Fitness Cathi läuft 2 Run Club mit Salomon
Laufen

Fitness: Cathi läuft #2 – Run Club mit Salomon

Nachtrag von gestern: Ich bin jetzt auf dem Weg zum Lauftreff von Runners Point. Ehrlich gesagt bin ich schon ganz gespannt. Ich treffe dort die Anna, die den Club betreut und einen Bekannten, den ich lange nicht gesehen habe.

Ich muss jetzt schon was überaus positives loswerden: Wenn es den Club oder diesen Treffpunkt – also diesen Lauftreff heute nicht gegeben hätte, dann würde ich womöglich jetzt nicht laufen gehen. Zum Training und Kraftsport bekomme ich nicht genug, jedoch Laufen mag ich ja nicht. Und alleine wäre ich jetzt nicht laufen gegangen – also bin ich jetzt total froh dort auf eine Gruppe zu treffen, die mich dann auch motiviert und wir zusammen Spaß haben und DAS finde ich nun cooli – eine tolle Möglichkeit, um dran zu bleiben.

(Enthält Werbung: Auf alle Firmen, die ich in diesem Blogpost verlinkt habe, bekommst du zwischen 15%-50% Rabatt. Da vorbeizuschauen lohnt sich definitiv!) Letztes Update 11.07.22





Meine Klamotten heute

Ich hoffe, dass ich nun die richtigen Sachen angezogen und eingesteckt habe. Es ist ganz schön kalt draußen.

Ich hab jetzt eine normale Laufhose dabei – eine Sport Leggins und meine Turnschuhe. Die adidas Supernova Laufschuhe, die ich letztens bei der Laufanalyse ausgesucht habe. Eine Mütze habe ich dieses mal ebenso dabei. Den Rucksack werde ich einschließen. Angezogen habe ich zwei Long Sleeves übereinander und einen Schal. Demnach hoffe ich nun, dass es heute eine coole Erfahrung wird.

Ich bin schon wieder etwas spät dran. Wie immer. In der Ruhe liegt die Kraft. Hoffe ich schaffe es zu 17:30 am Treffpunkt zu sein. 🙂 Denn die ersten 50 Teilnehmer bekommen ein Runners Point Geschenk Set mit vielen coolen Give Aways. Und das wäre doch wieder solo eine tolle Belohnung. 😉

Empfehlung: Für ein bisschen mehr Motivation zum Sport, empfehle ich dir coole Sportkleidung zu tragen. Ich mag besonders die von Oceans Apart (Oceans Apart Erfahrungsbericht). Mich versetzt schöne Sportkleidung immer direkt in die richtige Stimmung. Dann will ich volle Power geben. Sichere dir diesen Monat einen mega Rabatt bei Oceans Apart.

Angekommen am Zoo – kurz vorm Ziel

Noch kann ich flüchten. Ich bin nun am S-Bahnhof Zoogischer Garten und von hier sind es noch 400m zu laufen bis zum Runners Point Store. Es sind ziemlich viele Menschen da – habe ich schon gehört. Ich bin  also schon ganz gespannt und hoffe, dass ich mich vor Ort noch umziehen kann, denn ich trage noch meine Jeans. UND ich hoffe noch unter die ersten 50 zu kommen. Ihr wisst ja: Das Überraschungs-Paket.

Mal sehen, ob ich die Kilometer – 5 sollen es werden – durchhalten werde oder ob ich wieder meine Lunge wegätze.

Es ist jetzt 17:28 Uhr und ich habe noch 2 min, um pünktlich 17:30 Uhr am Store anzukommen …. aber das schaffe ich und für einen chronischen Zu-Spät-Kommer kann ich schon stolz auf mich sein. :-)))


joggen-cathi-läuft
joggen-cathi-läuft

Angekommen Runners Point Store

Mein Bekannter ist schon drin. ich flitze schnell zu Anna und sage hallo, husche durch unten in den Store zu den Umkleiden und schmeiße mich in mein Sportoutfit. Also aussehen tut es sportlich, nun muss ich nur noch durchhalten. Ich habe zu Hause noch genug getrunken und auch gut gegessen, sodass es daran schon mal nicht scheitern dürfte.

Mein Outfit vom Lauf:

Outfit: Loggins und Longsleeve von Ellesse
Schuhe: adidas Supernova Boost

Empfehlung: Für ein bisschen mehr Motivation zum Sport, empfehle ich dir coole Sportkleidung zu tragen. Ich mag besonders die von Oceans Apart (Oceans Apart Erfahrungsbericht). Mich versetzt schöne Sportkleidung immer direkt in die richtige Stimmung. Dann will ich volle Power geben. Sichere dir diesen Monat einen mega Rabatt bei Oceans Apart.

So es ist geschafft. Es war eine super Stimmung, ein cooles Team -wir waren circa 60 Läufer und sind erst am Kudamm lang gejobbt und dann im Dunkeln im Tiergarten gelaufen.

Am Ende waren es 6 km und ein paar zerquetschte und als wir wieder im Store angekommen sind gab es für alle ein alkoholfreies Bier und unser Überraschungspaket mit verschiedenen Fitness Zeugs & Co.

Auf jeden Fall muss ich sagen, dass Laufen in der Gruppe viel mehr Spaß macht und man auch viel schneller und weiter laufen kann als alleine. Alleine läuft es sich nicht so gut und jetzt war ich tatsächlich unter den ersten Läufern vorne mit dabei und hätte sogar auch noch schneller laufen können – was zeigt, dass ich alleine wahrscheinlich viel zu schnell laufe und deswegen meine Lunge nach 3 Minuten brennt.

Fazit

Das laufen in der Gruppe motiviert und heizt an, so dass man erfolgreich und mit Spaß fetter wird.

Wer kommt am kommenden Dienstag, den 15.03.16 mit mir und dem Runners Point Run Club laufen?

Fitness Cathi läuft 2 Run Club mit Salomon


Dieser Blogpost entstand in keinem direkten Auftrag, es bestehen jedoch Kooperationen mit verlinkten Partnern. Die erwähnten Produkte wurden kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist authentisch, ehrlich und unabhängig von einer eventuellen Kooperation.

Bilder von Personen oder Produkte die nicht meine oder den Brands selbst sind und auf denen nicht ich selbst zu erkennen bin, impliziert nicht das Verwenden der in diesem Blog-Artikel erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die mir als Autorin zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Ich behalte mir als Autorin das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken ohne jegliche Heilversprechen. Bei Beschwerden empfehlt es sich immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.

Du liest gerade: Fitness: Cathi läuft #2 – Run Club mit Salomon

Catharina * 32, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert