7 Tipps, Fitness im Herbst für gute Laune, Energie
Fitness und Wellness

Fitness im Herbst für gute Laune und mehr Energie – 7 Tipps zum Sofort Umsetzen

Fitness im Herbst für gute Laune und mehr Energie – 7 Tipps zum Sofort Umsetzen: Nun ist es definitiv Herbst. Es gibt ja genug Gründe, den Herbst zu lieben, aber es ist kalt und weder draußen Radfahren bei der Kälte noch durch den Regen zu joggen machen Spaß. Ich fliege heute zurück von Mallorca in das graue Berlin. Von 28 Grad in eisige 6 Grad und besonders die Laune kann ohne den täglichen Vitamin-D Schub, den wir im Sommer gewohnt sind, schnell kippen. Dann fühlen wir uns matt, ausgelaugt, schlapp und antriebslos.

Auf alle Firmen, die ich in diesem Blogpost verlinkt habe, bekommst du zwischen 10%-50% Rabatt. Da vorbeizuschauen lohnt sich definitiv! Letztes Update: 26.02.2024

Folge mir auf Instagram @fitweltweit.cathi für einen Einblick in meine Daily Routine

Fitness im Herbst

Damit das nicht passiert und du auch im Herbst voller Energie, guter Laune und Motivation bist, entscheide dich zu leuchten: Choose to Shine. Mit einem gesunden und ganzheitlichen Fitness-Lifestyle und funktionaler Fitnesskleidung, die dich motiviert.


Mein Favorit ist die „Choose to Shine“ – Collection von Oceans Apart (Chloé Set und Vivian Set), die nachhaltig und zu fairen Handelsbedingungen produzieren und die eine angenehme Active Wear herstellen, die nicht zwickt, in der man sich rundum wohlfühlt, Bewegungsfreiheit hat, einem warm ist, aber man nicht friert oder schwitzt und die vom Design absolut überzeugt. Der Herbst und der Winter können kommen.

Fitness im Herbst für gute Laune und mehr Energie

Der Herbst eignet sich extrem gut, um mit einer neuen Fitness-Routine zu starten. Denn zum Einen fällst du gar nicht erst in das Winter-Depressions-Loch und zum anderen musst du nicht im März auf Teufel komm’ raus mit dem Sport beginnen, um noch schnell für den Sommer fit zu werden.

Du kannst ganz easy und relaxt jetzt mit deinem Fitness Programm starten und bist bis zum nächsten Sommer, der in 9 Monaten beginnt, schon super in shape.

Summer Bodies made in Winter! #fitnesslifestyle #Herbst Klick um zu Tweeten

Damit dir das alles leichter fällt, bekommst du nun sehr effiziente Tipps von mir.

So steht deiner guten Laune, deinem mit Energie vollgetanktem Leben und deinem auf den Sommer vorbereiteten Body nichts mehr im Wege.

Herbst Fitness Routine Tipps Plan
Herbst Fitness Routine Tipps Plan

Wie du eine Fitness Herbst Routine startest

Ich habe es ja schon eingeleitet, dass du startest solltest, bevor die große Winter Lethargie ausbricht, denn sind die Tage erstmal kürzer, dunkel und kalt, wird es uns schwer fallen eine neue aktionsreiche Routine zu entwickeln, wenn es zu Hause doch so cozy und gemütlich ist.

Und du weißt, ich mag es cozy und gemütlich, trinke Tee, schreibe mein Dankbarkeitsjournal, erfreue mich an meinen Duftkerzen und nehme wohltuende, heiße Bäder mit ausgiebiger Face Routine und Haarmasken.



Und das darf und soll ruhig auch alles so sein, dennoch musst du deinen Booty hochbekommen und dich bewegen. Sport machen. Energie erzeugen und so eine positive Aufwärtsspirale schaffen.

Denn dieses Energie-Hoch wird so viel Power in die erzeugen, dass du deine Fitness-Routine im Herbst so stark festigst, dass du keine Probleme haben wirst, sie den Winter über durchzuziehen. Und ZACK wird dann auf einmal März sein, dann April, dann Mai, die ersten Sonnenstrahlen kommen, der Frühling leuchtet durch die Bäume, du kannst du Sommer kaum erwarten und das Beste:

DU BIST SCHON FIT !!

Dann hast du keinen Stress, jetzt harte und extreme Fitness Routinen starten zu müssen. Du machst einfach dein Programm weiter und der Sommer startete noch nie so entspannt und fit, wie dann in diesem Jahr.

Bereit?

Strongrr Booty Guide Erfahrungen Po Training
Gerade mache ich die 30 Tage Booty Guide Challenge von Strongrr. Auf Instagram @fitweltweit.cathi in den Highlights gebe ich Eindrücke in die Bücher.

Fitness-Herbst-Routine – 7 effiziente Tipps

Dann lasst uns nun den Grundstein legen für ein energiereiches, gut gelauntes und starkes 2020 !!

CHOOSE TO SHINE.

Empfehlung: Die langärmeligen Sets von Oceans Apart sind perfekt für den Herbst geeignet und die GLITTER COLLECTION bringt Glanz in deine Fitness Routine. Eventuell kann dich das Scheinen auch motivieren und dir den grauen und kalten Herbst erhellen.

1. Finde dein Warum !

Egal, um welches Ziel oder um welche Aktion es geht: DU brauchst ein Warum, einen Grund, eine Motivation. Diese Motivation sollte intrinsisch sein, denn dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du dein Ziel auch erreichst.

2. Lege Zwischenziele, Meilensteine und Methoden fest

Teile das große Ziel in mehrere kleine Ziele und lege dazu immer auch Belohnungen fest. Je kleiner du das Ziel splitten kannst, umso besser. Egal ob es sich da um Kilogramm, Zentimeter (Umfang), eine Kleidergröße, ein Gefühl oder etwas anderes ist. Versuche es, in eine messbare Einheit zu bekommen und auf die 9 Monate und die Wochen aufzuteilen.

So weißt du zum einen, ob du noch on Track bist und zum anderen ist ein Zeil auf diese Art erreichbarer. Wenn es nicht klappt und du dennoch alles gegeben hast, ist das auch ok. Passe dann eventuell deine kommenden Wochen an den aktuellen Zustand an.

Beispiel:

Ziel: Du möchtest eine Fitness-Challenge (Liegestütz Challenge) durchziehen.

Warum: Du möchtest dich stärker und energetischer fühlen und deine Rückenschmerzen loswerden.

Meilenstein: Du schaffst nach 1 Woche 7 Liegestütze und nach 30 Tagen, 20 Liegestütze.

Unterstützende Methoden: Ausreichend Schlaf mit einer gesunden Abendroutine, eine vollwertige Ernährung, viel Trinken, damit dein Körper besser regenerieren kann.

Kostenloser Download: 12 Wochen HIIT-Trainingsplan für zuhause.



3. Fülle die Lücken

Hast du leere Tage im Kalender, dann plane auch deine Freizeit. Das heißt nicht, dass du alles mit Aktivitäten vollstopfen sollst, sondern so wie du deine Termine für die Arbeit oder mit Freunden geplant hast, solltest du auch deine Termine für Sport und Erholung planen.

Dein Training, deinen Wellness Tag und auch deine Auszeiten zum Lesen und Relaxen. Nehme sie genauso ernst, wie andere Termine. Wenn deine Fitness Einheiten geplant sind, brauchst du auch keinen weiteren Platz mehr schaffen und kannst direkt loslegen.

Irgendwann wirst du spezifische Tage für Freunde, Training und Entspannung haben und diese Routine und Klarheit spart Energie, die du dann für anderen Dinge in deinem Leben verwenden kannst.

4. Finde einen Trainingspartner

Es kann helfen, einen Trainingspartner zu haben, der dich motiviert. Das muss nicht zwingend der Fall sein, aber es bietet eine Art positive Kontrolle und ihr könnt euch sogar noch motivieren. Wenn du merkst, es zieht dich eher runter dann suche dir einen neueren positiveren Trainingspartner oder trainiere doch alleine. Ganz wichtig !

  1. negative Menschen loslassen
  2. Wie du besser mit Neidern umgehen kannst
  3. Community als Motivation: Gut oder schlecht?

5. Stelle sicher, dass du die richtige Trainingskleidung nutzt

Den Punkt habe ich gleich zu Beginn schon angeschnitten. Ich denke Trainingskleidung ist das A und O, dass der Sport Spaß macht, man motiviert bleibt und auch die Übungen richtig ausgeführt werden können. Rutschende, kneifende und zu enge Kleidung nerven.

Suche dir daher Funktionskleidung in der du dich wohl fühlst, die praktisch ist und im besten fall auch noch gut aussieht.

Absolute Empfehlung seit fast 6 Jahren: Oceans Apart (Sichere dir 15% Rabatt auf alle Oceans Apart Sets mit dem Code „CATHI15“)

Besonders für den Herbst geeignet sind die langärmeligen Sets oder auch die Glieder Sets. Choose to Shine, Darling.

Falls du drinnen Sport machst:

  1. ein leichtes, langärmeliges Oberteil, welches atmungsaktiv ist
  2. eine bequeme lange Hose
  3. ein lockere Shirt zum Rüberziehen

Falls du draußen Sport machst:

  1. eine atmungsaktive Jacke
  2. eine Weste zum Überziehen
  3. ein Tuch und atmungsaktive Handschuhe

6. Wähle Lebensmittel der Saison

Der Herbst bietet eine bunte mischung aus saisonalem Essen, gesundes Gemüse und Früchte, aus denen du schmackhafte Mahlzeiten herstellen kannst.

  1. Apfel (Rezepte)
  2. Rüben (Rote Beete Rezepte)
  3. Süßkartoffel (Rezepte)
  4. Erbsen
  5. Kürbis (Rezept)
  6. Cranberries
  7. Granatapfel (Natural Mojo Skin Drink für eine Glowy Haut)
  8. Rosenkohl

Lebensmittel der Saison liefern ebenso oft verhältnismäßig mehr Nährstoffe als hochgezüchtete Lebensmittel, die es in dieser Saison garnicht zu ernten gibt und die im Gewächshaus anstatt in der Natur gewachsen sind.

7 Tipps, Fitness im Herbst für gute Laune, Energie
7 Tipps, Fitness im Herbst für gute Laune, Energie

7. Denke darüber nach, Supplements zu nehmen

Weniger Sonne, weniger Vitamin D und dadurch eventuell auch ein geringes Energielevel.
Weniger Motivation an grauen Tagen, wir fühlen uns gestresster und die Stimmung ist gedrückt. Der Montag drückt im Winter noch mehr auf die Stimmung. Du kannst übelregen, dien gesunde Ernährung noch durch hochwertige Supplement zu ergänzen.

Supplement Empfehlungen:

Braineffect

Extrem ans Herz legen, kann ich dir die Premium Nährstoffkombinations-Kapseln von Braineffect, welche speziell für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt entwickelt wurden, gesunde Gelenke und einen aktiven Lebensstil.

Yuicy

Wenn du es einfach und unkompliziert magst, kann ich dir die Vitamin Gummies von Yuicy empfehlen.

Könnte dich auch interessieren:

  1. Ziele erreichen, aber wie?
  2. 35 Gewohnheiten erfolgreicher Frauen
  3. 20 Tipps, um minimalistischer zu leben
  4. So wirst du selbstbewusster!
  5. Muskelaufbau bei Frauen – Beachte das!

Ich hoffe, dass du nun gerüstet bist für den Herbst und dir die kalten Jahreszeiten nicht zu schaffen machen.

Ich freue mich, wenn du diesen Artikel teilst, wenn er dir gefallen hast.


Dieser Blogpost entstand in keinem direkten Auftrag, es bestehen jedoch Kooperationen mit verlinkten Partnern. Die erwähnten Produkte wurden kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist authentisch, ehrlich und unabhängig von einer eventuellen Kooperation.

Du liest gerade: Choose to Shine ! 7 Tipps – Fitness im Herbst für gute Laune und mehr Energie


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert