Verhaltensprävention Verhältnisprävention Unterschiede Beispiel Sucht Ziel Ernährung Bewegung
Bewusstsein,  Business,  Entspannung,  Resilienz

VERHALTENSPRÄVENTION: 7 Maßnahmen der Verhaltensprävention, die deine Gesundheit fördern und Stress reduzieren

Verhaltensprävention zählt zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Maßnahmen können Stress im Alltag reduzieren, ein Burnout verhindern und deine körperliche Gesundheit fördern. Verhaltensprävention beeinflusst dein individuelles Verhalten. Rauchen, Alkohol, zu wenig Bewegung und eine ungesunde Ernährung können dich krank machen. Um dem vorzubeugen, wird dir in diesem Artikel Verhaltensprävention einfach erklärt und 7 Maßnahmen mit Beispielen vorgestellt. Tue jetzt etwas für deine Gesundheit, damit du lang, glücklich und gesund lebst. (Enthält Werbung: Auf alle Firmen, die ich in diesem Blogpost verlinkt habe, bekommst du zwischen 15%-50% Rabatt. Da vorbeizuschauen lohnt sich definitiv!) Letztes Update: 26.06.2022

“Du kannst all die Reichtümer und Erfolge der Welt haben, aber wenn du nicht gesund bist, hast du nichts.” (Steven Adler, Schlagzeuger)

Du kennst diesen Verlauf von dir oder Kolleg:innen bestimmt. Erst hast du Rückenschmerzen, dann kommen Kopfschmerzen hinzu, dann drückt es auf der Brust und dem Herzen. Gepaart mit Herzrasen, besonders in der Nacht, wird es auf einmal ernst. Damit es gar nicht erst soweit kommt, bietet die Verhaltensprävention Maßnahmen, die du nutzen kannst. Denn die meisten Erkrankungen sind nicht akut – man kippt nicht von heute auf morgen um. Ein schleichender Prozess, der zu verschiedenen Einschränkungen führt, kann auch bei dir schon begonnen haben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, was du selbst tun und individuell beeinflussen kannst, um einen gesundheitsförderlichen Arbeitsstil zu erreichen. Die Maßnahmen der Gesunderhaltung auf der Arbeit können dazu führen, dass du stressfreier durch den Tag gehst und gesund und fit bleibst.

Speichere dir den Beitrag unbedingt auf Pinterest ab, um ihn wiederzufinden und meine neuen Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.


Verhaltensprävention Verhältnisprävention Unterschiede Beispiel Ernährung Sucht Ausgleich Maßnahmen





Teil 1: Verhältnisprävention – Arbeitsplatz, Ergonomie, Schreibtisch & Co.

Teil 2: Verhaltensprävention – Trotz enorm viel Arbeit gesund bleiben mit diesen Maßnamen – du bist hier

Welches sind die Kennzeichen von Verhältnisprävention Maßnahmen?

Definition Verhaltensprävention

Bei der Verhaltensprävention geht es um das individuelle Gesundheitsverhalten jedes einzelnen Menschen. Während die Verhältnisprävention bei der Arbeitsumgebung, also zum Beispiel der Gestaltung des Arbeitsplatzes, ansetzt, ist die Verhaltensprävention auf das Verhalten von Mitarbeiter:innen auf der Arbeit und auch im Privatleben ausgerichtet. Beide Präventionstypen können Bestandteil einer betrieblichen Gesundheitsförderung sein.

#Stress reduzieren #stressfrei leben, was tun gehen Stress auf #Arbeit? Verhaltensprävention beeinflusst dein individuelles #Verhalten. Tue was für deine #Gesundheit, um lange #gesund und fit zu bleiben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ich zeige dir 8 exakte Wege, um einen gesundheitsförderlichen Arbeitsstil zu erreichen. Die Maßnahmen der Gesunderhaltung auf Arbeit können dazu führen, dass du stressfreier durch den Tag gehst. Verhaltensprävention - Maßnahmen der Gesunderhaltung auf Arbeit

Verhaltensprävention Ziel

Ziel der Verhaltensprävention ist die Erhaltung der Gesundheit und das Vorbeugen von Krankheiten. Denn viele Menschen sind körperlichen, aber auch psychischen Belastungen ausgesetzt. Die Verhaltensprävention kann deshalb sowohl physisch mit zum Beispiel Rückentraining oder psychisch mit der Nutzung von Stressmanagement den gesundheitlichen negativen Folgen vorbeugen.


Betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Viele Menschen leiden unter Erkrankungen, denen die Verhaltensprävention vorbeugen kann. Das metabolische Syndrom ist dabei am häufigsten vertreten und beschreibt die Kombination aus Adipositas (Übergewicht), Bluthochdruck, koronare Herzerkrankungen und Diabetes Typ 2. Das Risko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt enorm an.

Verhaltensprävention Bewegung

Wenn verschiedene degenerative Veränderungen dazu kommen, wird es für deinen Körper brenzlig. Bewegungsmangel, Fehlbelastungen, Überforderung, Leistungseinbußen und eine Fehlernährung zählen zu diesen degenerativen Veränderungen.

#Stress reduzieren #stressfrei leben, was tun gehen Stress auf #Arbeit? Verhaltensprävention beeinflusst dein individuelles #Verhalten. Tue was für deine #Gesundheit, um lange #gesund und fit zu bleiben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ich zeige dir 8 exakte Wege, um einen gesundheitsförderlichen Arbeitsstil zu erreichen. Die Maßnahmen der Gesunderhaltung auf Arbeit können dazu führen, dass du stressfreier durch den Tag gehst. Verhaltensprävention - Maßnahmen der Gesunderhaltung auf Arbeit

Um die verhaltensbezogenen Risikofaktoren einzudämmen, ist es sinnvoll verschiedene Verhaltenspräventions-Maßnamen zu treffen. Du bleibst leistungsfähig, hast Spaß an deiner Arbeit und verfügst auch nach Feierabend noch über ausreichend Power, um deinen Hobbys und einem Privatleben nachzugehen.

Verhaltensprävention Beispiele

Damit du nun einen Eindruck bekommst, was du genau machen kannst, um präventiv deine Gesundheit zu fördern, Stress zu reduzieren und dauerhaft auf einem hohen Fitness-Level zu sein, gebe ich dir ein paar Beispiele.

Verhaltensprävention Verhältnisprävention Unterschiede Beispiel Ausgleich schaffen Erholung Ernährung Bewegung

Verhaltensprävention Maßnahme Tipp 1: Kooperationen mit Fitnessstudios, Vereinen und Wellnessanlagen

Bewegung ist eine der wichtigsten Maßnahmen, wenn es um Verhaltensprävention geht. Den Spruch “Wer rastet, der rostet.” kennt doch bestimmt jeder.

Und so ist es auch. Wenn man keine oder kaum Bewegung in den Alltag einbaut, verkümmern die Muskeln und durch das viele Sitzen am Schreibtisch verkürzen sie sich auch.

Das hat zur Folge, dass Rückenschmerzen und im schlimmsten Fall sogar ein Bandscheibenvorfall entstehen können.

Wenn Unternehmen die Mietgliedschaft der Mitarbeiter:innen in Fitnessstudios bezuschussen oder sogar ganz übernehmen, ist das natürlich erst mal eine super Sache.

Als ich selbst noch Trainerin im Fitnessstudio war, habe ich auch mitbekommen, dass das Angebot schon genutzt wird und Arbeitgeber die Mitgliedschaft im Studio bezahlen.

Dennoch zu wenig, wie ich finde. Du kennst das ja vielleicht auch, dass man im Fitnessstudio angemeldet ist, am Anfang motiviert ist und dann irgendwann doch nicht mehr hingeht. Geld, dass du oder das Unternehmen für das du arbeitest, zum Fenster rausschmeißt.

Wie häufig sollte man ins Fitnessstudio gehen?

Besser wäre es, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diese Mitgliedschaft von ihrer Firma gesponsert bekommen, auch einen Nachweis darüber erbringen müssten, dass sie zum Beispiel 50 mal im Jahr dort waren.

Das wäre im Durchschnitt ein mal pro Woche. Möglich wäre auch, dass man drei mal pro Woche ins Fitnessstudio geht, um sich im Urlaub “fitnessfrei” zu nehmen.

Alternativ könnte auch der Arbeitgeber solange bezahlen, wie die Angestellten auch mindestens zwei mal pro Woche nachweislich ins Fitnessstudio gehen. Gehen sie nicht mehr, fällt die Bezuschussung aus.

Denn damit der Sport gesundheitlich etwas bringt, sind zwei mal die Woche schon Pflicht. In Gesundheitskreisen sagt man, drei mal in der Woche 30 Minuten intensives Training sind präventiv ratsam, um Rückenschmerzen und degenerative Erkrankungen zu vermeiden.

Empfehlung: Für ein bisschen mehr Motivation zum Sport, empfehle ich dir coole Sportkleidung zu tragen. Ich mag besonders die von Oceans Apart (Oceans Apart Erfahrungsbericht). Mich versetzt schöne Sportkleidung immer direkt in die richtige Stimmung. Dann will ich volle Power geben. Sichere dir diesen Monat einen mega Rabatt bei Oceans Apart.

Wellnessanlagen, Massagen und Vereine können sich ebenfalls sehr positiv auf die Gesundheit auswirken. Sie sind auch ein Beispiel der Verhaltensprävention. Zusätzlich sind Vereine und gemeinsames Sporteln für die Teamfähigkeit sehr förderlich.

Verhaltensprävention Verhältnisprävention Unterschiede Beispiel Ernärhung gesund Arbeiten Ausgleich Maßnahmen

Verhaltensprävention Maßnahme Tipp 2: Bewegungspausen am Arbeitsplatz

Nicht nur im Fitnessstudio, sondern auch am Arbeitsplatz, kann Bewegung gesundheitsfördernd genutzt werden. Du kannst in deiner Pause zum spazieren gehen. Das lockert die gesamte Muskulatur auf, durchblutet deine Zellen und steigert deinen Stoffwechsel.

Ein aktiver Stoffwechsel sorgt nicht nur dafür, dass du konzentrierter bist und eine konstante positive Stimmung hast, sondern auch, das du nicht dazu neigst, Fett anzulagern. Cellulite am Hintern kann damit übrigens auch vorgebeugt werden.

Verhaltensprävention Bewegung im Alltag

Du kannst zusätzlich zur Prävention auch einen Schrittzähler benutzen. Die obligatorischen 10.000 Schritte am Tag kannst du als Richtwert nehmen. Mal sind es 5.000 Schritte und ein anderes mal sind es 15.000 Schritte.

Mache dir da keinen Stress und versuche einfach soviel wie möglich Bewegung in deinen Alltag zu integrieren. Nimm dann zum Beispiel lieber die Treppe anstatt des Fahrstuhls. Kleine Veränderungen können eine große Wirkung haben.

Auch zwischendurch ist Bewegung wichtig. Du solltest nämlich nicht mehr als 30 Minuten am Stück sitzen. Deshalb kannst du ab und zu mal 10 Kniebeuge machen.

Das kannst du auch heimlich auf der Toilette machen, wenn das im Büro zu seltsam ist. Oder du motivierst deine Kolleg:innen gleich mit und ihr macht gemeinsam ein paar Bewegungsübungen.

Empfehlung: Damit du in deinen Bewegungspausen nicht durch eine enge Jeans oder Bluse eingeschränkt bist, sind die Klamotten von Les Lunes sehr zu empfehlen (Les Lunes Erfahrungsbericht). Sie fühlen sich nicht nur superweich an und sitzen locker, sondern sind auch als Bürooutfit sehr gut geeignet. Sichere dir diesen Monat einen mega Rabatt bei Les Lunes.

Speichere dir den Beitrag unbedingt auf Pinterest ab, um ihn wiederzufinden und meine neuen Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.


Verhaltensprävention Verhältnisprävention Unterschiede Beispiel Sucht Ziel Ernährung Bewegung

Verhaltensprävention Maßnahme Tipp 3: Ernährungsberatung

Eine weitere Maßnahme der Verhaltensprävention, die essenziell ist, ist die Vermittlung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Denn du bist, was du isst.

Verhaltensprävention Ernährung

Wenn du deinen Körper dauerhaft nicht ausreichend mit frischen und nährstoffreichen Lebensmitteln versorgst, können die Folge davon Krankheiten sein. Nähstoffmangel und eine einseitige Ernährung können zum Beispiel zu Müdigkeit und Kopfschmerzen führen und sogar Krebs fördern.

Empfehlung: Vielleicht ist die ayurvedische Küche etwas für dich. Dann schau dir mal die Pulver von Veda Naturals an. Sie sind als Nahrungsergänzungsmittel nicht nur zu 100% natürlich, sondern auch ideal, um wertvolle Nährstoffe zum Beispiel in einem leckeren Smoothie zu dir zu nehmen. Sichere dir diesen Monat einen hammer Rabatt bei Veda Naturals.

Ernährungsberatung in Firmen habe ich damals ebenso noch gegeben. Ich habe festgestellt, dass diese interaktiv gestaltet sein müssen. Sonst schlafen die Mitarbeiter:innen ein oder fragen sich, wann das endlich alles vorbei ist.

Die Informationen werden nicht ausreichend aufgenommen, denn viele sind eh schon völlig fertig und haben nur ein mittelmäßiges Interesse. Die Beratung sollte also ein Erlebnis sein.

In Kombination mit Fitness hat die Ernährungsberatung damals viel mehr Anklang gefunden und war immer gut besucht.

Verhaltensprävention Maßnahme Tipp 4: Stressmanagement

Das Arbeitsleben kann ganz schön stressig sein. Hier ein Meetig, da ein Telefontermin und ein riesen Berg an Aufgaben. Das kann psychisch anstrengend sein.

Deshalb beinhaltet die Verhaltensprävention auch verschiedene Stressmangement-Trainings-Methoden. Damit kannst du deinen Psyche und deinen Körper präventiv vor Erkrankungen schützen. Denn ein Burnout kann viele Folgen haben, die nicht selten in einer langen Krankmeldung enden.

Ich habe dazu eine Ausbildung gemacht und das hat mir persönlich sehr viel gebracht. Beispiele von Methoden, die Stress reduzieren, sind Yoga (Yoga für Anfänger) oder Pilates (Pilates gegen Hohlkreuz), Meditationen, Wellnesstage und ausreichend Schlaf.

Mache dir auch diese Schlaf-Abend-Routine zu nutze, um morgens richtig fit aus den Federn zu hüpfen. Mit einer Work-Life-Balance, die tatsächlich auch im Gleichgewicht ist, bist du weniger anfällig für Stress.

Empfehlung: Deine Haut darf sich abends auch auf Entspannung freuen, wenn du sie mit einer personalisierten Hautpflege mit individuellen Cremes und kraftvollen Seren von AVE & YOU pflegst. Sichere dir diesen Monat einen tollen Rabatt bei AVE & YOU.

Verhaltensprävetion-Tipps-Anti-Stress-reduzieren-Burnout-Prävention

Verhaltensprävention Maßnahme Tipp 5: Suchtberatung

Viele Menschen haben Süchte und sind sich dessen nicht unbedingt bewusst. Zahlreiche Menschen konsumieren mindestens einmal am Tag Alkohol.

Alkoholkonsum

Besonders, wenn man beruflich abends auf zahlreichen Veranstaltungen unterwegs ist und einem hier und da ein Gläschen angeboten wird. Alternativ wartet zu Hause das Feierabend-Bier oder das Glas Wein.

Empfehlung: Wie wäre es mit den alkoholfreien Alternativen zu Gin, Rum und Spritz von LAORI Drinks? (LAORI Erfahrungsbericht) Damit könnt ihr am Abend bei einem guten Drink ausklingen lassen, ohne Kater am nächsten Morgen. Diesen Monat gibt es eine coole Rabattaktion bei LAORI.

Neben Alkoholkonsum, können auch Zucker und Kaffee abhängig machen. Man sollte diese Dinge nicht verharmlosen, denn auf Dauer schaden sie deinem Körper. Zucker bringt deinen Blutzuckerspiegel völlig aus der Bahn und Stimmungs-Höhepunkte oder depressive Phasen können auftreten.

Kaffeekonsum

Ein erhöhter Konsum von Kaffee (ab drei Tassen Kaffee oder Espresso am Tag) kann dem Körper nicht nur Flüssigkeit entziehen (Mehr Trinken – 25 Tipps), sondern erhöht das Stresslevel, kann den Körper übersäuern und das hat Müdigkeit zur Folge.

Verhaltensprävention Verhältnisprävention Sucht Suchtberatung rauchen Alkohol Burnout

Verhaltensprävention Sucht

Alle Faktoren sind schleichende Prozesse, die mit der Zeit und in Kombination den Körper und die Stoffwechselfunktionen stark beeinträchtigen. Wenn du also zu viel Zucker, Kaffee und besonders Alkohol konsumierst, kann eine Suchtberatung sinnvoll sein.

Du denkst vielleicht, dass das nur etwas für “Junkies” ist. Das stimmt aber nicht. Präventionsmaßnahmen werden nämlich genutzt, um zu verhindern, dass genau so etwas passiert.

Für den Anfang wäre es möglich, dass ein Suchtberater in deinem Unternehmen einen möglichst interaktiven Vortrag oder Workshop dazu anbietet. Das ist ein sehr niedrigschwelliges Angebot, dass der ein oder anderen Person die Augen öffnen könnte.

Verhaltensprävention Maßnahme Tipp 6: Raucherentwöhnungskurse

Sehr viele Menschen rauchen. Du vielleicht auch? Maßnahmen der Verhaltensprävention können auch bei dem Thema Rauchen gut ansetzen. Um das Rauchen zu verringern, eigenen sich zur Verhaltensprävention Raucherentwöhnungskurse.

Rauchen

Bestimmt hast du selbst schon versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Oft ist es aber sehr schwierig, weil es sich beim Rauchen um eine Sucht handelt. Die Raucherentwöhnungskurse können dir mit Hilfe zur Selbsthilfe Vorgehensweisen vermitteln, um mit dem Rauchen aufhören zu können.

Rauchen steigert nämlich das Stressempfinden und vergiftet den Körper. Das erhöht nicht nur das Krebsrisiko, sondern beeinträchtigt auch den Stoffwechsel negativ. Auch andere Menschen werden zu Mitrauchern und können sich gar nicht schützen.

Empfehlung: Bei Herbliz gibt es einen hochwertigen und dennoch günstigen Vaporizer und Kartuschen, der dich vom Stress etwas runter bringen kann mithilfe von CBD. Hier kommt du zu meinem Herbliz Erfahrungsbericht inklusive Herbliz Rabattaktion für diesen Monat.

Vielleicht würden sie einfach gern gemeinsam mit dir ins Gespräch kommen, aber sind vom Zigarettenqualm abgeschreckt. Ich persönlich habe mich deshalb immer von den rauchenden Kolleg:innen ferngehalten. Das fand ich gleichzeitg super schade, denn ich hätte mich sehr gern mit ihnen etwas mehr unterhalten.

Empfehlung: Stress rauslassen bei der Zigarettenpause? Muss gar nicht sein, wenn du ausgeglichen und fokussiert bist. BRAINEFFECT bietet zum Beispiel Mood Kapseln, die mit natürlichen Zutaten deine gute Laune und dein Energielevel unterstützen. Sichere dir diesen Monat einen mega Rabatt bei BRAINEFFECT. Oder mache öfter mal eine kleine Atempause.

Verhaltensprävention Maßnahme Tipp 7: Präventionskurse

Ich bin selbst für einige Präventionskurse zertifiziert und gebe hier auf dem Blog bestmöglich mein Wissen weiter. Was ich feststellen kann, ist das bisher Präventionskurse im Allgemeinen in Betrieben noch relativ wenig in Anspruch genommen werden. Ernährungsberatung, Rückentraining und Massagen sind schon populär.

Andere Kurse, die du präventiv nutzen kannst, sind zum Beispiel Nordic Walking, Pilates, Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation. Am besten ist es, wenn ein Trainer oder eine Trainerin ein bis zwei mal in der Woche in den Betrieb kommt, um mit dir und deinen Kolleg:innen den Kurs duchzuführen.

Tipp: Für Maßnahmen der Gesundheitsförderung kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter:in und Jahr bis zu 600 € lohnsteuerfrei und sozialversicherungsfrei zuwenden.

Übersicht Verhaltensprävention Verhältnisprävention Unterschiede Beispiel Sucht Ziel Ernärhung Bewegung

Fazit zu den 7 Maßnahmen

Es gibt viele sehr nützliche Angebote der Verhaltensprävention, die deine Gesundheit fördern. Gibt es diese Angebote in deinem Unternehmen noch nicht, sprich mit Vorgesetzt:innen, um sie in Erwägung zu ziehen. Bestimmt findet sich etwas, von dem alle Mitarbeiter:innen profitieren und was sie gern machen.

“Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.” (Sebastian Kneipp, Priester und Naturheilkundler)

Letztendlich liegt es aber an jeder einzelnen Person, dass sie die Maßnahmen der Verhaltensprävention umsetzt. Nutze, das was dir gegeben wird, um etwas für dich und deine Gesundheit zu tun. Wer lang und gesund leben möchte, muss täglich daran arbeiten. Es lohnt sich und kann sogar Spaß machen!

Weiterlesen:

Teil 1: Verhältnisprävention – Arbeitsplatz, Ergonomie, Schreibtisch & Co.

Teil 2: Verhaltensprävention – Trotz enorm viel Arbeit gesund bleiben mit diesen Maßnamen – du bist hier

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, speichere ihn gerne bei Pinterest ab, um ihn schneller wieder zu finden und folge mir, um weitere Beiträge Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.

Verhältnisprävention Psychologie Beispiele Verhaltens und Verhältnisprävention

Link zu Tipp 7 Quelle 600€


Dieser Blogpost entstand in keinem direkten Auftrag, es bestehen jedoch Kooperationen mit verlinkten Partnern. Die erwähnten Produkte wurden kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist authentisch, ehrlich und unabhängig von einer eventuellen Kooperation.

Bilder von Personen oder Produkte die nicht meine oder den Brands selbst sind und auf denen nicht ich selbst zu erkennen bin, impliziert nicht das Verwenden der in diesem Blog-Artikel erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die mir als Autorin zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Ich behalte mir als Autorin das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken ohne jegliche Heilversprechen. Bei Beschwerden empfehlt es sich immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.

Du liest gerade: VERHALTENSPRÄVENTION: 7 Maßnahmen der Verhaltensprävention, die deine Gesundheit fördern und Stress reduzieren

Catharina * 32, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert