vegan

Vegane Gemüsepfanne für den Herbst

Keine Zeit zum Kochen: Vor ein paar Tagen habe ich mal eine schnelle, vegane Gemüsepfanne zubereitet. Passend für den Herbst. Wenig Zutaten, fleischfrei, kalorienarm (Low carb), gegart, gesund, bunt und sehr lecker. Das Gemüse habe ich nur grob geschnitten, denn man möchte ja auch noch etwas zum Kauen haben oder?

Veganes Low Carb Rezept Abendessen. Keine Zeit zum Kochen: Vor ein paar Tagen habe ich mal eine schnelle, vegane #Gemüsepfanne zubereitet. Passend für den Herbst. Wenig Zutaten, fleischfrei, kalorienarm (Low carb), gegart, gesund, bunt und sehr lecker. Das #Gemüse habe ich nur grob geschnitten, denn man möchte ja auch noch etwas zum Kauen haben oder? #lowcarb #vegan
Vegane Gemüsepfanne für den Herbst

Vegane Gemüsepfanne

Und so eine bunte Gemüsepfanne sieht schöner aus, als ein Gemüse”haufen”, bei dem alle Zutaten gleich klein geschnippelt sind. #dasAugeisstmit

Zutaten:

Generell empfehle ich Bio-Produkte zu bevorzugen.



  • 1 EL Öl (zum Beispiel Kokosöl)
  • 1 Karotte
  • 100ml Wasser
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1/2 Aubergine
  • 1/4 Paprika
  • 1 Tomate
  • Salz, Pfeffer, Currygewürz
  • getrocknete Apfelringe
  • Sonnenblumenkerne (liefern mehrfach ungesättigte Fettsäuren)

Zubereitung:

Die Zutaten klein schneiden. In eine Pfanne 1cm Wasser gegen und zum Kochen bringen. Einen Deckel verwenden. Dann zuerst das Gemüse und das Öl zum Garen in die Pfanne / Wok geben. Am Ende würzen. Die Apfelringe und die Sonnenblumenkerne dienen als Deko.

Weitere Rezepte:

Keine Zeit zum Kochen: Vor ein paar Tagen habe ich mal eine schnelle, vegane Gemüsepfanne zubereitet. Passend für den Herbst. Wenig Zutaten, fleischfrei, kalorienarm (Low carb), gegart, gesund, bunt und sehr lecker. #vegan

Veganes Low Carb Rezept Abendessen. Keine Zeit zum Kochen: Vor ein paar Tagen habe ich mal eine schnelle, vegane #Gemüsepfanne zubereitet. Passend für den Herbst. Wenig Zutaten, fleischfrei, kalorienarm (Low carb), gegart, gesund, bunt und sehr lecker. Das #Gemüse habe ich nur grob geschnitten, denn man möchte ja auch noch etwas zum Kauen haben oder? #lowcarb #vegan

Du liest gerade: Vegane Gemüsepfanne für den Herbst

Rezept drucken
Vegane Gemüsepfanne für den Herbst
Die Zutaten klein schneiden. In eine Pfanne 1cm Wasser gegen und zum Kochen bringen. Einen Deckel verwenden. Dann zuerst das Gemüse und das Öl zum Garen in die Pfanne / Wok geben. Am Ende würzen. Die Apfelringe und die Sonnenblumenkerne dienen als Deko. (fit-weltweit.de)
Keine Zeit zum Kochen: Vor ein paar Tagen habe ich mal eine schnelle, vegane Gemüsepfanne zubereitet. Passend für den Herbst. Wenig Zutaten, fleischfrei, kalorienarm (Low carb), gegart, gesund, bunt und sehr lecker. #vegan
Küchenstil vegan
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil vegan
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Keine Zeit zum Kochen: Vor ein paar Tagen habe ich mal eine schnelle, vegane Gemüsepfanne zubereitet. Passend für den Herbst. Wenig Zutaten, fleischfrei, kalorienarm (Low carb), gegart, gesund, bunt und sehr lecker. #vegan

Catharina * 31, Berlin * Ganzheitliche Trainerin für Ernährung, Fitness, Beauty & Bewusstsein seit 2010 * Gründung von fit-weltweit.de 2014 * Full Time Bloggerin seit 2016 * 100.000+ Besucher/Monat 2018 * fitweltweit GmbH Gründung 2019 Fundiertes Wissen aus Theorie, Praxis und meinen persönlichen Erfahrungen. Meine 16 Ausbildungen & Lizenzen

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.