Persönliche Hautpflege Routine Vorteile Hauttest machen personal Skincare im Test
Beauty,  Haut,  Routine,  Routinen

Persönliche Skincare – Vorteile von personalisierter Hautpflege Routine + Hauttest (Pickel loswerden & Glow bekommen)

Persönliche Skincare – Vorteile von personalisierter Hautpflege Routine + Hauttest (Pickel loswerden & Glow bekommen) Warum eine abgestimmte Hautpflege Routine wichtig und sinnvoll ist und wie du Hautunreinheiten vorbeugen oder Pickel loswerden kannst (auch bei Akne), erfährst du hier. Du bist einzigartig und deine natürlich Haut auch und deshalb ist eine individuelle, persönliche Gesichtspflege sehr wichtig. Nur du kannst spüren, was deine Haut braucht und was ihr gut tut. Deine persönliche Skincare sollte daher auch exakt auf dich abgestimmt sein, besonders, wenn du zu Problemhaut neigst. Es ist super wichtig für eine gesunde Hautpflege Routine, Produkte zu verwenden, die deine Hautbedürfnisse berücksichten. Persönliche Skincare für deinen Hauttyp (sogar mit Test?) – so machst du es richtig! (Enthält Werbung: Auf alle Firmen, die ich in diesem Blogpost verlinkt habe, bekommst du zwischen 15%-50% Rabatt. Da vorbeizuschauen lohnt sich definitiv!) Letztes Update: 29.04.22

„Du bist immer so hübsch, wie du dich in deiner Haut wohl fühlst.“ (Christian Bischoff)

Wenn du dich bereits mit deiner Hautpflege Routine beschäftigt hast, weißt du ja, wie umfangreich dieses Thema ist. Für die jenigen die sich erst jetzt damit auseinander setzen, wird es viel Neuland geben. Denn wenn du bisher immer nur dein Gesicht mit Wasser gewaschen hast, darf ich schon mal spoilern – reicht das eigentlich nicht. Damit will ich nicht sagen, dass du unzählige Produkte brauchst (schönes Thema dazu – Skinimalism). Du solltest aber Produkte verwenden, die die Defizite deiner Haut ausgleichen.
Dann würde ich vorschlagen, sehen wir uns mal das Thema genauer an und gucken wo noch Verbesserungsbedarf bei dir besteht.

Persönliche Skincare Hauttyp Pflege Routine Pickel loswerden

Persönliche Skincare – welcher Hauttyp bin ich überhaupt?

Ich roll das Feld mal hinten auf. Du gehst los und denkst, heute beginne ich mit meiner neuen Hautpflege Routine! Ab geht’s in die Lieblings-Drogerie. Dann stehst du da, viele schön verpackte Cremes, Fläschen und Tuben. Für reife, trockene, unreine, senbile Haut… und da macht es plötzlich Klick!

Welcher Hauttyp bin ich denn überhaupt?! Vielleicht kann ja die nette Verkäuferin helfen?

Du wirst schnell merken, die Verkäuferin kann dir nicht helfen. Denn sie kennt sich weder mit deiner Haut, noch mit den unzähligen Produkten aus, die dort in den Regalen stehen, noch mit deinem Alltag, deiner Ernährung oder deinen Pflegeprodukten.




Was nun?! Wenn du noch unter 30 bist, greifst du wahrscheinlich aus völliger Ratlosigkeit erstmal zu “Mischhaut-Produkten”. Doch ist das wirklich die richtige Wahl?

Speichere dir den Beitrag unbedingt auf Pinterest ab, um ihn wiederzufinden und meine neuen Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.

Andauernd Pickel was mache ich falsch richtige Hautpflege Routine
In welcher Reihenfolge reinige ich mein Gesicht?

Wie bestimme ich meinen Hauttyp?

Generell werden die Hauttypen in 4 unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Was für den jeweilige Zustand typisch ist, kannst du an den folgenden Merkmalen festmachen:

Hauttyp Normale Haut

Normale Haut ist ausgeglichen: weder zu fettig, noch zu trocken. Die Poren sind eher fein und die Haut reagiert kaum auf äußere Einflüsse. Nach dem Waschen, bekommst du nicht direkt ein Spannungsgefühl. In der Sonne kannst du es auch ohne Lichtschutzfaktor eine ganze Weile aushalten, ohne dass du verbrennst. Sie sieht in der Regel rosig und frisch aus. (Ein Traum, wenn du mich fragst.)

Für normale Haut ist diese Hautpflege tatsächlich sehr gut geeignet (gibt aktuell sogar 40% Rabatt im Online Shop)

Hauttyp Trockene Haut

Wenn weniger Talg produziert wird als bei normaler Haut, gilt die Haut als “trocken”. Durch den Mangel an Lipiden (Hautfette), ist der natürliche Schutzfilm der Haut gestört und kann nun den Feuchtigkeitsverlust nicht mehr verhindern.

Deine Haut fühlt sich ständig trocken an. Du hast direkt nach dem Waschen ein Spannungsgefühl und musst sofort eine Creme auftragen. Deine Haut schuppt an manchen Stellen auch vermehrt. Außerdem sieht die Haut eher stumpf und fahl aus, der natürliche Glow ist verschwunden.

Weiterlesen: Glow Up Routine – so bekommst du den Glow zurück.

Hauttyp Fettige Haut

Wenn deine Haut zu viel Talg produziert, merkst du das. Sie ist ständig fettig und glänzt. Auch deine Poren sind deutlich sichtbar. Von Trockenheit und Spannungsgefühl keine Spur. Auf Grund der übermäßigen Talgproduktion neigt deine Haut zu Unreinheiten in Form von Mitessern und Pusteln.

Selbst nach dem Waschen mit Wasser, fühlst du einen leichten Fettfilm auf der Haut. Auf Grund der schlechten Durchblutung ist sie auch eher blass und fahl. Es kann sein, dass Schultern, Brust und Rücken bei diesem Hauttyp ebenfalls zu fettiger Haut neigen.

Empfehlung: Gesichtsmassage mit den Händen oder Gua Sha Steinen re-aktiviert deine Haut, durchblutet sie und hilft den Talgstau zu verringern.

Hauttyp Mischhaut

Die Mischhaut besteht wie ihr Name schon sagt, aus einer Kombination von zwei Hauttypen. Dabei sind Stirn, Nase und Kinn einer fettig, produzieren also zu viel Talg. Im Wangenbereich hingegen, ist die Haut eher trocken. Die Augenpartie kann ebenfalls verhältnismäßig trocken sein. Im Winter neigt die Haut eher dazu auszutrocknen. Kleine Unreinheiten sind ab und zu in der T-Zone zu Besuch, aber nur wenig.

Wenn du trotz der Beschreibungen deinen Hauttyp nicht zu ordnen kannst, gibts bei eineigen Firmen einen Hauttypen Test:

  1. AVE&YOU bietet den meiner Meinung nach besten Hauttypen Test an und es wird eine für dich individuelle und personalisierte Skincare zusammengemixt. Die Produkte aus dem Shop (parfümfrei) ergänzen diese Tagespflege und Nachtpflege perfekt. Ich nutze diese Hautpflege nun seit 2 Monaten und merke, wie gut sie meiner Haut tut (Ich bin ein Mix aus Mischhaut und fettige Haut) >> mehr über AVA&YOU erfahren, Hauttypen Test machen + 30% Rabattcode
  2. Rosental Organics bietet ebenso einen Hauttypen Test an und cleane Kosmetik aus den Inhaltsstoffen der Natur. Ergänzt ist diese mit Heilsteinextrakten, Rosenwaaser und Heilerde. Dazu gibt es effektive Gua Sha Steine und Face Roller, um dein Gesicht zu massieren. >> Rosental Organics Erfahrungen und Rosental Organics 25% Rabattcode für diesen Mona
  3. Bei HelloBody gibt es 4 verschiedene Pflege-Linien, die für die verschiedenen Hauttypen geeignet sind und passend dazu Booster, um diese zu ergänzen. Mache auch dort einen Hauttypen Test, um mehr dazu zu erfahren >> Hello Body Erfahrungen und HelloBody 30% Rabattcode für diesen Monat

Fehler vermeiden Hautpflege für schönen Glow ohne Pickel

Was ist die perfekte Skincare Routine?

Warum eine abgestimmte Hautpflege so wichtig ist

Wenn du dir nun die verschiedenen Hauttypen so ansiehst, bemerkst du, eine trockene Haut braucht nicht dasselbe wie eine fettige Haut. Daher sind auch die unterschiedlichen Produkte so wichtig.

Hast du nun deinen Hauttyp an Hand der Merkmale bestimmt, kannst du dir deine passende Skincare zusammenstellen.

Die richtige Reinigung

Für die richtige Reinigung ist es wichtig auch ein entsprechendes Reinigungsprodukt zu verwenden. Du wäschst ja deine Haare schließlich auch nicht nur mit Wasser! Denn Wasser allein, beseitigt weder überflüßige Fettrückstände noch andere nichtwasserlösliche Partikel auf der Haut.

Für die normale Haut und Mischhaut eignen sich Reinigungsschäume (Rosental – Jade-Infused Clean AF Reinigungsschaum, AVE&YOU Foamy & Famous (Favorit) oder HelloBody Cocos Fresh) sehr gut. Sie entfernen Schmutz und Talg, halten aber die Haut im Gleichgewicht.

Bei fettiger Haut kannst du gerne auf nicht rückfettende Reinigungsgele zurückgreifen (HelloBody Aloé Wash, AVE&YOU Detox Me oder Cleaning Me Softly).

Falls du das Gefühl hast, nach einem Reinigungsprodukt mit Peeling ist die Haut besser, kannst du dieses auch gern verwenden, aber maximal 1-2 die Woche. Ansonsten kommt schnell der Umkehreffekt und die Haut produziert noch mehr Talg. (Auch hier sind flüssige Peeling von Vorteil, da diese nicht reizen z.B. HelloBody Aloé Tonic, HelloBody Rose Effect Peeling Creme und bei Rosental gibt es sicherlich auch etwas)

Ganz sanft solltest du bei der trockenen Haut reinigen. Am besten eignen sich Reinigungsöle oder ein sanfter Schaum.

Nach jeder Reinigung mit Wasser, sollte auch immer ein Gesichtswasser folgen. Es neutralisiert den ph-Wert der Haut und entfernt Kalk- und Reinigungsrückstände. Auch hier gibt es für jeden Hauttyp das passende Produkt (Mein Favorit ist das The Perfectionist von Ave and You).

Verzichte bei allen Hauttypen möglichst auf Alkohol in deinem Toner (Aloe Tonic Hellobody ist frei von Alkohol). Außer bei sehr fettiger Haut darf ruhig Alkohol enthalten sein, denn das hält die Bakterien, die Unreinheiten verursachen, zurück und mindert den Fettglanz.

Glowy-Haut-bekommen-Skingood-Garden-Glow-Seeds-Haut-Tabletten-Kapseln

Passende Pflegecreme

Nicht nur für die Auswahl der Reinigung solltest du deinen Hauttyp kennen, auch für die Pflegecreme danach ist der Hauttyp entscheidend.

Da du deinen Hauttyp nun besser einschätzen kannst, wird es dir wesentlich leichter fallen, zum richtigen Produkt zu greifen. Schaue bei deiner fettigen und Mischhaut, dass du nicht zu reichhaltig cremst, da deine Haut ja schon genug Talg produziert. Nimm eher etwas talgregulierendes.

Trockene Hauttypen dagegen dürfen gern etwas “mehr” bekommen. Hier kann es durch aus sein, dass die Creme alleine nicht aussreicht. Ergänze dann deine Routine mit einen schönen Serum (z.B. den Boostern von HelloBody).

Die Produktpalette ist natürlich auch hier für jeden einzelnen Hauttyp riesig. Bedenke aber auch, dass ein gutes Produkt seinen Preis haben sollte.

Wir gehen mal folgendes Beispiel durch: Eine Creme in der Drogerie kostet z.B. 7,99 Euro. Davon sind fast 50% Gewinn für den Verkäufer. Heißt das Produkt hat noch einen Wert ungefähr von 4,50 Euro. Achso nicht ganz, denn es müssen ja noch die Verpackung, Werbung und Herstellung abgezogen werden…bleibt Summa Summarum, nicht mehr viel übrig. Aus diesen paar Cents, soll eine hochwertige Creme entstanden sein? Fraglich. Natürlich heißt nicht immer teuer gleich gut, aber gute Qualität im unteren Preissegment zu erwarten ist wohl etwas blauäugig.

Ich nehme davon seit Jahren nichts mehr. Ich hatte bis vor 4 Jahren noch ziemlich starke Akne, trotz super Ernährung und vermeintlich guter Pflege. Dann bin ich auf hochwertige Pflege umgestiegen und es wurde viele, viel besser. Nun ergänze ich meine Enrörhung noch mit unterstützenden Nährstoffen von Skingood Garden (Pure Seeds und Hormony Seeds) und gönne mir die zuckerfreien Skin Gummies von Yuicy (jetzt 40% Rabatt sichern).

AVE&YOU Ave and You Erfahrungen Persönliche individuelle Skincare Haut Produkte Cremes Seren Toner Gesicht waschen
AVA&YOU bietet die perfekte Skincare für dich, wenn du eine personalisierte Hautpflege suchst und dazu noch cleane Produkte bevorzugst ohne Duftstoffe, Parfum oder Alkohol. Ebenso frei von Mikroplastik, Parabenen und Co. (Sichere dir 30% Rabatt auf deine Bestellung)

Persönliche Skincare Hauttyp Pflege Hautpflege Routine Pickel loswerden

Fazit Persönliche Skincare – warum abgestimmte Hautpflege Routine wichtig und sinnvoll ist

Ich hoffe, du hast einen kleinen Einblick bekommen, warum eine abgestimmte Hautpflege so wichtig ist. Für mich war ist das schon Seite mehreren Jahren ein großes Thema, da meine Familie und ich sehr zu Akne neigen. Mittelriwel bei ich die zu 95% los, habe sehr viel Stress, daher muss man mit der Hautpflege Routine sehr aufpassen.

Was ich in der TV-Werbung gesehen hab, wusste ich (schon alleine durch meine Ausbildungen), dass da oft kein gutes Produkt dahintersteckt. Habe ich davon doch mal etwas probiert, wurde meine Haut tatsächlich nur noch schlimmer damit (besonders die Peelings von Neutrogena mit den Mikro-Plastikkügelchen sollen ja angeblich die Poren noch mehr verstopfen).

Aber zum Glück gibt’s heutzutage genug Informationsquellen, um sich schlau zu machen, damit solche Fehler nicht mehr passieren. Und wir von fit-weltweit geben uns Mühe, einen Tee dazu beizutragen. Falls du also unzufrieden mit deiner Haut bist, kannst du jetzt loslegen und deine persönliche Skincare hautgerecht optimieren. Auf geht’s!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, speichere ihn gerne bei Pinterest ab, um ihn schneller wieder zu finden und folge mir, um weitere Beiträge Artikel automatisch und gratis zu sehen im Ordner COACHING.


Welche Produkte vermeiden Haut Pflege Routine Persönliche Skincare Hauttyp Pickel loswerden

 


Dieser Blogpost entstand in keinem direkten Auftrag, es bestehen jedoch Kooperationen mit verlinkten Partnern. Die erwähnten Produkte wurden kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist authentisch, ehrlich und unabhängig von einer eventuellen Kooperation.

Bilder von Personen oder Produkte die nicht meine oder den Brands selbst sind und auf denen nicht ich selbst zu erkennen bin, impliziert nicht das Verwenden der in diesem Blog-Artikel erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die mir als Autorin zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Ich behalte mir als Autorin das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken ohne jegliche Heilversprechen. Bei Beschwerden empfehlt es sich immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.

Du liest gerade: Persönliche Skincare – Vorteile von personalisierter Hautpflege Routine + Hauttest (Pickel loswerden & Glow bekommen)

Catharina * 32, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.