fit-weltweit.de

Blog über Fitness, Ernährung und Bewusstsein
Warum intrinsische Motivation entscheidend für deinen Erfolg ist
Bewusstsein Resilienz

Warum intrinsische Motivation entscheidend für deinen Erfolg ist

♥ Teile diesen Artikel mit deinen Freunden ♥

Guten Morgen, #fitfam! 🙋🏻 Heute mal was zum Thema intrinsische Motivation. Wie zum Henker sollen wir uns motivieren, wenn wir uns leer und lustlos fühlen? Ich kenne das Gefühl auch – allerdings kommt es tatsächlich eher selten vor. Wieso?

Warum intrinsische Motivation entscheidend für deinen Erfolg ist

Weil ich immer das große Ganze vor dem inneren Auge & im Herzen habe. Wenn ich mich mal unmotiviert fühle, denke ich an meine #Vision, daran, wo ich hin möchte. Grundsätzlich bin ich sehr tatendurstig & verdanke meine positive Einstellung meiner Mom.

Ihre #Energie kommt auch von ganz tief innen & das hat sie an mich weitergeben. Dafür bin ich unendlich #dankbar. ☺️💗 Betrachtet mal Kinder – die machen sich keine Gedanken darüber, was sie zu tun haben & was von ihnen erwartet wird. Kinder SIND einfach nur – im MOMENT.

Weiterlesen: Die Macht und das Gesetz der Anziehung

Sie wollen die Welt entdecken & andere Menschen kennen lernen. Aber nicht, weil das von ihnen verlangt wird, sondern weil sie es einfach INTRINSISCH wollen. Und diese intrinsische Motivation ist die Basis für unsere Entwicklung – in allen Bereichen. Deshalb heißt es ja auch immer „Du musst es WIRKLICH WOLLEN!“ – ist so!

Äußere Faktoren der Motivation funktionieren nicht auf Dauer. Was übrigens auch nicht funktioniert: Andere Menschen runter oder schlecht zu machen, um sich selbst besser zu fühlen. 🙅🏻 Das ist negative Energie, die einem letztlich nur Steine in den Weg legt. 😏

Wer auf lange Sicht motiviert & vor Energie sein will, muss bereit sein, mal in sich zu gehen & für sich ganz persönlich Ziele zu finden. Oha! 😲 „Ich soll mich mit MIR befassen?“ 😳 Jap!

WeiterlesenSeine Gedanken positiv formulieren – klare Anweisungen braucht das Universum

Das KÖNNTE ergeben, dass man einen Teil seines Lebens den falschen Zielen hinterhergerannt ist… Und dann kommt der Punkt, an dem man etwas ändern darf & sollte. Dann ist es Zeit, etwas zu wagen! Raus aus der Komfortzone! Das motiviert ungemein, weil Ihr merkt, dass IHR es in der Hand habt! #justsaying ☺️💗

Mein Training habe ich schon in der Tasche & mit #TeamHexensuppe auch eben angestoßen. Jetzt geht’s wieder in die Regie. Und Ihr so? Habt ein tolles Bergfest!

Weiterbildung – je besser du dich auskennst und deinen Körper kennst, desto leichter kannst du dich motivieren und verstehen. Nutze das Weiterbildungsangebot der Fernakademie. Zum Beispiel zum Psychologischen Berater,  Angst- und Stressbewältigung, Entspannungstrainer, Persönlichkeitstrainer oder Psychologischer Berater / Personal Coach. Einfach stöbern, was es so gibt. Kursangebote der Fernakademie-Klett im Bereich “Gesundheit & Psychologie”

Warum intrinsische Motivation entscheidend für deinen Erfolg ist. Im Blogpost bekommst du Beispiele und warum du nicht auf extrinsische Motivation bauen solltest, denn du bist verantwortlich für dein Leben. Du musst also deine intrinsische Motivation fördern, am besten indem du dir feste Ziele setzt. Dafür nutzt du die SMART-Methode.

Heute mal was zum Thema intrinsische Motivation. Wie zum Henker sollen wir uns motivieren, wenn wir uns leer und lustlos fühlen? Ich kenne das Gefühl auch – allerdings kommt es tatsächlich eher selten vor. Wieso? Warum intrinsische Motivation entscheidend für deinen Erfolg ist.Selbstmotivation; sich selbst motivieren; Motivation finden; praktische Selbstmotivation; sich motivieren; Motivation sabotieren; #intrinsische #Motivation; #extrinsische Motivation

Foto Titelbild: @gobastiano_artist ❤️

Du liest gerade: Warum intrinsische Motivation entscheidend für deinen Erfolg ist

♥ Teile diesen Artikel mit deinen Freunden ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.