen eingesetzt und kann bei Übergewicht eine Abnahme begünstigen. Die Grapefruit und andere Bitterfrüchte sind ebenso sehr gut und gesund, aber in der Bittermelone sind nochmal viel mehr Bitterstoffe enthalten. Ich persönlich bevorzuge hier echt einfach hochdosierte Kapseln.

Empfehlungen:

Möchtest du abnehmen und braucht Unterstützung? Dann kann ich dir eine mega Erleichterung empfehlen. Die Fit Shakes von Natural Mojo ersetzen 1-2 Mahlzeiten am Tag und sind komplett vollwertig nach den gängigen Richtlinien, sodass man auch satt wird. Sichere dir diesen Monat einen super Rabatt bei Sunday Natural mit dem Code FITCATHI10 (Sunday Natural Erfahrungsbericht).

Für das richtige Mindset, bei dem du zum Beispiel Heißhunger widerstehen kannst, ist es außerdem empfehlenswert Nahrungsergänzung zu sich zu nehmen, die eben genau darauf abgestimmt ist. Skingood Garden (Skingood Garden Erfahrungsbericht) hat da ganz tolle Produkte wie die Peacefull Mind Seeds, die Brainpower Mind Seeds oder das Energy Mood Elixir. Wenn du nämlich ausgeglichen bist und weniger Stress hast, dann geht auch das Abnehmen oft viel leichter. Sichere dir diesen Monat einen super Rabatt bei Skingood Garden und bis zu 3 free Gifts.

D-Mannose – Pflanzenstoff 5 von Sunday Natural

Der Pflanzenstoff D-Mannose ist eine Art von Zucker, die der Körper nur zu einem sehr geringen Teil verstoffwechselt. Das ist aber gar nicht negativ zu bewerten.

Denn bevor D-Mannose mit dem Urin ausgeschieden wird, bindet es Bakterien an sich, die verantwortlich für Blasenentzündungen und Infekte der Harnwege sind.

Ich habe damals, als ich sehr sehr viel mit Nahrungsergänzungsmitteln zu tun und Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen gehalten habe, oft damit zu tun gehabt, dass sehr viele Frauen zu häufigen Blasenentzündungen neigen. Ich bin der Meinung, dass man auch immer die psychische Ursache ebenso hinterfragen sollte, wenn man häufig eine bestimmte Erkrankung immer wieder bekommt.

Im Fall der Fälle kann D-Mannose die Gesundung der Blase untersützen, aber dein Mindset ist ebenso wichtig, um schneller gesund zu werden. Auch zur Vorbeugung von Blasenentzündungen kann der Pflanzenstoff zu sich genommen werden.

D-Mannose ist wie die Zuckerart Glucose auch in Lebensmitteln vorhanden, aber in viel geringerer Menge. Deshalb empfiehlt sich auch hier die Einnahme von D-Mannose als Nahrungsergänzungsmittel.

Speichere dir den Beitrag unbedingt auf Pinterest ab, um ihn wiederzufinden und meine neuen Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.

VITALSTOFFE welche Nahrungsmikttel sind extrem wirksam bei kranken Körper und schützen Zellen Zellschutz

Hydroxycitric Säure (HCA) aus der Garcinia Cambogia – Pflanzenstoff 6 von Sunday Natural

Garcinia Cambogia ist eine Frucht, die an einem Baum in den Tropen wächst. Sie enthält den Pflanzenstoff Hydroxycitric Säure (HCA), dem viele positive Wirkungen auf den Körper zugesprochen werden.

Unter anderem wird HCA nachgesagt, dass es das Abnehmen unterstützen kann, indem es den Appetit verringert, ein schnelleres Sättingungsgefühl hervorruft und Fetteinlagerungen verhindert. In einer Studie wurde festgestellt, dass diese Wirkung allerdings eher gering ist.

Empfehlung: Was dir beim Abnehmen auf jeden Fall helfen kann, ist Sport. Brauchst du vielleicht noch einen Motivationspush für’s Training? Dann probiere es doch mal mit schöner und gut sitzender Fitness-Kleidung. Bei Oceans Apart gibt es welche für jede Trainingsart (Oceans Apart Erfahrungsbericht). Lese alles zu den Oceans Apart Größen und nutze die richtig gute Rabattaktion bei Oceans Apart in diesem Monat.

Erforscht wurde und wird weiterhin auch die Wirkung des Pflanzenstoffs HCA auf Nierensteine. Sie sollen nämlich durch HCA aufgelöst werden können und deshalb auf die Möglichkeit zum Einsatz in Medikamenten überprüft werden.

Bitte nimm HCA immer nur in der Menge ein, wie es auf den Verpackungen von Nahrungsergänzungsmitteln mit HCA empfohlen wird. Denn es wird teilweise von Nebenwirkungen berichtet, wenn eine zu hohe Menge eingenommen wird. Falls du Probleme mit den Nieren oder Nierensteinen hast, dann bitte eh mit Heilpraktiker oder Arzt besprechen.

Boswelliasäure in Weihrauch – Pflanzenstoff 7 von Sunday Natural

Der Pflanzenstoff Boswelliasäure ist eine spezielle Harzsäure des Weihrauchbaums. Das Harz dient dem Baum zur Versiegelung von Verletzungen an den Ästen und am Stamm

Auf den menschlichen Körper (Hast du eigentlich einen Aventurin Stein zuhause?) kann Weihrauchharz entzündungshemmend, antibakteriell, schmerzlindernd und antidepressiv wirken.

Aufgrund der Wirkungen kann eine Einnahme von Weihrauch Boswellia als Nahrungsergäzungsmittel die Behandlung von Multiple Sklerose, Gelenkerkrankungen wie Arthose, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Gehirntumoren, Neurodermitis, Schuppenflechte und Asthma unterstützen. Echt ein Allrounder! Wow!

Da diese Erkrankungen im Grunde alle über einen langen Zeitraum entstehen oder chronische Erkrankungen sind, solltest du hier auch mal die letzten Jahre deines Lebens betrachten und hinterfragen, was dich belastet hat. Die Psyche ist bei etlichen Erkrankungen oder wahrscheinlich fast allen, ausschlaggebend.

Weiterlesen: Mit diesen 10 Resilienz-Tipps gehst du aus jeder Krise gestärkter hervor.

Fun Fact: Ich räuchere meine Wohnung regelmäßig mit Weihrauch, um negative Energien zu vertreiben. Seitdem kann ich viel besser schlafen. Hast du das schon mal gemacht?

Es kann auch nicht schaden, die Kraft der Heilsteine, wie des Citrin Heilsteins mit zur Hilfe zu nehmen.

Antioxidantien in Brokkoli – Pflanzenstoff 8 von Sunday Natural

Nun kommen wir zu einem bekannten Gemüse, welches total unterschätzt wird. Brokkoli enthält sehr viele Pflanzenstoffe bzw. Antioxidantien. Dazu gehören Sulforaphan, Diindolymethan und Indol-3-Carbinol.

Studien haben gezeigt, dass beispielsweise das enthaltene Indol-3-Carbinol hormonbedingtem Krebs vorbeugen kann.

Besonders bei Brustkrebs und Prostatakrebs konnte es die Gesundung fördern. Auch bei der Behandlung der Faser-Muskel-Schmerz Krankheit Fibromyalgie kann Infol-3-Carbinol seine gesundheitsfördernde Wirkung auf den Körper entfalten. Am besten isst du den Brokkoli roh. Das schmeckt tatsächlich richtig lecker. Oder koche dir eine vegane Low Carb Brokkolisuppe (Rezept) oder greife auf die Supplements von Sunday Natural zurück.

Bei Sunday Natural (Erfahrungsbericht) gibt es genau diese Pflanzenstoffe und du kannst mit dem Code FITCATHI10 ganze 10% Rabatt auf deine gesamte Bestellung sparen. >> Pflanzenstoffe bei Sunday Natural ansehen

D-Ribose – Pflanzenstoff 9 von Sunday Natural

D-Ribose ist ein Zucker, der im Körper zum Beispiel aus Glukose gewonnen wird und den Kohlenhydrat-Anteil der DNS und RNS bildet. D-Ribose ist auch maßgeblich am Energiestoffwechsel beteiligt und kann die Energie in Herzzellen und Muskelzellen erhöhen.

Die Msukelzellen sind auch super wichtig, um das Immunsystem zu unterstützen. Nur, wenn die Mitochchondiren richtig funktionieren, können wir auch gesund und (zell)stark sein. Deshalb ist gerade für Sportler und Fitnessbegeisterte die Einnahme von D-Ribose empfehlenswert.

Weiterlesen: 12 Tipps für den Muskelaufbau bei Frauen

Antioxidantien as grünem Kaffee – Pflanzenstoff 10 von Sunday Natural

Bei grünem Kaffee handelt es sich um ungeröstete Kaffeebohnen. Erst durch die Röstung erhalten diese ihre braune Farbe, so wie wir sie geläufig vom Kaffee (>> Frühaufsteher werden?) kennen. Die grünen Kaffeebohnen enthalten viele Antioxidantien und wirken sich deshalb positiv auf den Körper aus.

Zum Beispiel kann der grüne Kaffee durch die enthaltene Chlorogensäure das Abnehmen fördern und die Fettbildung in der Leber verhindern.

Stellst du deine Ernährung um, also ernährst dich gesünder und möchtest abnehmen, dann kann das Trinken von grünem Kaffee (dieser schmeckt ähnlich wie Kräutertee – es gibt übrigens auch eine riesige Tee Auswahl aus wahrscheinlich 50 ganz speziellen und gesunden Teesorten bei Sunday Natural) oder die Einnahme von grünem Kaffee als Nahrungsergänzungsmittel unterstützend wirken.

Dimethylsulfoxid (DMSO) – Pflanzenstoff 11 von Sunday Natural

Dimethylsulfoxid (DMSO), ein organisches Lösungsmittel, wird im Körper zu Dimethylsulfon (DMSO2) verstoffwechselt. Das gleicht dem Nahrungsergänzungsmittel Methylsulfonylmethan (MSM). MSM kenne ich daher, dass es Schwermetalle aus dem Körper ausleihen kann, bei der Entgiftung hilft, ein natürliches Schmerzmittel ist und bei Periodenschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen oder ähnlichem unterstützend helfen kann und auch bei jeder Darmreinigung dazugehört, um Gifte zu binden und heraus zu befördern.

DMSO kann entzündungshemmend, antibakteriell und schmerzlindernd wirken. Zudem ist es sehr schwefelhaltig und dient dadurch der Erhöhung der Kapazität von Antioxidantien im Körper, was wiederum die Zellen vermehrt schützt.

Antioxidantien in Ginkgo-Biloba-Extrakt – Pflanzenstoff 12 von Sunday Natural

Gingko Biloba ist ein Baum, der sehr widerstandsfähig und langlebig ist, sowie viele Pflanzenstoffe beinhaltet, die antioxidativ und nervenschützend wirken. Gingko Biloba kann deshalb unterstützend bei der Behandlung von Demenz, Gedächtnisschwäche, aber auch Durchblutungsstörungen in den Beinen, Schwindel oder Tinnitus eingenommen werden.

Während Ginkgotee wenig Wirkung auf den Körper zeigt, ist das Ginkgo-Biloba-Extrakt zur Nahrungsergänzung das Mittel der Wahl.

12 Pflanzenstoffe zur Förderung der Gesundheit (von Sunday Natural) – Antioxidantien wie Lichtwurzel Ashwaganda Mango Astragalus Maca

Fazit zu den 12 Pflanzenstoffen

Du siehst, es gibt viele Pflanzenstoffe, die positiv auf den Körper wirken. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollte immer die Grundlage sein und die Pflanzenstoffe kannst du dann ergänzend für dich nutzen.

“Vorbeugen ist besser als heilen.” (Sebastian Kneipp, Priester und Naturheilkundler)

Und selbst, wenn du keine der oben genannten Erkrankungen hast, kannst du die Pflanzenstoffe auch zur Vorbeugung nutzen, besonders, wen in deiner Familie und Generationen bestimmte Erkrankungen häufiger aufgetreten sind.

Ist der Vitamin-Speicher voll, kann sich dein Körper im Fall der Fälle immer daran bedienen.

Übrigens sind die Bienenprodukte von Sunday Natural wie Manuka Honig und Propolis Blütenpollen (mehr erfahren) auch eine sehr gesunde Ergänzung.

Bei Sunday Natural (Erfahrungsbericht) gibt es genau diese 12 Pflanzenstoffe und weitere Superfoods und du kannst mit dem Code FITCATHI10 ganze 10% Rabatt auf deine gesamte Bestellung sparen. >> Pflanzenstoffe bei Sunday Natural ansehen

Nicht verpassen:

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, speichere ihn gerne bei Pinterest ab, um ihn schneller wieder zu finden und folge mir, um weitere Beiträge Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.

12 Pflanzenstoffe zur Förderung der Gesundheit (von Sunday Natural) – Antioxidantien wie D-Mannose, Bittermelone, D-Ribose, Nattokinase


Dieser Blogpost entstand in keinem direkten Auftrag, es bestehen jedoch Kooperationen mit verlinkten Partnern. Die erwähnten Produkte wurden kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist authentisch, ehrlich und unabhängig von einer eventuellen Kooperation.

Bilder von Personen oder Produkte die nicht meine oder den Brands selbst sind und auf denen nicht ich selbst zu erkennen bin, impliziert nicht das Verwenden der in diesem Blog-Artikel erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die mir als Autorin zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Ich behalte mir als Autorin das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken ohne jegliche Heilversprechen. Bei Beschwerden empfehlt es sich immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.

Du liest gerade: 12 krasse Pflanzenstoffe, die sich mega positiv auf deine Gesundheit auswirken (Antioxidantien von Sunday Natural)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert