Soap Bars: Blockseifen für Haut und Haar (Less Waste Produkt 2022)
Beauty,  Haare,  Haut

Soap Bars – ist feste Seife / Blockseife besser und gesünder für Haut und Haare? Vorteile, Wirkung, Anwendung und duschen

Soap Bars – ist feste Seife / Blockseife besser und gesünder für Haut und Haare? Vorteile, Wirkung, Anwendung und fair duschen – nachhaltige feste Seife als Less Waste Trend in 2022. Spätestens wenn du dich mit dem Themen Nachhaltigkeit und Plastik vermeiden beschäftigst, wirst du auf das Thema Blockseifen stoßen. Zwar liest man einiges über das Thema, aber so richtig viele Informationen bekommt man nicht. Schon allein beim Thema Haarseife und festes Shampoo scheiden sich die Geister. Ist das alles dasselbe oder gibts da doch auch noch Unterschiede? Es gibt eine wahnsinnig große Auswahl an Blockseifen, den Soap Bars und wenn du für deine Bedürfnisse nicht das richtige raussuchst, dann ist die Enttäuschung wahrscheinlich vorprogrammiert. Damit du für dich direkt die richtige Blockseife findest, gibts hier alle wichtigen Infos zum Thema Soap Bars und ich habe sogar verschiedene getestet und meine Favoriten gefunden. (Enthält Werbung: Auf alle Firmen, die ich in diesem Blogpost verlinkt habe, bekommst du zwischen 15%-50% Rabatt. Da vorbeizuschauen lohnt sich definitiv!) Letztes Update: 01.06.22

„Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre deine Schuld, wenn sie so bleibt.“ – die Ärzte (Musikband)

Trage (d)einen kleinen Teil dazu bei und starte mit den Blockseifen, um direkt nachhaltiger zu werden, die praktischen Vorzüge zu nutzen und habe selbst einen geringen Aufwand mit großer Wirkung!

Haare weniger fetten Soap Bars (Trend 2022) Blockseifen für Haut und Haar mit mega Vorteil




SOAP BARS VORTEILE – feste Seifen im Test

Wenn du viel Plastikmüll einsparen möchtest, sind die Blockseifen auf jeden Fall eine perfekte Lösung. Du sparst wirklich wahnsinnig viele Plastikflaschen von der Verpackung. Allein Shampoo, Spülung, Haarmaske und Duschgel füllen schon einen kleinen Müllbeutel! Da es sich bei den Blockseifen um Naturkosmetik handelt, sind auch keine Weichmacher oder künstliche Duftstoffe enthalten. Schädlichen Mikroplastik wirst du in den Blockseifen auch vergeblich suchen. Du tust also nicht nur der Umwelt was Gutes, sondern auch deiner Gesundheit. In Punkto Pflege stehen die Blockseifen den flüssigen Produkten übrigens in nichts nach.

  • wenig Verpackung
  • keine Weichmacher
  • keine künstlichen Duftstoffe (sehr selten)
  • ohne schädliches Mikroplastik
  • super nachhaltig
  • lange haltbar
  • und noch einige Vorteile mehr …

Gibt deiner Haut und deinen Haaren etwas Zeit, sie muss sich erst an die neuen Blockseifen gewöhnen. bei einem Naturprodukt braucht es da immer ein bisschen Zeit. Nach 1-2 Wochen wirst du merken, dass dein Haar sich leichter kämmen läßt und einen wunderschönen Glanz bekommen.

Falls du vorher schon flüssige Naturkosmetik benutzt hat, wird die Umgewöhnung etwas schneller gehen. Andernfalls müssen sich erst alle chemischen Bestände herauswaschen und die Haut oder dein Haar muss die neuen natürlichen Inhaltsstoffe aufnehmen. Bleib am Ball und wirf nicht gleich nach dem ersten Haare waschen das Handtuch, Veränderung brauch Zeit.

Feste Seife Erfahrung: Das kann ich nur so bestätigen. Am Anfang hat man echt eher stumpfe Haare und es fühlt sich echt komisch an, besonders, wenn deine Haare für gewöhnlich schnell fetten, aber nach 2 Wochen haben sich die Haare daran gewöhnt und sie werden viel weicher, fetten weniger und vor allem brechen sie weniger ab.

Meine Empfehlung für HAAR Soap Bars (feste Seife):

Ich nutze die Soap Bars von The Hairoine Company. Die haben verschiedene im Sortiment und ich konnte alle testen. Mein Favorit ist dabei die Detox Seife für eine gesunde Kopfhaut und die Hydration Soap Bar. (Sichere dir diesen Monat 30% Rabatt)

Shampoo Bar

Vielleicht ist dir der Begriff “festes Shampoo” eher geläufig. Hierbei wird dem flüssigen Shampoo einfach das Wasser entzogen.

In der Naturkosmetikk dürfen keine aggressiven chemische Tenside verarbeitet werden. Aber ganz ohne Tenside gehts auch in der Naturkosmetik nicht. Unsere Haare würden nicht schäumen und das Haar wäre nicht richtig gereinigt.

Realtalk aus einem Haar-Shampoo Test: (Am Anfang hatte zum Beispiel Mermaid+Me gar keine Tenside im Shampoo, da war das Haare waschen echt sehr unspektakulär. Mit der neuen verbesserten Formel ist es nun echt mega, denn das Mermaid and Me Shampoo ist natürlich und frei von jeglichem Shit, aber die Haare werden richtig sauber, super glatt und wachsen (bei mir endlich) gesund nach.) Ähnlich war es bei den Mermaid+ Me Conditionern.

In den natürlichen Shampoos und festen Seifen kommen milde Tenside zum Einsatz z.B. auf Zucker- oder Kokosbasis. Da nicht alle Tenside aggressiv und gesundheitsschädlich sind, gibts hier Alternativen auf natürlicher Basis, die sind besonders hautverträglich.

Bei den Shampoo Bars kommt es auf die Inhaltsstoffe aus Tensiden und anderen Stoffen wie z.B. Ölen an. Manchmal schäumen die Shampoo Bars mehr oder fast gar nicht. Aber da gibts ja auch Unterschiede bei den flüssigen Shampoos.

Shampoo Bar Anwendung

Wie du den Shampoo Bar anwendest spielt keine Rolle. Du kannst entweder die Shampoo Bar direkt auf der Kopfhaut und im Haar auftragen oder du schäumst die Seife vorher in der Hand auf. Den geschlagenen Schaum trägst du dann auf die Haare auf und wäscht deine Haare wie gewohnt.

Neigst du eher zu trockener und empfindlicher Kopfhaut, dann schäume den Bar vorher in der Hand auf (So mache ich es zum Beispiel). Wenn du es richtig schön fluffig magst, dann steck die Seife in einen Organzasäckchen und schäume es dann auf (Du kannst auch einen Feinstrumpf nehmen und die Blockseife da rein machen). Dadurch das den Soaps Wasser entzogen wird, sind sie hochkonzentriert und mega ergebig.

Speichere dir den Beitrag unbedingt auf Pinterest ab, um ihn wiederzufinden und meine neuen Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.


FESTE SEIFE Vorteile Anwednung SOAB BARS

Sanfte Reinigung für empfindliche Kopfhaut mit Hair Soap Bars

Es gibt aber nicht nur Shampoo Bars sondern auch Haarseifen. Diese sind aus Fetten und Ölen mit einer Lauge gesiedet. Hier kann auf Tenside komplett verzichtet werden, da pflegendes Glycerin und reinigende Salze enthalten sind.

Haarseifen sind also noch schonender als Shampoo Bars. Juckende Kopfhaut oder auch Schuppen können mit der milden Haarwäsche reguliert werden. Nach der Umstellung, profitiert auch fettige Kopfhaut von der sanfte Reinigung, sie fettet nicht mehr so schnell nach. Für dünnes und feines Haar gibts mehr Griff und Volumen. (Kann ich bestätigen aus eigener Erfahrung!)

Wasche deine Haare wie folgt:

  1. Verteile die Haarseife direkt auf der Kopfhaut.
  2. Wenn du alles gut verteilt hast, kannst du kräftig aufschäumen und die Haare vom Ansatz zu den Spitzen ordentlich waschen.
  3. Ruhig immer wieder etwas Wasser zwischenspülen, die Haarseife brauch das!
  4. Zum Schluß alles gründlich mit klarem Wasser ausspülen.
  5. Für den besondern Glanz, spüle als letzten Guss deine Haare mit kaltem Wasser ab!

Du wirst merken, dass deine Haare weniger fetten werden und du daher seltener waschen musst.

Pflege deine Haare ohne viel Plastik – less Waste Produkt

Egal ob du dich für Shampoo Bars oder für eine Haarseife entscheidest, du schonst bei beiden Varianten die Umwelt. Meine Haare sind von natur aus eher fein, aber meine Kopfhaut recht unempfindlich, ich benutze momentan die Soap Bars von the hairoine company und bin super happy damit.

Warum du Blockseife verwenden solltest?

Wenn du noch nicht überzeugt bist, hier sind 6 Gründe warum du Shampoo Bars nutzen solltest:

  • mit natürlichen Zutaten hergestellt
  • praktisch für unterwegs (auch für Flugreisen, denn es ist ja keine Flüssigkeit)
  • du schonst die Umwelt und sparst Plastik
  • 3 x ergiebiger als ein normales Shampoo (ein Bar reicht für ca. 80-100 Haarwäschen)
  • ohne Parabene, ohne Silikone
  • tierversuchsfrei

Meine Empfehlung für HAAR Soap Bars (feste Seife):

Ich nutze die Soap Bars von The Hairoine Company. Die haben verschiedene im Sortiment und ich konnte alle testen. Mein Favorit ist dabei die Detox Seife für eine gesunde Kopfhaut und die Hydration Soap Bar. (Sichere dir diesen Monat 30% Rabatt)

SOAP BARS Vermeide diese Fehler beim Waschen mit Blockseife Haut Haare

Blockseife für den Körper – ist das hygienisch?

Welch Horrorvorstellung, der ganze Haushalt benutzt das selbe Stück Seife – Igitt ahha! Eine Studie von 1988 widerlegt allerdings das Gerücht, Seifen seien unhygienisch. Seifen bieten gar nicht das richtige Milieu, damit sich dort Bakterien wohl fühlen. Interessant fand ich das. Und zum Händewaschen nehmen wir ja auch alle dasselbe Seifenstück.

Allerdings können wir den Mythos beruhigt widerlegen. Dennoch ist es vielleicht etwas “netter”, wenn jedes Familienmitglied sein einiges Stück Seife hat oder? … sorry, bin da etwas eigen! Die Vorstellung sich mit Seife den Körper zu waschen, erscheint einem erstmal etwas oldschool.

Aber tatsächlich feiert die feste Seife für den Körper gerade ein größeres Comeback. Wir wollen und müssen nachhaltiger mit den Ressourcen umgehen und die Umwelt auch weniger verschmutzen.

Feste Seifen versorgen die Haut super mit Feuchtigkeit und haben tolle Inhaltsstoffe wie pflegendes Mandelöl oder Olivenöl. Durch ihren basischen ph-Wert sind die Blockseifen besonders sanft zur Haut. Feste Seifen haben somit den idealen ph-Wert für die Haut und sind stark rückfettend, das macht sie sehr sanft und besonders verträglich.

Soviel hätte man der guten, alten Seife gar nicht zugetraut. Ja, die Oma wusste schon immer was gut ist!

Meine Empfehlung für KÖRPER Soap Bars (feste Seife):

Ich nutze die Soap Bars von Rosental Organics. Die haben verschiedene im Sortiment und ich konnte alle testen. Mein Favorit ist dabei die Slow Aging Soap Bar oder der Cleansing Soap Bar. (Sichere dir diesen Monat 30% Rabatt)

Wie wendest du die Blockseife an?

Natürlich kannst du dir mit der Seife auch nur deine Hände waschen, aber duschen geht genau so gut. Es gibt kleine Duschsäckchen, extra für Seifenstücke. Die kannst du dir ganz dekorativ in die Dusche hängen. Wenn du beim duschen noch einen sanften Peelingeffekt möchtest, dann kannst du deinen Körper mit dem Duschsäckchen inklusive Seife einmassieren. Abgestorbene und trockenen Hautschüppchen lassen sich so zart entfernen. Trockne dich nach dem waschen sanft ab, du merkst sofort, deine Haut ist auch ohne Creme geschmeidig.
Tipp: Damit du lange Freude an deiner Seife hast, lasse sie immer gut trocken. Hierfür gibt es schöne Seifenschälchen aus Holz.

Meine Lieblingsseife ist der Slow Aging Soap Bar von Rosental Organics. Schon allein der Duft! Wahnsinn!

Alles hat ein Ende – Reststück der Seife

Irgendwann ist auch mal das schönste Stück Seife, nur noch einer kleiner Rest. Damit du dieses kleine Reststückchen nicht einfach in den Müll wirfst, gibt jetzt meine Verwertungsmöglichkeiten:

  • Mach Geschirrspülmittel draus! Löse die Seife in heißem Wasser auf. Mische, nachdem es abgekühlt ist, etwas Haushaltsnatron hinzu. Nimm dir jetzt eine hübsche Flasche und schwupp: Hast du Spüli!
  • Nimm dein kleines Stück Seife und packe in ein Organzasäckchen. Das kleine Säckchen hängst du nun zwischen deine Kleidung – das gibt einen dezenten, frischen Geruch im Kleiderschrank.
  • SOS-Hilfe bei Flecken! Feuchte deinen Fleck an und reibe anschießend mit der Seife über den Fleck. Danach ab in die Wäsche. Das wirkt wahre Wunder!

VORTEILE VON fester SEIFE Soap BARS Anwendung Wirkung Blockseife nachhaltig leben Tipps

Powder Soaps – Pulver Handseifen

Von AVA & MAY gibts jetzt die ganz neuen Powder Soaps. Die sind, wie der Name schon sagt, aus Pulver. Hierzu füllst du deinen Seifenspender mit warmem Wasser und fügst das Pulver aus dem Beutelchen hinzu. Lass noch etwas Luft in der Flasche, damit du sie noch schütteln kannst.

Dreh bitte deinen Seifenspender vorher gut zu. Dann ordentlich schütteltn, so etwas eine Minute lang. Nach ca. 30 Minuten hat der Schaum sich gesetzt. Anschließend noch einmal kurz shaken und fertig ist die Pulverseife. Erfahre mehr zu den Powder Soaps von AVA&MAY und sichere dir hier einen heftigen AVA&MAY Rabatt für diesen Monat!

Fazit Soap bars für Haut und Haar

In Punkto Nachhaltigkeit kann den Bars keiner so schnell das Wasser reichen. Sehr vorbildlich, wie sie ohne viel Verpackung auskommen. Ich war selbst überrachst, wie toll tatsächlich die Pflegewirkung ist, wenn man erstmal auf Bars umgestellt hat.

Mit dem Grundgedanken der Nachhaltigkeit, den überaus hochwertigen und natürlichen Wirkstoffen würde ich behaupten, die Seifen haben sich den Einzug in unsere Badezimmer redlich verdient. Also auf die Seife, fertig, los!

„Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen.“ (Greta Thunberg)

TESTSIEGER feste Seifen

Ich habe einige Seifen von dm, Rossmann, dem Internet und verschiedenen Start Ups ausprobiert und bin tatsächlich am zufriedensten mit den Seifenblöcken von The Hairoine Company und Rosental Organics, weil sie auf diese Art von Produkten spezialisiert sind.

Weiterlesen zum Thema Beauty, Gesundheit und Nachhaltigkeit

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, speichere ihn gerne bei Pinterest ab, um ihn schneller wieder zu finden und folge mir, um weitere Beiträge Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.


FEHLER VERMEIDEN Haare waschen mit fester Seife Haut welche Blockseife passt zu mir


Dieser Blogpost entstand in keinem direkten Auftrag, es bestehen jedoch Kooperationen mit verlinkten Partnern. Die erwähnten Produkte wurden kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist authentisch, ehrlich und unabhängig von einer eventuellen Kooperation.

Bilder von Personen oder Produkte die nicht meine oder den Brands selbst sind und auf denen nicht ich selbst zu erkennen bin, impliziert nicht das Verwenden der in diesem Blog-Artikel erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die mir als Autorin zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Ich behalte mir als Autorin das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken ohne jegliche Heilversprechen. Bei Beschwerden empfehlt es sich immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.

Du liest gerade: Soap Bars – ist feste Seife / Blockseife besser und gesünder für Haut und Haare? Vorteile, Wirkung, Anwendung und duschen

Catharina * 32, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.