fit-weltweit.de

Blog über Fitness, Ernährung und Bewusstsein
So kannst du deine Zähne natürlich aufhellen ohne ihnen zu schaden. Kurkuma, Backpuffer, Kokosöl, was hilft und was ist sogar extrem schädlich für deine Zähne? Was du unbedingt beachten solltest und wie das Fazit einer Zahnarzttochter lautet, die selbst ein strahlend weißes Lächeln und gesunde Zähne trägt.
Beauty Zähne

Zähne natürlich aufhellen – Bekomme ein luxuriöses weißes Lächeln mit diesen 5 extrem wirksamen Hausmitteln

Zähne natürlich aufhellen mit Hausmitteln, damit sie noch weißer werden als zuvor? Geht das? Oder sind deine Zähne durch den Konsum von Kaffee, schwarzen Tee oder andere Lebensmittel dunkel verfärbt?

Ein weißes luxuriöses Lächeln

Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen

Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen, dass der Erfolglos Menschen mit ihrem Aussehen in Zusammenhang steht. Dazu gibt es etliche Studien und Bücher, die das belegen. Auch wird dein Selbstbewusstsein viel stärker wachsen, wenn du ein weißes strahlendes Lächeln trägst.

Weiterlesen auf Welt N24:  Schöne Menschen sind klar im Vorteil

Auf diese Fragen, werde ich in den folgenden Abschnitten eingehen, um euch weitere lange Recherchen zu ersparen. Los geht’s mit:

1. Zähne natürlich aufhellen: Backpulver

Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen
Zähne natürlich aufhellen. Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen

Backpulver zählt wohl zu den bekanntesten natürlichen Hausmitteltipps und ist neben Natron auch das Günstigste. Wieso dann viel Geld in eine professionelle Zahnaufhellung investieren?

In der Tat wird Backpulver oder besser noch Kaisernatron (auf Amazon) eine Zahn aufhellende Wirkung nachgesagt. Woran liegt das? Es ist ganz einfach.

ABER VORSICHT: Backpulver hat einen abschleifenden Effekt! Wenn wir uns also damit die Zähne putzen, schleifen wir sozusagen die obersten Zahnverfärbungen weg.

Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen
Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen

Heller wird der Zahn an sich aber nicht. Im Gegenteil, wenn wir regelmäßig unsere Zähne damit „abschleifen“ wird unsere Zahnoberfläche nicht nur äußerst empfindlich, sondern auch rau.

Dadurch haften neue Verfärbungen viel besser und wir müssen noch öfter zum Backpulver greifen. Ein Teufelskreis!

Dieses Hausmittel sollte daher nur selten verwendet werden, zum Beispiel vor einem wichtigen Date, wo man sich durch und durch schön fühlen will. Hier gilt das Motto „willst du gelten, nutze es selten“! Benutze nach dem Natron am besten das 4. Hausmittel, um den Zahn zu schützen.

Weiterlesen: Gesunde Zähne ein Leben lang mit diesen 16 Tipps

2 . Zähne natürlich aufhellen: Kurkuma

Kurkuma ist bekanntlich ein absoluter Allrounder. Er wirkt antibakteriell, entzündungshemmend- und schmerzlindernd. Hilft Keime in den sogenannten Zahntaschen zu neutralisieren! Schwellungen im Mundraum zu lindern, sowie die Mundflora und die Durchblutung des Zahnfleisches zu verbessern.

Kurkuma Smoothie im Alltag - Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen
Kurkuma Smoothie mit Banane, Kurkuma, Mandelmilch und Protein Pulver.

Aber hat sie auch eine aufhellende Wirkung? In der Tat!

Schneide dir dazu eine haselnussgroße Portion von der Kurkumawurzel zurecht und lasse diese beim Zerkauen in deinem Mund umherwandern.

Falls du keine frische Knolle zur Hand hast und nur das Kurkumapulver (Zum Beispiel das hier) im Schrank parat steht, geht das auch. Mixe dir daraus eine Paste mit Kokosöl (in großen Menschen kaufen ist viel günstiger als im Supermarkt) zu gleichen Anteilen zurecht und putze deine Zähne damit wie regulär auch. Spüle jedoch nicht aus, sondern lasse die Paste 3–5 Minuten lang „trocknen“. Danach spülst du mit Wasser aus.

Weiterlesen: Kokosöl – die unterschätze Wirkung des Superfoods

Falls du eine noch intensivere Wirkung erzielen möchtest, mische ebenso eine Prise Pfeffer und Salz hinzu. Du solltest aber nicht auf das normale Zähneputzen verzichten oder es gar ersetzen!

Geduld ist ebenso gefragt, da es einige Wochen dauern kann, bis man sichtbare Erfolge sieht. Deine Zähne werden dir jedoch die schonende und intensive Behandlung danken, indem sie weißer und noch schöner als zuvor glänzen.

Achtung: Kurkuma färbt stark. Pass also auf deine Kleidung sowie Handtücher auf.

3. Zähne natürlich aufhellen: Aktivkohle

Einige fragen sich bestimmt, was ist Aktivkohle? Andere wiederum kennen es längst aus den sozialen Medien.

Die sogenannte Aktivkohle wird auch medizinische Kohle genannt. Es handelt sich um einen poröser, feinkörniger Kohlenstoff. So weit, so gut.

Im Internet sieht man Zahlreiche vorher nachher Bilder, die mit positiven aufhellender Resultaten werben. Leider vergessen viele aber die Nachteile aufzuzählen.

Diese sind bei Aktivkohle, beinahe genauso wie beim Backpulver. Die groben Körner des Aktivkohlepulvers tragen die Schutzschicht der Zähne nach und nach ab.

Ist der Zahnschmelz erst einmal weg, kann es nicht nur zu schmerzhaften Zähnen kommen, sondern es kann auch sehr teuer werden. Dies macht sich natürlich nicht sofort bemerkbar, da der Zahnschmelz von Natur aus sehr dick ist, um den Zahn zu schützen.

Die Probleme kommen vor allem später im Alter. Woran natürlich niemand denkt, denn man will ja jetzt unbedingt schöne weiße Zähne haben und das meistens für wenig Geld. Das Paradoxe daran ist, wie beim Backpulver, werden die Zähne aufgeraut und Verfärbungen können nun noch besser haften als zuvor.

Leider ist Aktivkohle keine gesunde und dauerhafte Lösung um die Zähne schonend aufzuhellen. ☹ Pflege auch unbedingt mit Kokosöl nach deiner Kohlebehandlung.

Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen - kokosöl-oel-kokosmus-kokos

4. Zähne natürlich aufhellen: Kokosöl

Ähnlich wie beim Kurkuma, wird auch Kokosöl als kleines Wundermittel für alles angepriesen. Kann es aber auch die Zähne tatsächlich aufhellen?

Meine Recherche ergab hierzu keine eindeutigen Ergebnisse. Die einen gaben an, dass sich ihre Zähne ein wenig aufhellten, andere wiederum sagten, dass sie keine sichtbaren Erfolge erzielten.

Das sogenannte Ölziehen, hat leider nicht den gewünschten sofort Effekt. Ein Blogger berichtete, dass er über mehrere Wochen hinweg, das Ölziehen jeden Tag 20 Minuten absolvierte und sichtbare Erfolge erst nach 6 Wochen erzielte.

Nun leider geht in dem Artikel nicht hervor, welche Zahnpasta er außerdem verwendete und ob er noch andere Mittel zum Zahnaufhellen verwendete. Aber abgesehen von dem enormen Aufwand jeden Tag 20 Minuten lang die Zähne zu spülen, ist mir die Dauer bis eventuelle Erfolge zu sehen sind, viel zu lang.

Cathi sagt, das das Ölziehen natürlich extrem gut ist, um den Mund vor Bakterien zu reinigen und empfiehlt die Kombination mit Aktivkohle oder Kaisernatron. Also erst schmirgeln und dann einölen.

Was sagt Ihr? Wäre es euch die Mühe wert? Wer hat Erfahrungen mit Kokosöl?

5. Zähne natürlich aufhellen: Bananenschale

Zähne natürlich aufhellen.Was hilft wirklich? Ein weißes strahlendes Lächeln wirkt magnetisch auf Männer und es ist bewiesen,dass Erfolg mit deinem Aussehen

Ja, richtig gelesen Bananenschale! OK, ich finde auch, dass diese Methode etwas skurril klingt. Jedoch schwören einige Blogger darauf.

Angeblich soll man einfach zum Obstkorb greifen und mit der sehnigen Seite der Bananenschale seine Zähne mehrfach abreiben. Das ganze wiederholst du wöchentlich.

Das enthaltene Kalium und Magnesium wird angeblich von den Zähnen absorbiert und sorgt somit für die aufhellende Wirkung.

Aber wie jede Wirkung gibt es auch eine Nebenwirkung. Falls du meinen Beitrag zu gesunde Zähne gelesen hast Gesunde Zähne lebenslang: Diese 16 Tipps sind essentiell , weißt du, dass man Zähne putzen unmittelbar nach dem Konsum von Säurehaltigen Lebensmitteln unterlassen sollte.

Die Säure greift auf den Zahnschmelz an und ist keine gesunde Alternative,s um die Zähne schonend und langfristig aufzuhellen. Dies gilt auch für Erdbeeren oder Kiwi!

Weiterlesen: Banane – 16 Gesund Naschen Tipps, mit denen du sogar abnehmen kannst.

Zähne natürlich aufhellen: Fazit

Lieber 300€ investieren als seine Zähne zu schädigen und dadurch viel mehr Geld zu bezahlen.
“Lieber 300€ investieren als seine Zähne zu schädigen und dadurch viel mehr Geld zu bezahlen.”

Nachdem ich nun mich nun durch sämtliche Foren und Insidertipps meiner Model-Kollegen geforscht habe, komme ich zum Schluss, dass beinahe keines der aufgelisteten Hausmittel das gewünschte Endergebnis erzielt.

Lediglich Kurkuma, ist das einzige Hausmittel, was die Zähne auf lange Sicht nicht zerstört und dazu noch eine sichtbare aufhellende Wirkung hat.

Man muss nur Geduld haben! Wer also wirklich schön weiße Zähne á la Hollywood haben will, dem bleibt ein Besuch beim Zahnarzt nicht erspart.

Lass dich auch nicht von den Hollywood Veneers der Stars tauschen. Häufig sind das nicht die eigenen Zähne und du findest bei guten Recherchen auch das Vorher-Nachher der Zähne (Gwen Stefani hat mich besonders geschockt ehrlich gesagt.). Hier eine Liste von den Hollywood Stars.

Das Zähne Aufhellen Ergebnis vom Zahnarzt lohnt sich und es hält über mehrere Jahre ohne bleibende Schäden!

Es gibt noch super viele Tipps, wo du weiter stöbern kannst, aber am Ende führen sie fast alle auf das gleiche Ergebnis. Bei Stiftung Warentest kannst du auch nochmal gucken, bevor du dich an die Hausmittel wagst.

Ich versuche immer die Relation zu sehen, was sind 200–300 Euro, für ein jahrelang anhaltendes Ergebnis ohne Spätfolgen?

Lieber spare ich mir das Geld dafür an andere Stelle und gehe zum Profi. Wie seht ihr das? Stimmt ihr mir zu oder seht ihr es generell nicht ein, Chemie an eure Zähne zu lassen?

Ich freue mich über eure Kommentare.

…. Habe ich erwähnt, dass meine Mama Zahnärztin ist. Ich bin mit Zahnbürste im Mund aufgewachsen. 🙂

eure Rosmarie

So kannst du deine Zähne natürlich aufhellen ohne ihnen zu schaden. Kurkuma, Backpuffer, Kokosöl, was hilft und was ist sogar extrem schädlich für deine Zähne? Was du unbedingt beachten solltest und wie das Fazit einer Zahnarzttochter lautet, die selbst ein strahlend weißes Lächeln und gesunde Zähne trägt.
So kannst du deine Zähne natürlich aufhellen ohne ihnen zu schaden. Kurkuma, Backpuffer, Kokosöl, was hilft und was ist sogar extrem schädlich für deine Zähne? Was du unbedingt beachten solltest und wie das Fazit einer Zahnarzttochter lautet, die selbst ein strahlend weißes Lächeln und gesunde Zähne trägt.

Du liest gerade: Zähne natürlich aufhellen – Bekomme ein luxuriöses weißes Lächeln mit diesen 5 extrem wirksamen Hausmitteln

6 Kommentare

  1. Danke für diese hilfreichen Tipps. Ich werde auf jeden Fall darauf zurückgreifen. Da braucht man wirklich keine teuren Bleachingmittel. Ein super Beitrag. Liebste Grüße, Lisa

    1. Liebe Lisa,

      ich freue mich, dass dir mein Beitrag gefallen hat. Ich selbst wende diese Tipps ebenfalls an. Vor allem die Kurkuma Zahnpasta, ist der Hit. Hast du das schon einmal versucht?

  2. Interessanter Post Liebes! Von Backpulver & Kokosöl hatte ich schon gehört, aber Bananenschale??? Klingt wirklich sehr skurril. Denke auch, dass all diese Hausmittel nur bedingt helfen – vielleicht wirken die Zähne einfach nur heller, weil man ihnen eben ein “wenig mehr” Aufmerksamkeit schenkt & neben dem normalen Zähne putzen noch eines der Hausmittel anwendet. Den Poliereffekt von Backpulver kenne ich selber, habe es aber nach einigen Versuchen gelassen. Zum Thema Bleeching: Nun auch da gibt es Unterschiede & ich habe trotz eines Besuches beim Zahnarzt keine sichtbaren Erfolge erzielen können. Nun habe ich allerdings von Natur aus schon recht helle Zähne & bin grundsätzlich mit der Zahnfarbe sehr zufrieden. 🙂 LG

    1. Liebe Christin,

      Vielen Dank für dein Kommentar. Ich musste auch schmunzeln als meine Freundin mir von dem Tipp mit Bananenschalen berichtete. Natürlich musste ich dieser Methode gleich auf den Zahn 😉 fühlen. Leider ist diese Methode nicht geeignet um gesunde und weiße Zähne zu bekommen, aber faszinierend wie solche Methoden Viral verbreitet werden, Ich bin gespannt was der nächste Trend ist und natürlich werde ich darüber berichten, da Zähne eines meiner Lieblingsthemen sind.

      Hast du für deinem Zahnarztbesuch ein Bleaching angewendet? Vielleicht hast du schon von Natur aus so helle Zähne dass es nicht heller geht 😉

    1. Liebe Mia,

      tausend Dank für dein ehrliches Feedback! Dadurch bin ich motivierter und natürlich auch optimistisch, dass meine Beiträge anderen einen Nutzen verschaffen. Die Risiken sind mir sehr wichtig, denn darauf wird viel zu wenig hingewiesen.
      Ich wünsche dir eine tolle Woche 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.