Wochenrückblick Woche 52 – 2014

Wochenende zu Hause mit Arbeiten und Bloggen
Read Carefully

Woche 52

Hallo meine Lieben,

heute gibt es den Wochenrückblick der letzten Woche. Es war ja wieder so viel los, dass ich das Gefühl habe trotzdem nichts wirklich geschafft zu haben.

1. Bilderreihe

Die Woche startete mit Arbeit im Modeladen. Am Hackenschen Markt gibt es einen mega leckeren Burrito Stand mit flotter Musik. In dem veggie-Burrito waren Reis, Avocadocreme, Bohnenpaste, Tomaten, Tabasco, Jalapenos, Joghurt und Käse. Superlecker. Unsere Weihnachtsfeier mit meinen Kollegen war schon am Samstag, die gute Stimmung reichte jedoch bis in die kommende Woche, deshalb gibt es hier noch das Bild. Es ist immer schön mit euch zu planen, über Gesundheit zuplaudern und einander zu helfen. Danach gab es Geschenke – Juleclub. (kein Schrottwichteln). Ich habe eine schöne, selbstgezogene Kerne bekommen. Als ich nach Hause kam, hatte Schatzi schon die Pizza fertig. Für ihn mit Hackfleisch, für mich veggie. Sie war ebenfalls super lecker.

2. Bilderreihe

Am Ende letzter Woche war ich eine Freundin besuchen und wir haben schön gequatscht. Natürlich auch über Nägel. Wir sind total fanatisch was lackieren und Nägel betrifft (brauche mehr Zeit grrr). Diese 2 O.P.I Lacke hat sie mir mitgegeben (danke Süße). Dann war ich wieder arbeiten, nicht viel los im Modeladen. Die Zeit habe ich zum Lernen genutzt. Abends gab es ganz schlemmerich einen Ofenkäse und 1/2 Toasti. Ansonsten Wasser.

3. Bilderreihe

Am nächsten tag habe ich mein tolles Probierpaket von teatox abgeholt. huihuihui. Der Energie-Matcha-Tee. Haben wir uns auf der Arbeit (bei meinem Freund im Büro) gleich mal zubereitet. Hmmm…. war „geht so“. Also ich denke, man muss ihn mit dem Schneebesen richtig auf schäumen. Jedoch war ich an dem Tag gesundheitlich etwas angeschlagen, am nächsten tag wieder fit (Meine Natur Medizin: Matcha Tee, WASSER, Life Plus Produkte: MSM Plus, Proanthenols, Daily Plus, Ome Gold und Nachtkerzenöl). Am nächsten Tag war Weihnachten, mein Bruder ist weihnachtlich gekleidet. 😀 Kiri blieb bei meinem Freund zu Hause.

4. Bilderreihe

Ich bin zu meinen Großeltern nach Potsdam gefahren. Ich hatte viel zu tragen (Geschenke hihi) und kam trotzdem in ein S-Bahn-Problem, so dass ich mit der Tram eine halbe Stadtrundfahrt durch Potsdam machte…. um dann zufällig doch meinen Bruder in der Straßenbahn (Station: „Friedhöfe“ eieiei) zu treffen. Es gab Kaffee und Kuchen und dann war Bescherung.

Es gab sooo tolle Sachen zu Weihnachten: Parfum, Night of the Jumps *wuhuuu* in der O2World in Berlin, ein Lichtspiel, Nagellack von Alessandro, Detox Spinattee (super Lecker), RitterSPORT Kakaomousse (ich liebe sie) und Lindt Nice to Sweet you Strawberry Cheesecake, Candle – happiness is the key to succes (so wahr), einen Lippenstift von VA Milano, Einen
wasserdichten All-in-On WALKMAN® (NWZWS613) – Kopfhörer mit 4-GB-Speicher Speicher in neon grün, selbstgestrickte Stulpen und Schal/Stirnband von Omi. 
Vielen Dank noch einmal an alle. <3 Am ersten Weihnachtsfeiertag habe ich zu Hause gelernt.

5. Bilderreihe

So lecker sah die Ente aus, die Omi zubereitet hatte. Ich habe mir für den 1. Weinachtfeiertag etwas mitgenommen und diese mit den Zwiebel-Apfel-Bratkartoffeln und Rotkraut gegessen. Am 2. Weinachtsfeiertag kommt immer die ganze Familie zusammen und es gab bei meiner Mama Essen. Sei hat mit ihrem Freund zusammen gekocht. Eine kalte vegane Vorsuppe aus Spinat, Banane, Himbeeren, Heidelbeeren, Wirsing, Limette und Pfeffer. Parmesan oben drauf, natürlich nicht vegan.

6. Bilderreihe

Als Hauptgang gab es Wirsing mit Backflaumen, Pilze mit Kräutern, Reh, Knödel und eine himmlische Sauce, dessen Rezept ich nicht kenne (geheim). Als Nachtisch gab es eine Wahnsinnsspeise: Haselnuss Panna Cotta mit Walnusseis und Karamelsauce. Und separat davon Obstsalat. Ich war super satt. Zu Hause habe ich mir noch eine Vorlesung angehört und dann mit Schatzi entspannt und Captain America 2 auf Sky geschaut. Heute morgen gab es selbstgemixtes Müsli, zum Mittag Pasta. Und nun geht es zur Arbeit in den Modeladen (natürlich mit Lernzeug im Gepäck für den Fall der Fälle, dass nichts los ist.)

Wir waren eure Weihnachten? Ich freue mich über Nachrichten oder Kommentare,

eure Cathi

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de Entrepreneur • based in Berlin * Bloggerin hauptberuflich seit 2016 * Content Creator (Online) * Online Marketing (SEO, Social Media) * Unternehmensberatung (Social Media, Sales) * Produktentwicklung (Gesundheit) * Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht buchbar) 🚨Meine 16 Ausbildungen *mehrfach lizenzierte Fitness Trainerin (Fitness Trainerin A Lizenz, Function Trainerin A Lizenz, Group Fitness, Core Trainerin, Wirbelsäulen- und Rücken Trainerin, Cardio Trainerin) *staatlich anerkannte Ernährungsberaterin *lizenzierter Life Coach (Mental Coach, Resilienz Trainerin, Fachkraft für Burnout Psychosomatik & Prävention, Psychosoziale Gesundheitsförderung, Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation , Kursleiterin Autogenes Training, Stressmanagement Trainerin)

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de
Entrepreneur • based in Berlin
* Bloggerin hauptberuflich seit 2016
* Content Creator (Online)
* Online Marketing (SEO, Social Media)
* Unternehmensberatung (Social Media, Sales)
* Produktentwicklung (Gesundheit)
* Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht buchbar)


🚨Meine 16 Ausbildungen

*mehrfach lizenzierte Fitness Trainerin
(Fitness Trainerin A Lizenz, Function Trainerin A Lizenz, Group Fitness, Core Trainerin, Wirbelsäulen- und Rücken Trainerin, Cardio Trainerin)
*staatlich anerkannte Ernährungsberaterin
*lizenzierter Life Coach
(Mental Coach, Resilienz Trainerin, Fachkraft für Burnout Psychosomatik & Prävention, Psychosoziale Gesundheitsförderung, Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation , Kursleiterin Autogenes Training, Stressmanagement Trainerin)

Fitnessblog aus Berlin

100.000+ Besucher pro Monat. ♥

*** POSITIVITY • HAPPY MINDSET ***
** be unique • be happy • stay weird **

Kooperationswunsch? Schreiben Sie mir eine e-mail an info(at)fit-weltweit.de

Mein Mediakit und Portfolio sende ich Ihnen bei Interesse gerne zu.

HelloBody 20-50% Rabattcode (Werbung)

Hello Body 50% Rabatt Gutschein Coco Daily Face Set Hello Body Coco Daily Face Set AUGUST: Es gibt mit dem Code "CATHIDAILY" 50% Rabatt (2 Sets zum Preis von 1)! Perfekt, um es dir mit deiner besten Freundin zu teilen. Bonus. 30% Rabatt mit CATHISET und 20% Rabatt mit FITWELTWEIT

Meine Sommer-Beauty-Routine

Sichere dir exklusive Rabatte auf die Glamour-Produkte von Hello Body. Coco Cream für sommerzarte Haut, Coco Shine für frische Haare und die Coco Clear, das Coco Calm und das Coco Gold für einen strahlenden Teint.

Hier kommst du direkt zum Hello Body Shop.

Gutscheincode und Rabatte 2018

20 % Rabatt mit dem Gutscheincode „FITWELTWEIT“ auf den gesamten hellobody.de Shop.

30 % Rabatt auf alle Sets mit dem GutscheincodeCATHISET

AUGUST AKTION

50 % Rabatt auf das COCO DAILY FACE SET mit dem GutscheincodeCATHIDAILY“ (Begrenzt – nur solange der Vorrat reicht) SET ANSEHEN Absolut unglaubliche Aktion!

NEU: Summer Fresh’n’Soft mit Cucumber (Gurke)!

NEU: Coco Calm Soothing Face Toner Endlich!!

NEU !! Summer Fresh’n’Soft Set (Werbung)

Hello Body Summer Party (Werbung) und ich habe euch auf Instagram schon kurz meine Erfahrungen zu dem neuem HelloBody Summer Fresh’n’Soft Set erzählt. Hier nun ausführlich: Hello Body Summer Fresh Cucumber Face Cleansing Foam und die Hello Body Summer Soft Cucumber Night Face Lotion ein. + 30% Rabattcode Hello Body Erfahrung Summer Fresh Soft #Cucumber

Kategorien

fit-weltweit.de ist ein Lifestyle Fitness Blog aus Berlin für Frauen

überwiegend gelesen von Frauen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Ernährung, Fitness und Bewusstsein (Vitalität, ein positives Mindset, ein starkes Selbstbewusstsein aufbauen). Gegründet wurde der Berliner Fitness Blog im Herbst 2014 von der mehrfach lizenzierten Fitness- und Mental Trainerin Catharina Zeise und wird derzeit von circa 100.000+ Lesern im Monat besucht. Viel Spaß beim Stöbern.

Top