fit-weltweit.de • Ernährung- und Fitness Blog

Fitness für Frauen im Alltag und unterwegs
Allgemein

Fittea Erfahrung des Detox Tees (Abnehmen, Ernährungsplan, teuer?)

Fittea Erfahrung mit dem Trend-Influencer Tee von Instagram. Der fittea Detox Tee. Hier bekommst du Infos zum Ernährungsplan, Infos über den fittea Gutschein, ob der Tee beim Abnehmen hilft, über die Thermo Bottle (Flasche) und ob es einen guten Tee bei DM gibt.

 

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch meine komplette fittea Erfahrung mitteilen. Alles über den „Entschlackungstee“, der sooo extrem verbreitet ist auf Instagram, wie kein anderen Produkt.

Vielleicht kann ich dir ja helfen, wenn du auf der Suche nach einem gesunden Tee bist, der deinem Körper guttun wird.

Mir wurde fittea ganz zu beginn zugeschickt, da kannst ich Detox Tee noch nicht.

Ich fand ihn damals gut, konnte aber auch noch nicht vergleichen.

 

Meine fittea Erfahrung

Ich habe recherchiert und auch in Drogerie Märkten geschaut. Ich komme zu einem extremem Ergebnis. War ich damals noch überzeugt von der Brühe (weil ich nicht anderes kannte), vertrete ich heute die totale Gegenmeinung. Der Tee ist meiner Meinung nach total unnötig und herausgeschmissenes Geld.

Das Geld kannst du sinnvoller investieren.

 

 

Ich habe mich nach langen Probieren und Testen nun für einen andere Tee entschieden weil meine fittea Erfahrung einfach nicht gut war.

 

Warum ich fittea nicht (mehr) empfehle?

Ihr habt ja schon mitbekommen, dass meine fittea Erfahrung nicht gerade vor Begeisterung Feuer entfacht. Deshalb greife am besten zu Alternativen und teste diese. So kannst du ggf. extrem Geld sparen.

  • Andere Detox Tees schmecken mir besser
  • andere Tees sind in bio-Qualität (fittea ist keine bio Qualität, was ich gerade bei Blättern wichtig finde)
  • Es gibt günstigere Tees zu besseren Konditionen

Denn für die wenigen Gramm Tee sind 20€ schon ganz schön heftig.

Im Teehaus gibt es die gleiche Qualität sogar für 3-5 Euro und man bekommt sogar BIO-QUALITÄT. Fittea ist ja leider nicht mal Bio.

Als Ernährungsberaterin und Detox-Expertin bin ich in den letzten 2 Jahren sehr stark in die Themen Entgiften und Entschlacken eingetaucht. Auf dem Gebiet Abnehmen bin ich seit zahlreichen Jahren absolute Expertin.

 

Gutscheincode für fittea

Mein Gutscheincode ist noch gültig. Da diese Firma jedoch administrativ gesehen unfähig scheint die Gutscheincodes einzulösen, nehmt am besten gleich einen anderen Gutscheincode oder kauft einen anderen Tee. Denn die Versandzeiten sind auch nicht die schnellsten.

 

Abnehmen durch Detox Tee?

Nein. Durch einen Detox Tee wirst du nicht Abnehmen. Wichtig ist deine Ernährung, Bewegung, Mediation und ein Schlaf.

  • Ernährung (Möglichst basisch, unterkalorisch)
  • Bewegung (Stoffwechsel ankurbeln)
  • Meditation (Hormonspiegel ausgleichen)
  • Schlaf (Cortisol-Abbau)

Günstigere Detox Tee Alternativen im Test

Neben fittea habe ich ebenso auch andere Detox Teesorten getestet und kann als etwas günstigere Varianten von Amazon empfehlen:

Viel erfolg und guten Appetit beim Detoxen.

 

Warum sollte ich meinen Körper entgiften?

Den Körper zu entgiften ist nicht nur im Trend, sondern es ist tatsächlich sehr wichtig für deine Zellen.

Durch unseren Lebensstil und unsere Ernährung übersäuern wir nach und nach und das körpereigene Puffersystem kann den aus den Fugen geratenen Säure-Basen-Haushalt nicht mehr ausgleichen.

Ein übersäuerter Organismus bietet einen Nährboden für Krankheiten, macht müde und träge und bremst körperliche Erfolge, wie Muskelaufbau oder Fettabbau.

 

 

Erfahrung: Aber wie oft einen Detox Tee trinken?

Ich empfehle, dass du deinen Körper 2-4 mal im Jahr entgiftest. Wenn du dich basisch ernährst, reicht eine Detoxkur 2 mal im Jahr aus.

Halte dich in dieser Zeit an die Empfehlungen aus dem kostenfreien fittea-Ernährungsguide mit vielen Tipps und Rezepten.

Ernährungsplan von fittea:

Mittlerweile ist dieser Guide nicht mehr kostenfrei.

Du brauchst den Plan aber nicht. Suche im Internet nach einer Säure-Basen-Tabelle und ernähre dich möglichst basisch.

Wenn du viele Nahrungsmittel isst, die sauer verstoffwechselt werden, wie zum Beispiel Fleisch, Milch, Brot und Fertiggerichte, empfehle ich 4 mal im Jahr eine Entgiftungskur zu machen.

Das Tee Ei gibt es auf Amazon.

Meine Erfahrungen mit Detox Tee

Generell von Detox Tee fühle mich richtig gut. Zu fittea direkt habe ich keinen Unterschied gemerkt, zu meinem 3€ Detox Tee. Probiere es selbst aus.

Die ersten 2-3 Tage wurde meine Haut etwas schlechter, weil ich womöglich richtig entgiftet habe. Ab dem 4. Tag stieg meine Fitness und Aktivität.

Im Vergleich zum Kusmi Tee oder Salus, schmeckt mir der normale DM Kräutertee richtig gut.

Kräutertee-Sorten sind Detox Tee. Auch wenn nicht DETOX drauf steht !

 

Ich weiß zwar, dass Tee gesund ist, jedoch schmecken mir die meisten nicht besonders gut.

Was ist das Besondere an Detox Kur Tee?

Mal abgesehen, dass die Wirkung des Tees, die ja nicht nur den Stoffwechsel anregen soll, weswegen der Tee als Diät Tee zum Abnehmen und Kalorien verbrennen bekannt ist, kann ebenso der Körper gut gereinigt und entschlackt werden.

 

 


 

[related_posts]

 


 

 

Zudem sind alle Zutaten meistens 100% natürlich.

Immerhin sind die Zutaten komplett natürlich.

Bio ist jedoch ein MUSS, gerade beim Tee.

Natürliche Inhaltsstoffe und Zutaten reichern den Tee mit vielen gesunden Vitaminen und Antioxidantien an.

Diese können ein reines Hautbild fördern und dich so natürlich schöner aussehen lassen.

 

Was ist dein Lieblingstee?

Naja und dann kam ich schon im September 2014 mit fittea in Kontakt. Da gab es nur den 28-Tage-Detox Tee. Dadurch, dass alle meine Homies und ich gerade die Stoffwechselkur gemacht haben, fanden wir das Thema detox natürlich voll interessant. Den Tee musst ich testen.

Denn ich möchte ja nur das Beste für meinen Körper und meine Zellen. Alles der Gesundheit zu Liebe.

Er schmeckt lecker, ist aber überteuert. Viel trinken und Tee im Allgemeinen kann die Fettverbrennung noch unterstützen, das Hautbild verbessern und das Immunsystem stärken. Das passte ja wie die Faust aufs Auge.

 

Da ich ja auch Ernährungberaterin bin, musste ich mir das Ganze mal genauer anschauen. Typisch Cathi. Aber ich möchte ja auch wissen, was ich trinke und was ich anderen empfehle. Mein Power Frühstück mit Banane und Erdnussbutter, frischem Obst, Protein Pancakes mit Beeren, das restliche Eigelb und Detox Tee.

Voll healthy.

Ich wollte es wissen.

Die volle gesunde Breitseite.

Nee Quatsch: Ich liebe es einfach ein tolles Frühstück zuzubereiten. Nur im Fotografieren bin ich ’ne Niete. Aber das Bild hier ist mal ganz gut geworden. Aber die anderen auf meinem Blog. Naja, eher fail. Aber schmecken tut alles. 🙂

 

Auf dem Blog habe ich einige Detox-Rezepte dazu: Rote Beete Chia Pudding , Zitrone-Minze Chia Pudding oder Schoko Chia Pudding sind meine Favoriten.

Warum solltest du deinen Körper entgiften?

Nun mal Tacheles. Wie sieht es denn gesundheitlich aus. Den Körper zu entgiften ist derzeit voll im Trend, aber ebenso auch überaus wichtig für deine Zellen.

Durch unseren Lebensstil und unsere Ernährung übersäuern wir nach und nach und das körpereigene Puffersystem bewältigt den aus den Fugen geratenen Säure-Basen-Haushalt nicht mehr. Milch, Fleisch, verarbeitete und tote Nahrungsmittel werden sauer verstoffwechselt. Nährstoffe und Kräuter gleichen diesen Säure-Basen-Haushalt wieder aus.

Ein übersäuerter Organismus stellt einen Nährboden für Krankheiten bereit, macht müde und träge und bremst deine körperlichen Erfolge. Mit körperlichen Erfolgen meine ich Muskelaufbau oder Fettabbau.

Ein Tee als Ausgleich reicht dazu noch nicht. Die gesamte Ernährung ist wichtig.

 

Was ist DETOX?

Alle äußern darüber, doch was bedeutet detox überhaupt?

Bist du müde, schlapp, abgeschlagen, motivationslos und hast eine geringe Reizschwelle?

Denkbar ist es, dass das Hilfeschreie dienes Körpers sind.

Detox entspringt dem englischen Wortschatz und bedeutet übersetzt entgiften.

Müdigkeit, Schlappheit und Konzentrationsschwäche sind ein Zeichen, dass dein Körper anfängt zu schwächeln und du deinen Körper wieder auf Hochtouren befördern solltest.

Wenn du zusätzlich auch Gliederschmerzen hast oder andere Wehwehchen, kann das auch daran liegen, dass dein Körper schon enorm übersäuert ist.

 

Was heißt übersäuert – bist du es auch?

80-90% der Menschen in Deutschland sind übersäuert. Dazu gibt es jetzt auch eine Studie (allerdings auf Englisch). Ebenso hat sich Rene Gräber auf seinem Blog mit dem Thema Übersäuerung auseinandergesetzt.

Wir ernähren uns größtenteils fehl.

Das, was wir vertilgen (Brot, Fleisch, Milchprodukte und verarbeitete Produkte) wird hauptsächlich sauer verstoffwechelt.

Das kannst du dir merken:

Alles was tot ist, wird sauer verstoffwechselt.

Nahezu alles, was lebt, wird basisch verstoffwechselt, zum Beispiel Obst, Gemüse und Kräuter.

Ein übersäuerter Körper greift die Zellstrukturen an und macht sie eindringbar für Viren.

Ein krankheitsanfälliges Immunsystem mit den oben genannten Wehwehchen sind der Lohn.

 

Wie und wo wirkt eine Reinigung mit einer Detox Kur bei dir?

80% des Immunsystems sitzen im Darm.

Wenn deine Darmzotten durch zum Beispiel Getreide, Medikamente, chemische Substanzen aus der Nahrung vollkommen verklebt und verstopft werden, bildet sich immer wieder neues Gewebe, sprich dein Darm wächst und es werden immer wieder neue Darmzotten erzeugt.

Diese entwickeln sich, um Mikronährstoffe aus der Nahrung aufnehmen zu können.

Die Folge: Der Darm nimmt an Volumen zu. Du fühlst dich in deinem Körper zurecht aufgebläht und aufgedunsen.

Dieses Gefühl entspringt deinem wachsendem Darm.

Drei Leichte-Lektüre-Buchtipps für den kompletten Durchblick über die Themen Darm und Verschlackung:

  1. Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ„* von „Giulia Enders
    Auf Giulias Seite kannst du dir die Leseprobe kostenfrei runterladen!
  2. Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht„* von „Dr. med. William Davis
  3. Dumm wie Brot: Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört„* von „Dr. David Perlmutter

 

Warum entwickeln sich die neuen Darmzotten denn überhaupt?

Im Magen wird der Speisebrei zersetzt.

Zunächst im Darm werden die Nährstoffe aus dem Speisebrei aufgenommen.

Ist nun die Darmwand verklebt, erweitert der Darm seine Oberfläche und bildet dazu neues Gewebe, um seine Aufnahmefläche für die Nährstoffe zu vergrößern. Dieses verklebt durch die Fehlernährung erneut und wieder bildet der Darm neue Zotten.

Das bedeutet du kannst praktisch massenhaft Obst und Gemüse verzehren, die Nährstoffen enthalten.

Wenn du jedoch der Darm und auch die anderen Zellen im Körper verklebt sind und damit isoliert, bewältigt es dein Körper nicht diese Zufuhr an Nährstoffen zu verarbeiten. Er scheidet die Vitamine und Mineralien geradezu ungenutzt aus. Wie die Tiere im Zoo. Sie sind da, du kannst sie aber nicht anfassen. Doofes Beispiel. Mir ist nun kein besseres eingefallen. Ich bin absolut kein Zoo Fan.

Das bedeutet, dein Darm verlangt es gereinigt werden, um wieder freie Hände für die Nährstoffaufnahme zu haben. Die „Scheibe“ muss weg sozusagen.

Wie oft solltest du deinen Körper entgiften? 

Gemischte Quellen empfehlen eine Entgiftungkur halbjährlich.

Ich rate die Kur sogar vierteljährlich an, folglich alle drei Monate, wenn s sich um eine Teekur handelt.

Unser Organismus wird abgesehen von unserer Nahrung gleichermaßen durch viele weitere Faktoren (Abgase, Stress im Berufsalltag, wenig Schlaf und so weiter) geschwächt.

Wenn du nicht halbjährlich eine Entgiftungskur machst, läuft dein Körper Gefahr chronische Erkrankungen zu entwickeln, abhängig von deiner Ernährung.

Halbjährlich: Da empfehle euch dann noch Flohsamenpulver zu trinken. (Link dazu siehe unten).

Erkrankungen zeigen sich zu Beginn nur mit kleineren Symptomen. Dann schleichend könne sie zu einer Krankheit wachsen.

Zum Beispiel Migräne oder Allergien können die Folgen sein. Die entstehen ja nicht von heute auf morgen.  Wir erlangen Augenringe, fahle Haare, brüchige Fingernägel, Pickel und unser Abwehrsystem knickt bei der kleinsten Gefahr ein.

Cellulitis (Guter Artikel dazu in Die Welt) oder Verdauungsbeschwerden wie z.B. Verstopfung sind ein akutes Zeichen, dass ein großer Handlungsbedarf besteht.

 

Generell kann eine Reinigungskur deinem Körper helfen, ihn wieder in Balance zu bringen, Stress abzubauen, neue Energie zu tanken und deinen Körper, deinen Geist und deine Seele wieder in Balance zu bringen.

Ein gesunder Darm ermöglicht die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung.

 


[related_posts]


 

 

Was du noch wissen solltest

Zudem wird dein Organismus durch über 30000 chemische Substanzen bepackt, die wir aus der Umwelt, dem Wasser oder der Nahrung aufnehmen. Diese lagern sich als Schlacken und Toxine im Fettgewebe des Körpers ab.

Jeden Tag werden neue Substanzen entwickelt, die du täglich mit der Nahrung einheimst. Da ist tatsächlich erschreckend.

In dem Buch “ Die tägliche Dosis Gift: Warum fast alles, was wir berühren, essen oder einatmen, chemisch belastet ist. Und wie wir uns davor schützen können“ – hier kannst du einen Ausschnit davon lesen – stehen reichlich information dazu. Oder auch auf wissen.de über unsere Entgiftungszentrale Nieren.

Die Zellen werden sprichwörtlich verstopft, deine Haut wird fad, fettig und unrein und dein Fettgewebe, was als deine Abstellkammer für unbrauchbare Essensreste und Toxine dient, kann und wird sich vermehren.

Ein halbjährliches „Reset“ (Neustart) tut deinem Körper wohl, hilft bei der Stärkung deines Immunsystems und deiner Zellen, unterstützt deine Fettverbrennung und kann ein gesundes Hautbild wieder herstellen.

 

Was ist nun das Besondere an einem Detox Kur Tee?

Mal abgesehen, dass die Wirkung des Tees, deinen Stoffwechsel anregen kann, kann ebenso dein Körper ausgezeichnet gereinigt und entschlackt werden. Weswegen der Tee als Diät Tee zum Abnehmen und Kalorien verbrennen bekannt ist. Zudem sind alle Zutaten 100% natürlich ohne Zusatzstoffe oder Aromen.

Fittea wählt die natürlichen Inhaltsstoffe und Zutaten ihrer Teesorten mit der Hilfe von erfahrenen Experten aus mit vielen gesunden Vitaminen und Antioxidantien.

Diese können ein reines Hautbild fördern und dich auf diese Weise natürlich schöner aussehen lassen. Ich finde, dass mir fittea zusätzlich Energie für körperliche und geistige Fitness gegeben hat und gibt. Kann auch Einbildung sein. Auf jeden Fall gehts mir gut.

Wie du das beste aus deiner Detox Kur herausholst

Zusätzliche Ernährungstipps während der Detox Kur

Ich empfehle sich generell clean zu ernähren, was bedeutet so natürlich wie möglich die Lebensmittelauswahl zu treffen.

Wenig Zusätze oder Veränderungen der Speisen. Zum Frühstück basenbildendes Essen zu futtern.

Zum Beispiel einen leckeren Chia Pudding aus Chiasamen*.

Dieser ist reich an Ballaststoffen und diese pushen die Darmreinigung.

Am Abend rate ich einen Shake aus Wasser und Flohsamenschalen* zu trinken an.

Diese „kratzen“ die Verunreinigungen von der Darmwand ab und scheiden sie aus.

Beide Samen werden selbstredend basisch verstoffwechselt.

 


 

Ähnliche Blogbeiträge:

[related_posts]


Hier kannst du deinen 12 Wochen HIIT Trainingsplan runterladen:

Im Anschluss sende ich dir ab und zu Tipps zu den Themen Ernährung, Fitness und Bewusstsein (Fitness und Gesundheit im Alltag)

  • Fitness Rezepte zum Muskelaufbau
  • Ernährung (vegetarisch, vegan, Muskelpower)
  • Fitness Lifestyle: Kochen und Trainieren im Alltag
  • Detox Tipps

 


Die letzten Blogbeiträge:

[latest_posts]

 

Kursiv geschriebene Links sind Affiliate Links. Bei einem Kauf darüber, kann eine Provision für fit-weltweit.de ausgeschüttet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.