Du bist ein Network Marketing Profi - ohne es mitzubekommen. Du empfiehlst Produkte ohne es mitzubekommen und dadurch geht dir viel Geld durch die Lappen. Du bist ein Network Marketing Profi!
Beziehung,  Business

Warum du ein Network Marketing Profi bist und dir viel Geld durch die Lappen geht.

Du bist ein Network Marketing Profi – ohne es mitzubekommen. Du empfiehlst Produkte ohne es mitzubekommen und dadurch geht dir viel Geld durch die Lappen.

Du bist ein Network Marketing Profi!

YES! 🙂




Empfehlen steht auf der Tagesordnung!

Bei jedem von euch!

Da bin ich mir ganz sicher!

Ausnahmslos!

Jeder hat zu 100% schon einmal etwas weiterempfohlen.

Ein Buch.

Ein Film.

Eine Party.


Ein Rezept.

Einen Tee.

Eine Diät.

Ein Restaurant.

Ein Auto.

Seinen Versicherungsmakler?

Meinen Blog. 🙂 Danke!

Einen Klamottenladen.

Einen YouTuber.

Einen Job.

Eine Bank.

(S)einen (Ex)Freund.

Und so weiter und so weiter ……

Network Marketing

Du tust es, ohne davon zu wissen.

Ich habe gestern auf Facebook folgenden Gedanken gepostet:

Erstmal vielen lieben Dank, dass ihr so seid, wie ihr seid! Für euer Feedback ! Für eure Nachrichten ! Danke! Ich liebe euch ! <3

Ich freue mich über jede Frage zum Blog und zum Network Business. Es ist total spannend, wie sich gerade alles verändert. Wie nun auch in Deutschland neben der Akzeptanz oder des Hypes Network Marketing zur Normalität wird! Das ist so cool !!!!

Ich bin schon 4 Jahre im sogenannten “Network Marketing” …. aber grob betrachtet SCHON IMMER! Seit ich 15 Jahre alt bin! Denn eigentlich sind ja alle selbstständigen Tätigkeiten eine Art von Network Marketing oder?!

Ich habe Promotion gemacht und Sand in der Wüste verkauft, mir als Hostess auf Messen die Beine in den Bauch gestanden, im Call Center verschiedenstes Zeugs verkauft, in Eventagenturen Sponsorings an Land gezogen und Teams betreut, in allen Bereichen der Gastronomie Erfahrungen gesammelt von Saftschubse bis Leitung, für diverse Jobs gemodelt, beim Film gearbeitet und nun zuletzt war/bin ich als Personal Coach (Fitness Trainer, Ernährungsberater und Resilienz Trainer) in Zusammenhang mit meinem Blog www.fit-weltweit.de tätig!

Und nun ziehe ich mal ein Resümee: Das sind doch allesamt – KOMPLETT – Jobs, die ohne Empfehlung & Netzwerk garnicht funktionieren würden!??

Und wow! Das ist krass! Jedes Mal (außer Coaching und Blogging) habe ich meine Kraft und mein Gesicht IMMER für andere “aufgeopfert”! Ich habe SEHR VIEL gelernt in den Zeiten! Unglaublich viel !!! Enorm viele Menschen kennengelernt und wahnsinnige Sachen erlebt! DANKE !!!!!!

Und genau das hilft mir jetzt MEIN Business aufzubauen!! Alles, was du JEMALS gelernt und erfahren hast (Positives und VOR ALLEM Negatives), wird dich dahin bringen, wo du hin willst und macht dich zu der Person, die du heute bist !!! (Mehr über Cathi lesen)

Sei dankbar und vertraue auf dich !!!!! Du schaffst ALLES, was du dir vorstellen kannst. Wichtig ist: Suche dir einen Team Mate und fange an! Habe Geduld ! Bleib dran! Und ernte! LOVE YOU !!!!!!!! Danke !!

#networkmarketing #teamworkmakesthedreamwork #loveyou #thankyou #thankful”

Weil der Gedanke etwas länger wurde, ist daraus dieser Blogpost entstanden.

Denn:

Ich liebe Network Marketing – Mundpropaganda

Und es ist das Normalste von er Welt.

Alfred sagt es Beate.

Beate schwärmt bei Christian.

Christian nörgelt bei Dagmar.

Dagmar diskutiert mit Egon.

Egon kauft es und empfiehlt es Frank.

Frank schreibt einen Blogpost drüber.

Günther liest diesen, kauft und zeigt es Hildegard.

Hildegard erzählt es Inge.

Inge probiert und schenkt es Jonathan …..

Du siehst, was ich dir sagen will?

Network Marketing in Deutschland

Legal in Deutschland ist es übrigens – dieses MLM (Multi Level Marketing) – nur so by the Way.

Da kursieren ja die unterschiedlichsten Gerüchte.

So ein Produkt weiterzuempfehlen, ist auch eine heikle Angelegenheit. Spaß beiseite.

Auch Robert T. Kiyosaki sagt: “Na klar, würde er Network Marketing als DAS Business des 21. Jahrhunderts empfehlen.”

Wolfgang Malzahn hat zu Network Marketing einen empfehlenswerten Artikel geschrieben: Seriöses Network Marketing – Aber gerne doch!

Erfolgreiche Menschen bauen Netzwerke, andere lernen Arbeit zu suchen! Klick um zu Tweeten

Klaus Pertl brachte es auf den Punkt mit seinem Artikel “10 Dinge, die nur extrem erfolgreiche Menschen über Erfolg verstehen würden.”

Dieses geniale Businessmodell ist in Deutschland dennoch total verpönt.

Warum weiß ich garnicht.

Wahrscheinlich wurde jeder schon einmal oder mehrmals über den Tisch gezogen.

DU?

Ich bestimmt auch. Vielleicht sogar ohne es zu wissen … vielleicht sogar mehrmals.

Und deswegen ist der Ruf des Network Marketings ganz schön verhunzt.

Dabei ist das schade!

Steckt doch enorm Potential dahinter.

Denn ohne Network Marketing wäre nahezu jeder Unternehmer pleite.

Jedes Restaurant könnte einpacken.

Jeder Fitness Trainer und Coach könnte sich Hartz 4 melden ohne Weiterempfehlungen.

Jeder kommerzielle Autor braucht gar keinen Stift mehr in die Hand zu nehmen, wenn eh keiner über das Buch spricht.

Ich habe gestern SEHR ausführlich über NETWORK MARKETING nachgedacht.

Ich denke zahlreiche Leser und Freunde haben mitbekommen, dass ich seit mehreren Jahren im Network bin?

4 Jahre lang bei einer Firma und nun habe ich mich vor ungefähr 1,5 Monaten für ein neues Unternehmen entschieden – Informationen, Erfahrungen und Aufbau des Networks entschieden.

Das heißt nicht, dass es bei Life Plus nicht funktioniert – denn JEDER Erfolg – egal ob im Network oder in anderen Tätigkeiten – hängt zu 100% nur von dir ab.

Von deiner Überzeugung.

Von deinem Charakter.

Von deinem Talent.

Von deiner Disziplin.

Von deiner Kontinuität.

Von deiner Begeisterung.

Niemand anderes ist für deinen Misserfolg verantwortlich.

Niemand !!

Niemand !!!

Ich habe dennoch eine Firma, ein Team, ein Vergütungsplan und Leader gefunden, die im Gesamtpaket eindeutig besser zu mir passen! Deshalb mein persönlicher Wechsel.

Dennoch: Für deinen Erfolg oder Misserfolg bist in jedem Fall ausschließlich du selbst verantwortlich.

Ausschließlich !

Welche Eigenschaften und Gewohnheiten du als erfolgreicher Mensch haben solltest. Dann kann es auch mit deinem Network Business klappen.

Mein Neuanfang im Network Marketing

Ich habe mich entschieden es dieses mal richtig zu machen. Das heißt ich committe mich !!

Setze mir ein Ziel und ziehe das durch !!

Bleibe m Ball.

Und mache nicht 10 Dinge Gleichzeit, sondern mal 100% Fokus auf eine Sache!

Das ist auch schon das Geheimnis des Erfolgs – gerade im Network.

Ergänze meine Tätigkeiten durch Punkte wie:

  1. Gehe die Extrameile.
  2. Gebe mehr als ich nehme.
  3. Halte durch und bleibe am Ball.
  4. Vertraue in mich selbst.
  5. Lese weiterhin jeden Morgen in einem wertvollen Buch und
  6. Schreibe mein Erfolgsjournal. #mindset
  7. Gehe auch mal ein Risiko ein.
  8. Baue ein qualitativ hochwertiges Netzwerk auf.
  9. Bilde mich durchgehend weiter.
  10. Gebe 100% !
  11. Wichtig: Sage öfter Nein!

Wenn ich in Gesprächen bin, rede ich nicht (mehr) um den heißen Brei herum, sondern sage mit Betonung, dass es sich bei meiner Tätigkeit um Network Marketing handelt. Denn ich weiß genau, was ich da tue. Mittlerweile! Und warum ich es tue!

Möchtest du die exakte Erklärung zu Network / Netzwerk Marketing auf Wikipedia nachlesen?

Ab und zu (viel weniger als früher, dennoch noch bei circa 10-30% der Gespräche) bekomme ich dieses Feedback:

Cathi, das klingt toll. Aber ich kann das glaube ich nicht.” oder

Cathi, ich glaube Network Marketing ist nichts für mich.” oder

Cathi, ich kann nicht verkaufen.

Und ganz ehrlich: Ich kann euch verstehen. Es wird vermehrt über negative Dinge diskutiert im Alltag. Es gibt kaum Anerkennung für die Dinge, die du jeden Tag leistest. Und im Kern betrachtet, ist jeder ein Einzelkämpfer.

Ich kann dich absolut verstehen !!

Deine Gedanken nachvollziehen!

Ich nehme niemals jemanden eine dieser Aussagen übel: Denn genauso wie in Deutschland der Montag gehasst wird und ohne Motivation (und Grund) alle mies gelaunt sind, so ist Network Marketing ein Tabu Thema unter unseren Einwohnern. Auch die Schweiz und Österreich nehmen sich da nichts. Wahrscheinlich ist Network Marketing in ganz Europa noch nicht ganz angesehen. Na egal….

But WHY?

Ich habe es oben schon erwähnt. Nahezu die gesamte Wirtschaft könnte einpacken, wenn es kein Network Marketing gäbe.

In den USA besitzt man als Networker im Network Marketing des Status eines anerkannten Berufs. Genauso wie Coaches in den USA ein respektvolles Ansehen genießen. Blogger und YouTuber werden eher wie Stars behandelt.

Deutschland befindet sich gefühlt 12 Monate am Stück im Jahr im Winterschlaf.

Hier wird lieber gejammert.

Kritisiert.

Gelästert.

Auch nicht schlimm. Das machen ja alle so.

(Auch eine Verhaltensweise, bei der ich Gänsehaut bekomme.)

Habe Mut zum eigenen Weg. Klick um zu Tweeten

Wenn du immer mit dem Schwarm schwimmst, wirst du auch nicht mehr haben und erreichen, als diese Masse.

Da musst du deinen Weg gehen.

Du musst dich bewegen.

Ich sage das als Trainer, als Resilienz Coach und auch als Network Marketing Fan.

Schalte mal den Kopf ab und hör’ auf dir deine Platte zu zerbrechen darüber, was andere denken, machen, sagen, wie sie gucken oder what ever!

Das hilft dir doch nicht im geringsten, deine persönlichen Ziele zu erreichen!

Oder doch? Dann fahre fort.

Ey, wenn ich jedes mal, darauf gehört hätte, was andere Menschen für mich wollen und vor allem nicht wollen.

Und ich habe mich sehr oft von anderen von meinem Weg abbringen lassen.

Dann würdet ihr mich höchst wahrscheinlich garnicht kennen.

Was macht denn ein Blogger?

Und damit verdient man Geld?

Ah, kannst du mir einen Trainingsplan schreiben.

Network Marketing – ah das ist doch dies und das. Hm okayyy.

Früher konnte ich damit noch nicht so gut umgehen. Jetzt, wo ich über Monate und Jahre Erfolge sehe, gebe ich gerne Infos zu den Themen heraus, wen es tatsächlich interessiert.

Hätte ich damals auf andere Menschen gehört,

hätte ich weder einen Blog, der monatlich von Lesern im 5-stelligen  Bereich besucht wird.

(Danke again)

Noch Follower auf dieversen Netzwerken.

Noch hätte ich meine Traumwohnung.

Noch hätte ich einen Hund.

Meinen Freund?

Ach: Wahrscheinlich hätte ich einfach garnichts.

Kein Glück.

Kein Erfolg.

Und vor allem: Nichts zu erzählen.

Keine Erfahrung.

Dafür Langeweile und Frust.

Ich habe trotz Ablenkungen und Kritik immer meinen Weg zurück zu meiner Berufung gefunden.

Andere Menschen darin zu unterstützen, die beste Version von sich selbst zu werden!

Der Kampf und Mut zum eigenen Weg kostetet dennoch enorm viel Energie.

Die Menschen, die mich schützen wollten, sind heute übrigens immernoch nicht erfolgreich.

Und der Stolz steht ihnen auch fett auf die Stirn geschrieben.

Kann man jedoch auch niemanden übel nehmen.

Denn ein resistentes (widerstandsfähiges) Verhalten lernt man ja nicht in der Schule.

Also wer Fragen hat, darf sich jederzeit bei mir melden zum Quatschen.

Ich habe bestimmt auch heimliche Neider und Hater, aber hey…. das gehört dazu.

Da musst du als Unternehmer eh’ drüber stehen.

Wie gesagt: Sonst kannst du gleich einpacken.

Lese: Warum du negative Menschen als Ballast betrachten solltest und abwerfen musst.

Zurück zum Network Marketing

Wenn jemand zu mir sagt: “Cathi, ist das Network Marketing, was du da machst? (Dazu gehen dann die Augenbrauen hoch und die Stirn wirft Falten – dagegen habe ich was im Sortiment übrigens :-P).” sage ich: “NATÜRLICH ist das Network Marketing. Das ist doch heutzutage mit das Beste, was exzellent funktioniert. Womit du all deine Tätigkeiten (egal ob beruflich oder privat) verbinden kannst.”

I love Network Marketing #networkmarketing #bossbabe Klick um zu Tweeten

Was ist Facebook?

Ein Netzwerk, korrekt.

Was ist Amazon?

Ein Produktanbieter. Absolut richtig.

Was sind Email – Newsletter?

Eine Form des Marketing, exakt.

Und welches dieser Angebote nutzt du heutzutage selbst?

Warum posten die Benutzer Selfies in den Sozialen Netzwerken?

Weil sie sich selbst vermarkten.

Und warum posten sie ihr Auto, eine Uhr, ihr Essen, ihre Wohnung, ihren Hund, ihren abgebrochenen Nagel, sich beim Personal Training, … ?

Weil sie entweder sich selbst vermarkten oder weil sie ihr Business vermarkten oder weil sie etwas empfehlen.

Facebook Status = Network Marketing?

Facebook Status: “Catharina schaut gerade Star Wars –  Rogue One im Cubix am Alexander Platz

Ich empfehle (egal ob nun positiv oder negativ) 3 Dinge gleichzeitig:

  1. Ein Produkt – einen Film
  2. Eine Location – Kino
  3. Einen Ort – einen Berliner Hotspot

Wer nun durch Facebook scrollt, kommt nun gegebenenfalls durch meinen Post auf die Idee ins Kino zu gehen.

Oder zum Alexander Platz zu fahren, weil dort ein leckeres Restaurant ist, an das er durch den Post erneut erinnert wurde.

Oder an einen Film, der im Kino läuft, den er noch sehen wollte und es durch die Informationsüberflutung fast vergessen hätte.

Instagram Story = Network Marketing?

Wer ebenso Social Media und Soziale Netzwerke nutzt, der ist der Empfehlungsgeber durch und durch.

Ein Network Marketing Profi, wie Eric Worre in Go Pro sagen würde.

Und das, ohne eine bewusstes Wissen über die Auswirkung des Gesagten.

This is CRAZY meine Damen und Herren !!!

Und GENIAL !

Der Email Newsletter = Network Marketing?

Na klar. Die ganzen Spam Mails in deinem Postfach:

Das soll Marketing sein!

Und da du dich irgendwann mal in diese etlichen Listen eingetragen hast, (stehst du schon in meiner???), hast du dich auch zu einer Zeit in der Vergangenheit mit dem Betreiber des Newsletter Absenders vernetzt.

Das ist die Realität!

Und diese ist super !

Du erhältst kostenlos hochwertige Informationen zu deinen Lieblingsthemen.

Natürlich ist auch mal Trash dabei. Dennoch wird auch beim Trash für irgendetwas geworben.

Pinterest & Posts teilen = Network Marketing?

Auf jeden Fall !!! Das Teilen von Beiträgen ist Network Marketing auf ganz hohem Niveau!

Auf Facebook werden laut Future Biz jeden Tag – jeden Tag – 4,75 Mrd. Beiträge geteilt.

What????

4,75 Milliarden ?!

Auf Instagram werden laut Hoot Suite jeden Tag – jeden Tag – 80 Millionen (04/2016) Fotos hochgeladen.

Laut SiN – Selbstständig im Netz sind 60-80% der Pins auf Pinterest Re-Pins – also Weiterempfehlungen.

Ich könnte hier ewig so weitermachen….

Abschließend möchte ich sagen:

Nahezu die gesamte Kommunikation entsteht durch Netzwerken und ist inhaltlich gesehen eine Form von Marketing.

Ergänzend dazu: Die Wirtschaft funktioniert nur durch Verkäufe irgendwelcher Produkte – ob nun haptisch als Gegenstand (Protein Shake) oder visuell als Online Produkt (eBook).

Sei es ein Auto, eine Küche, ein Staubsauger, der Apfelmus bei der Oma, der Friseur, mein Coaching oder Bloggen, der Urlaub auf der Insel in Mexico, ein Online Fitness Programm, ein iPhone  ….

Das gesamte Leben besteht aus Network Marketing.

Ich danke euch für eure Zeit und euer Interesse zu diesem Thema.

Anregungen in jeglicher Art könnt ihr gerne unter den Blogpost schreiben.

Habt einen schönen Abend,

eure Cathi

PS: Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch gerne. Dann gefällt er bestimmt auch deinen Freunden.


Selbst dieser Blogpost empfiehlt folgende Artikel 🙂


Hier kannst du deinen 12 Wochen HIIT Trainingsplan kostenfrei runterladen:

Im Anschluss sende ich dir ab und zu Tipps zu den Themen Ernährung, Fitness und Bewusstsein (Fitness und Gesundheit im Alltag)

  • Fitness Rezepte zum Muskelaufbau
  • Ernährung (vegetarisch, vegan, Muskelpower)
  • Fitness Lifestyle: Kochen und Trainieren im Alltag
  • Detox Tipps

Du liest gerade: Warum du ein Network Marketing Profi bist und dir viel Geld durch die Lappen geht.



Catharina * 31, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 * Gründung von fit-weltweit.de 2014 * Full Time Bloggerin seit 2016 * 100.000+ Besucher/Monat 2018 * fitweltweit GmbH Gründung 2019 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.