fit-weltweit.de

Blog über Fitness, Ernährung und Bewusstsein
Abnehmen mit der Stoffwechselkur (Erfahrungsbericht)
Allgemein

Lifestyle: Ziele erreichen: So wird 2016 Dein Erfolgsjahr !

Wie du deine Ziele in 2016 erreichst !

Kennste das?

1000 Vorsätze und am Ende des Jahres haste keinen davon erreicht?

Mies!

Hier erfährst du, wie du deine Ziele in 2016 erreichst und dich dabei auch noch gut fühlst!

Warum denn um Himmels Willen zeige ich hier Bilder einer Möwe??? Was hat dieses Gefiedertier, denn mit Deinen Zielen zu tun?

Sagen wir es mal so: Hast Du es schon einmal erlebt, dass Du am Strand entlang läufst und eine Möwe über Dir fliegt und schreit und Du denkst: “Ist ja gut, ich höre Dich!” ? 🙂

Radtour San Francisco-Bucht-Tipps

Die Möwe flog in San Francisco über mir. Mal abgesehen davon, dass wenn es Möwen an dem Ort gibt, wo ich bin, immer um mich herum schwirren.

Der Schrei einer Möwe ruft zum Krieg auf – Du sollst für Dich und Dein Genährtsein kämpfen.

 

Was laut deutschen Duden so viel bedeutet wie stark sein und für Dein Wohlergehen sorgen.

Was die Möwe im Element bedeutet

 

Die Möwe entstammt den Elementen Luft und Wasser. Diese stehen für neue Ideen, Wege und Impulse, um Dein Leben zu gestalten und Dir und Deinen Gefühlen gerecht zu werden.

Die Möwe lebt in der Gemeinschaft. Somit musst Du gut für Dich, Deine Stellung in der Gemeinschaft und Deine Grenzen sorgen.

Die Möwe geht mit den Gehzeiten und passt sich rhythmisch der Erde und den Anziehungskräften des Mondes an.

Sie möchte Dich damit einladen Neues auszuprobieren, keine Angst zu haben, sondern auf Deine Bedürfnisse zu hören und Deinem Herzen zu folgen. So kannst Du neue Wege bestreiten und neue Möglichkeiten betrachten.

 

Das vergangene Jahr Revue passieren lassen

Gerade am Jahresende bietet sich für Sportler, aber auch jeden anderen die perfekte Möglichkeit innezuhalten.

Jetzt kannst Du die letzten 12 Monate betrachten, analysieren und Schlüsse für Dein kommendes Jahr und Deine weitere Zukunft ziehen.

So hast Du die Möglichkeit im nächsten Jahr erfolgreicher zu werden.

Betrachte dabei:

  • Ziele
  • Pläne
  • Erwartungen

Neues Jahr – neues Glück

An sich kannst Du jederzeit eine Veränderung beginnen.

Jeder Tag bietet die Chance auf einen Neuanfang.

Viele Menschen sehen den Jahreswechsel jedoch als “Cut”, ab dem neue Pläne in die Tat umgesetzt werden.

Ein wichtiger Meilenstein, um mit neuer Kraft, Mut und Engagement neue Ziele anzupacken.

 

Und genau das ist cool.

Denn die Menschen, die am Ball bleiben, können am Ende des nächsten Jahres auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr zurückblicken und haben sich weiterentwickelt, ihr Körper hat sich geformt, sie haben abgenommen, leben nun gesünder oder sind in der Persönlichkeit gewachsen.

 

Ich brauche nicht zwingend das neue Jahr, um eine neue Challenge oder Ernährungsweise anzugehen oder durchzustarten. Mir reicht tatsächlich ein neuer Tag.

 

Im Fitness benötigt man keinen Jahreswechsel für Veränderungen, dennoch ist die Zahl der Diätenteilnehmer und der Anmeldungen im Fitnessstudio im Januar am höchsten. …. hält jedoch häufig nur 4 Wochen an… danach trennt sich die Spreu vom Weizen.

Wir starten in der Gruppe auch im Januar mit der 21 Tage Stoffwechselkur. 😉 Und ich werde detoxen – entgiften – und versuchen komplett vegan zu leben. Also ja auch ich, nutze dieses Jahr als Auftakt für neue Pläne.

 

Dennoch gerade auf das Business bezogen ist der klassische Jahresrückblick noch im Trend.

Denn im Juni ziehe ich keine Bilanz, wie die letzten 12 Monate geschäftlich liefen und mein Finanzamt will auch jährlich meine Steuererklärung für Januar bis Dezember.

Wie dem auch sei….

[irp posts=”174″ name=”Muskelaufbau Fitnesstipps – 12 Tipps für Frauen (Masseaufbau, Fettabbau, Abnehmen)”]

Dein Rückblick auf das vergangene Jahr

Bevor Du nun wie ein Flitzebogen startest, solltest Du jedoch das vergangene Jahr betrachten und analysieren.

Nur so kannst Du Fehler und Probleme erkennen, diese im kommenden Jahr begleichen und verbessern.

Wenn Du eine Menge Erfahrungen gesammelt und Dich in Deiner Persönlichkeit weiterentwickelt hast, haben sich gegebenenfalls auch Deine Wünsche, Träume, Visionen und Vorlieben geändert?

 

Welche Fragen Du für Deinen Jahresrückblick beantworten solltest:

  1. Wie lief Dein letztes Jahr für Deine Fitness, Deine Gesundheit und Dein Business?
  2. Welche Erfahrungen und Erlebnisse hast Du in 2015 gemacht?
  3. Welche Deiner Ziele für 2015 hast Du erreicht?
  4. Welche Ziele hast Du nicht erreicht?
    1. Sind diese Ziele Dir immernoch wichtig?
    2. Wie wichtig?
  5. Was hast Du Neues dazu gelernt?

 

Statistiken und Kennzahlen sind nun gut:

  • Wie oft warst Du im Fitnessstudio?
  • Alte Kassenzettel – was hast Du eingekauft?
  • Hat sich Deine Kleidergröße geändert?
  • Hast sich Dein Körperfettanteil verändert?

Oder, oder, oder – das lässt sich ja auf jeden Bereich erweitern. Hier auf dem Blog geht es vorrangig um Fitness, Ernährung und Bewusstsein. Andere nützliche Artikel zu den anderen Themen, wie Selbstständigkeit, Bloggen oder Netzwerken habe ich Dir unten verlinkt.

Am Ende Deiner Betrachtung solltest Du Dein 2015 im Überblick haben und klar sehen können, was gut und was katastrophal lief.

Auf diesen Erkenntnissen kannst Du nun Dein neues Jahr planen! 🙂

 

Weiterlesen über Ziele erreichen mit exakter Anleitung:

[irp posts=”4226″ name=”Wie du deine Ziele erreichst – höre auf alles aufzuschieben und fang an!!”]

Du bist genug ! Du bist perfekt, wie Du bist !! Du bist ein Gewinner !! 2016 wird Dein Jahr !! Zeige es Dir !!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.