ALLEINE SEIN ist in der heutigen Zeit leider oft negativ behaftet, genauso wie Single sein oder keine Kinder haben wollen. Sobald man sich mit einer dieser Einstellungen wohl fühlt, geht ein anderes Problem los. Dass es andere Menschen nicht akzeptieren können oder sie versuchen es dir auszureden, dich zu überreden, dir Mitleid entgegen zu bringen oder können es einfach nicht wahrhaben, dass du so fühlst, denkst und handelst.
Bewusstsein,  Beziehung,  Selbstbewusstsein

ALLEINSEIN: 7 Vorteile vom ALLEINE SEIN, die dich zum Umdenken bewegen können + RealTalk

Hey, heute möchte ich auf ein Thema eingehen, was mir persönlich sehr am Herzen liegt. Ich frage euch in meiner Instagram Story ja die verschiedensten Fragen zu eurem Lebensstil und euren Einstellungen und wenn ich mitbekomme, dass es eventuell Handlungsbedarf geben könnte, damit es euch besser geht, schreibe ich einen Blogpost zu dem Thema.

ALLEINE SEIN ist in der heutigen Zeit leider oft negativ behaftet. Sobald man sich mit einer dieser Einstellungen wohl fühlt, geht ein anderes Problem los. Dass es andere Menschen nicht akzeptieren können oder sie versuchen es dir auszureden, dich zu überreden, dir Mitleid entgegen zu bringen oder können es einfach nicht wahrhaben, dass du so fühlst, denkst und handelst.

Eventuell fühlst du dich alleine ja sogar schon total wohl und weißt immer gar nicht, wie du das bei deinen Freunden und Freundinnen rüberbringen kannst, um nicht als unsozial rüberzukommen oder als hättest du keine Freunde. Das wird ja dann auch oft in das Alleine Sein herein interpretiert.




Dennoch gibt es unglaublich viele Menschen, die sehr gerne alleine sind. Die meistens mit sich selbst sogar total im Reinen sind, total ausgeglichen, erfolgreich und wissen, was sie im Leben möchten und eben auch nicht möchten.

Heute nenne ich dir 7 Vorteile, die es geben kann, wenn du alleine bist.

ALLEINSEIN – Real Talk

Ich möchte dich natürlich stärken in jeder Hinsicht. Dass du mehr zu dir selber findest und glücklicher mit der aktuellen Situation wirst oder dir deine Zukunft so planst, dass sich für dich – für dich alleine – genau so aussieht, wie du dich wohl fühlst.

Und ich rede beim Alleinsein von Zeiten, in denen du dir bewusst Zeit für dich nimmst.

Das kann während einer Beziehung sein, in einem stressigen Alltag oder wenn du andauernd unterwegs bist auf Events, Geschäftsreisen oder mit Freunden und Familie.

Um dir Tipps zu dem Thema zu geben, ist es für dich eventuell auch interessant, dass ich in verschiedensten Themen zu den Gebieten Mindset und Bewusstsein ausgebildet bin, aber noch mehr meine eigenen alleine sein Erfahrungen:

  • So habe ich bewusst mal ein Silvester alleine verbracht, um zu spüren, wie es sich anfühlt.
  • Bin schon sehr oft alleine in den Urlaub gefahren (Frankreich Toulouse, Budapest, Mallorca mehrmals, Österreich, …)
  • wohne alleine (nach jahrelanger WG oder mit dem Partner zusammenwohnen) das Beste bisher
  • gehe alleine essen oder unternehme Dinge
  • spaziere alleine, mache alleine Sport
  • will nicht dauernd Smalltalk führen, wenn ich Menschen treffe
  • arbeite am liebsten alleine

Natürlich hängen überall Menschen dran, man stimmt sich ab, man sagt hallo und diese ganzen Sachen. Menschen, die mich kennen, wissen, dass ich ein freundlicher und fröhlicher Mensch bin – aber eben gerne alleine.

Ein ganz entscheidender Faktor dafür war tatsächlich mal eine Folge der Serie Sex and the City, in der Carrie einfach Zeit mit sich selbst verbrachte. Einem Date mit sich selbst zum Valentinstag (das ist schon etwas schräg): Alleine ins Kino ging, alleine essen ging, das Guggenheim Museum besuchte und die Folge endete, in dem sie alleine in einem Café saß und einfach nur da saß, sich “nicht hinter einem Buch versteckte” und sie das genoss.


Die Menschen schauten nicht komisch, wie wir manchmal denken könnten. Im Grunde interessiert es wahrscheinlich nicht mal jemanden und die Story findet nur in unsrem Kopf statt.

Diese eine Folge hat bei mir vieles verändert und bewirkt, ich war damals eventuell 17 oder 18 Jahre alt und habe damals schon angefangen es zu akzeptieren, dass ich gerne alleine bin, nur ging es noch nicht umzusetzen, durch Wohnung, Job und so weiter. Dazu ein andern mal mehr.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

ALLEINE SEIN ist in der heutigen Zeit leider oft negativ behaftet, genauso wie Single sein oder keine Kinder haben wollen. Sobald man sich mit einer dieser Einstellungen wohl fühlt, geht ein anderes Problem los. Dass es andere Menschen nicht akzeptieren können oder sie versuchen es dir auszureden, dich zu überreden, dir Mitleid entgegen zu bringen oder können es einfach nicht wahrhaben, dass du so fühlst, denkst und handelst.

7 Vorteile vom ALLEINE SEIN

Lasst uns aber nun mal zu den Vorteilen kommen, übersichtlich dargestellt. Da wir geklärt haben, dass Allein sein vollkommen ok ist und keine Krankheit. 😀 Sondern sogar Krankheiten vorbeugen kann.

Vorteil 1 vom Alleinsein: Bewusstsein

Dein Bewusstsein und du werden mental stärker.

Du bist einfach nicht abgelenkt. Du fokussierst dich auf dich. Du arbeitest an deinen Baustellen und schätzt auch deine Fähigkeiten besser ein. Wer allein sein kann, beweist mentale Stärke. Du brauchst niemanden anderen, der dich glücklich macht, du kommst auch mit dir alleine gut klar und bist mit dir in einem Team. Du akzeptierst dich, wie du bist.

Vorteil 2 vom Alleinsein: Selbstbewusstsein

Dein Selbstbewusstsein wächst.

Diesen Punkt splitte ich bewusst vom 1. Vorteil ab. Denn dein Selbstbewusstsein steigt, wenn du alleine dein Leben im Griff hast, deine Probleme lösen kannst, dich schön findest und einfach bemerkst, dass du nicht abhängig bist von anderen. Im Grunde vom niemanden, denn je kleiner das Team, desto schneller kannst du entscheiden und dich verändern. Das gibt dir unglaubliche Stärke.

Am besten entwickeln wir uns persönlich in den Zeiten, in denen wir alleine sind und Herausforderungen stemmen. Planen neue Sachen, werden erfolgreich oder wachsen über uns hinaus.  100% deiner Kräfte kannst du für dich nutzen, um alte Wunden zu heilen und um positiv neue Pläne anzugehen. Wunden können alles sein, das muss nicht immer ein großes Drama der Vergangenheit darstellen.

Auch eine vollgemüllte Bude, die mal ausgemistet werden könnte oder ein schlaffer Körper, der dich einfach nicht stabil tragen kann, bekommt mal einen Feinschliff oder andere Probleme werden aus der Welt geschafft. Oder du kümmerst dich um deine Haare und deine Haut, die in letzter Zeit sehr gelitten hat. Dieses “Wrack”-Gefühl kennen wir alle, was nach einem Wohnungsputztag und Beauty-Day wieder verschwunden ist, wir fühlen uns wie neu geboren. Je öfter und je mehr wir uns um uns kümmern, desto besser geht es deinem Körper.

Tu deinem Leib des öfteren etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. #Gesundheit Klick um zu Tweeten

Vorteil 3 vom Alleinsein: Freiheit

Du bist frei in jeglichen Entscheidungen.

Was für die einen anstrengt ist, alles alleine entscheiden zu müssen, ist für die anderen ein Segen, alles alleine entscheiden zu können. Du bist in jeder Entscheidung frei, kannst alle Dinge tun, die du tun möchtest, musst dich nirgends abmelden, Bescheid sagen oder rechtfertigen. Du kannst einfach das machen, worauf du Bock hast und es ist einfach dein Ding. Das ist doch mega!

Du kannst Hobbys anfangen, wie lesen, malen (Mandala malen), ein Instrument lernen, einfach Serien gucken bis zum Einschlafen, ein Projekt anfangen, an Autos herumbasteln, deine ganze Wohnung umräumen, alles entsorgen und wegschmeißen oder dekorieren, wie es dir passt. Du kannst alleine verreisen und solange bleiben, wie es in deinen Zeitplan passt.

Du kannst ja überall wieder Menschen kennenlernen und zeitweise auch die Zeit mit ihnen verbringen, aber im Groben und Ganzen bist du vollkommen free.

Vorteil 4 vom Alleinsein: Aufladen

Du kannst dich aufladen und Energie tanken.

Ich glaube, dass dieser Punkt mit der wichtigste Aspekt ist. Alleine kannst du dich richtig aufladen. Sei es bei einem superlangen Schlaf oder täglichen Mittagsschlaf, bei einer Meditation, die du neu erlernt hast, auch einer Dankbarkeitsroutine oder einer richtig effektiven Rückentrainings-Routine, um Schmerzen und Altlasten loszuwerden.

Du kannst über dich hinauswachsen und dich aufladen. Ich nutze dafür meistens Beauty-Home-Spa-Days, um mich wieder richtig aufzuladen (Meine Back-to-Life Routine) oder meditieren.

ALLEINE SEIN ist in der heutigen Zeit leider oft negativ behaftet, genauso wie Single sein oder keine Kinder haben wollen. Sobald man sich mit einer dieser Einstellungen wohl fühlt, geht ein anderes Problem los. Dass es andere Menschen nicht akzeptieren können oder sie versuchen es dir auszureden, dich zu überreden, dir Mitleid entgegen zu bringen oder können es einfach nicht wahrhaben, dass du so fühlst, denkst und handelst.

Fitnesskleidung: Oceans Apart – Miami Set

Vorteil 5 vom Alleinsein: Selbsterkenntnisse

Du lernst dich selbst besser kennen.

Und wie geht das besser, als wenn wir alleine sind. Letztens habe ich bei einer großen Influencerin gesehen, dass sie besonders in der jetzigen Zeit zu Anfang sehr stark daran zu knabbern hatte, alleine zu sein. Das war wohl sehr hart für sie.

Aber so nach 2 Wochen heulen, hinterfragen und wahrscheinlich einem sehr starkem persönlichem Wachstum, kam dann eine sehr lange Insta-Story, wie glücklich sie nun ist und dass das Alleinsein nun zu einem absoluten Vorteil und vielen Glücksmomenten führte (auch ihr Single Dasein).

Man hinterfragt einfach viele Dinge, denkt erstmal sehr viel nach, was man so alles gemacht hat und einem eventuell gar nicht gut tat und wenn man alleine ist, kann man zu sich selbst finden. Das tut einfach gut und der eigene Charakter kann sich viel besser entwickeln und zeigen.

Vorteil 6 vom Alleinsein: Stressresistenz

Du kannst besser mit Stress umgehen.

Da du deine eigenen Regeln aufstellst, in deinem Tempo lebst und einfach so dein Leben umsetzen kannst, wie es dir gefällt, lebst du generell schon entspannter und hast weniger Stress. Aber selbst, wenn doch harte und stressige Zeiten sind, kannst du ja wie oben schon erwähnt, alleine viel schneller Energie wieder auftanken.

Du wirst auch stressresistenter, weil wenn du in deinem Tempo lebst (und das war mit die beste Erkenntnis meiner Stressmanagement-Ausbildung), dann kannst nur du selbst dich stressen, aber nicht andere. Mache dir daher eine realistische To-Do-Liste, die du bewältigen kannst, mache Pausen und gönne dir auch freie Tage (das musste ich lernen) und Belohnungen. Alles in Balance halten ist die Devise.

Vorteil 7 vom Alleinsein: keine Langeweile

Du kannst deine Zeit für dich nutzen.

Mittlerweile gibt es tatsächlich nichts, was ich weniger abkann, als wenn andere Menschen oder unnötige Dinge meine Zeit verschwenden. Puhhh, Langeweile kenne ich gar nicht. Ich nehme mir Zeit für Entspannung, habe aber immer irgendwas zu tun.

Und dieses Gefühl, wenn man zum Beispiel in einer Gruppe unterwegs ist und sich langweilig, weil das, was man tut uninteressant ist, die Themen einen nicht interessieren oder die Menschen oder eben alles.

Dass man dann einfach wieder froh ist, wieder alleine zu sein, um seinen eigenen Interessen nachzugehen, seine Akkus aufzuladen, anstatt sich dann “aus Höflichkeit” mit der anderen Situation zu langweilen. Ich habe in meinem Leben zahlreiche Dinge abgebrochen, weil sie in dem Moment einfach nicht richtig für mich waren, mich gelangweilt haben oder ich einfach etwas anderes machen wollte.

Probiere dich solange aus, bis du deine Passion findest und dich nicht mehr verstellen muss. #ich #leben #freiheit Klick um zu Tweeten
  • mein 1. Abi abgebrochen, weil es zu diesem Zeitpunkt leider wichtigeres gab (habe es ein paar Jahre später nachgeholt)
  • meine Ausbildung habe ich abgebrochen, weil die Werte des Betriebes nicht mit meinen übereingestimmt haben.
  • auch mein Psychologie Studium habe ich abgebrochen, weil der Inhalt, der gelehrt wurde einfach nicht meinen Wertevorstellungen entsprach, wie man einem Menschen nachhaltig helfen kann. Coaching ist da mehr mein Bereich und mit weit über 10 Lizenzen habe ich im Persönlichkeits-Coaching meine Passion gefunden und dieser Blog zählt mit zu den erfolgreichsten persönlichen Blogs zum Thema Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung.
  • ist nur ein Bruchteil der abgebrochenen Dinge. Aber am Ende habe ich in jedem Bereich meine Passion gefunden, wo ich dann Leidenschaft reinstecke und dort bleibe ich dann auch jahrelang. Solange, wie ich mich damit wohl fühle.

Erfolg ist nicht der Schlüssel zum Glück. Glück ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn Du liebst, was Du tust, wirst Du erfolgreich sein.

Warum sollte ich in der Situation verharren, in der ich mich nicht wohl fühle? Für andere? Damit keiner schlecht über mich redet? Mir alles egal. Das ist ja mein Leben und wichtig ist, dass man mit sich selbst im Reinen ist, dankbar ist, für das, was man hat und sich wohl fühlt, eine Hand voll Menschen in seinem Leben hat, hinter denen man auch selbst loyal steht und alles andere ist doch unwichtig. Ehrlichkeit ist der höchste Respekt.

So und damit endet dieser Blogpost und ich hoffe, dass du etwas mitnehmen konntest und das Alleinsein nun positiver betrachtest?

Wie stehst du zum Thema alleine sein?

ALLEINE SEIN ist in der heutigen Zeit leider oft negativ behaftet, genauso wie Single sein oder keine Kinder haben wollen. Sobald man sich mit einer dieser Einstellungen wohl fühlt, geht ein anderes Problem los. Dass es andere Menschen nicht akzeptieren können oder sie versuchen es dir auszureden, dich zu überreden, dir Mitleid entgegen zu bringen oder können es einfach nicht wahrhaben, dass du so fühlst, denkst und handelst.


Bilder oder Videos von Personen oder mit Produkten, auf und in denen nicht ich selbst zu erkennen bin, impliziert nicht das Verwenden der in diesem Blog-Artikel erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Du liest gerade: ALLEINSEIN: 7 Vorteile vom ALLEINE SEIN, die dich zum Umdenken bewegen können + RealTalk



Catharina * 31, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 * Gründung von fit-weltweit.de 2014 * Full Time Bloggerin seit 2016 * 100.000+ Besucher/Monat 2018 * fitweltweit GmbH Gründung 2019 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.