Lifestyle Carpe diem nutze den Tag
Bewusstsein

Lifestyle: Carpe diem – nutze den Tag

Hallo ihr Lieben, nun hatte ich eine etwas längere Schreibpause. Aber es war sehr viel zu tun mit Studium, Hund, Nebenjob, mit der Sportgruppe und im Gesundheitsbereich.

Aber heute habe ich ein schönes Bild gesehen und fotografiert und die Gelegenheit wollte ich nutzen, um mal wieder etwas von mir hören zu lassen.

(Enthält Werbung: Auf alle Firmen, die ich in diesem Blogpost verlinkt habe, bekommst du zwischen 15%-50% Rabatt. Da vorbeizuschauen lohnt sich definitiv!) Letztes Update 19.07.22




Lifestyle: Carpe diem – nutze den Tag

Heute bin ich früh aufgestanden und habe mit einem Bekannten aus Braunschweig telefoniert. Er macht demnächst seinen eigenen EMS-Laden auf. Tolle Sache. Zur Eröffnung am 2.Mai fahre ich womöglich auch. Heutzutage eine Selbstständigkeit aus dem Boden zu stampfen ist nicht leicht. Aus dem Grund ist ein nachhaltiger Plan B, besser bekannt als 2. Standbein, auch nicht verkehrt. Wenn das gut läuft, ist auch der Kopf frei für weitere Projekte. So mache ich es auch.

Später war ich mit einem Freund Kaffee trinken im St.Oberholz. Freunde (wieder) gesundheitlich fit zu sehen ist ein herrliches Gefühl. Dafür hatte ich heute etwas schnupfen. Unglaublich ! 😀 Bin ich doch nie krank. Die Klimaanlage aus dem Bus und die Pollen der Mittelfranken haben es mir wohl angetan. 😉

Mittags war ich schön spazieren mit Kiri, meinem Hund, im Berliner Park Friedrichshain und zu Hause wurde aus den Resten, die ich im Kühlschrank finden konnte, die Bratpfanne geschwungen (Hier gibt’s das Resultat).

Nun sind die Blogbeiträge dran und danach immernoch der Abschluss der Steuererklärung ….das ziiiieht sich, sag ich euch. Ich möchte es auch genau machen. 🙂 Ich kann dafür übrigens sehr die WISO-SteuerMac CD empfehlen. Damit läuft es rund.

Abends wird dann nur noch entspannt und ich denke ein Filmabend mit meiner besseren Hälfte steht auf dem Plan.

Wie war euer Ostermontag? Was macht ihr heute Abend? Könnt ihr einen Film empfehlen?

Das Bild hat mich fasziniert. So aus dem kalten, grauen Steinen wächst eine so farbenfrohe Pflanze und sucht sich ihren eigenen Weg, auch wenn ihre Umgebung erstmal nicht passend dafür erscheint. Gegen den Strom, ohne Vorurteile einfach drauf los: Das gefiel mir mal wieder gut. 🙂

eure Cathi

Lifestyle Carpe diem nutze den Tag


Dieser Blogpost entstand in keinem direkten Auftrag, es bestehen jedoch Kooperationen mit verlinkten Partnern. Die erwähnten Produkte wurden kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist authentisch, ehrlich und unabhängig von einer eventuellen Kooperation.

Bilder von Personen oder Produkte die nicht meine oder den Brands selbst sind und auf denen nicht ich selbst zu erkennen bin, impliziert nicht das Verwenden der in diesem Blog-Artikel erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die mir als Autorin zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Ich behalte mir als Autorin das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken ohne jegliche Heilversprechen. Bei Beschwerden empfehlt es sich immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.

Du liest gerade: Lifestyle: Carpe diem – nutze den Tag

Catharina * 32, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.