Rezept: vegane Süßkartoffelpfanne mit Ingwer und Tomatensauce

Zutaten für die vegane Süßkartoffelpfanne mit Tomatensauce und Ingwer
Read Carefully

Hey meine Lieben,

letztens dachte ich abends, während ich so am Laptop saß und gearbeitet habe: „HUNGER“ !! Nicht selten bei mir. 😉

Mein Gedankengang ging Runde für Runde weiter:

  • „Keine Zeit zum Kochen.“
  • „Keine Lust auf Kochen.“
  • „Hunger!“
  • „Hab ich überhaupt irgendwas essbares da!?
  • “ Hunger!!“
  • „Müde.“
  • „Oh Süßkartoffeln – das ist schon mal gut. Gesund und macht satt: Check.“
    • *Ich schaue mal in den Vorratsschrank.*
  • Zwiebeln und Knoblauch – ja, das ist auch gut.
  • Und Gewürze, Gemüsebrühe und Ingwer habe ich noch.
  • Koksöl ebenso (Das liebe ich zu Süßkartoffeln.)
  • Und Tomatenmark – okay. Damit lässt sich doch arbeiten.

DANN kann es ja losgehen.

Also los: Zutaten für die Süßkartoffelpfanne

  • Kokosöl – ich nehme das von Vegan oder auch SEHR gerne das Kokosöl.
  • Ingwer
  • Knoblauch
  • Tomatenmark
  • Zwiebeln
  • Süßkartoffeln
  • Gewürze
  • Gemüsebrühe – die verlinkte Brühe verwende ich immer und die enthält keine Zusätze, Geschmacksverstärker und schmeckt sehr gut.

Süßkartoffel, Knoblauch und Ingwer in Koksöl anbraten

Süßkartoffel, Knoblauch und Ingwer in Koksöl anbraten

Dazu die schnelle, vegane Tomatensauce mit Zwiebeln und Knoblauch.

Dazu die schnelle, vegane Tomatensauce mit Zwiebeln und Knoblauch.

Zutaten für die vegane Süßkartoffelpfanne mit Tomatensauce und Ingwer

Zutaten für die vegane Süßkartoffelpfanne mit Tomatensauce und Ingwer

Hilfsmittel, die ich nutze:

Die Zubereitung ist total easy und geht superfix. Weswegen ich es genau zu diesem Zeitpunkt so sympathisch fand.

So kannst du es abends noch schnell zubereiten, um die Pfanne am nächsten Tag mit ins Büro, in die Uni oder in die Schule zu nehmen. Kalt schmeckt sie auch super gut.

Am besten erst das Koksöl in die Pfanne geben und während es heiß wird, die Süßkartoffel schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Diese dann in die Pfanne geben (Hitze auf mittlerer Stufe: 5 von 10) und Deckel drauf.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und schneiden und in einer kleinen Pfanne separat mit etwas Kokosöl braten. Da das Tomatenmark, die Gemüsebrühe und Wasser dazu, wenn die Zwiebeln goldig sind.

Wenn die Kartoffeln fast durch sind etwas salzen und pfeffern. Dazu passt auch Curry sehr gut. Dann den Ingwer dazu geben und wieder Deckel drauf und noch etwas garen, bis die Süßkartoffeln weich sind.

Dann noch anrichten und schon ist das Essen fertig. Süßkartfoelln liefern wertvolle Carbs. Das Gericht ist vegan, schnell zubereitet und lecker.

 

Nährwert für 1 Portion siehe Foto:

(700g Süßkartoffel, 20g Koksöl, 70g Tomatenmark)

  • 800 kcal / 3349 kJ
  • 141g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 19g Ballaststoffe
  • 57g Zucker

 

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de Entrepreneur • based in Berlin * Bloggerin hauptberuflich seit 2016 * Content Creator (Online) * Online Marketing (SEO, Social Media) * Unternehmensberatung (Social Media, Sales) * Produktentwicklung (Gesundheit) * Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht für 1 zu 1 Coachings buchbar) 🚨Meine 16 Ausbildungen *vielfach lizenzierte Fitness Trainerin (A Lizenzen,...) *staatlich anerkannte Ernährungsberaterin *vielfach lizenzierter Personal Coach (Burnout Psychosomatik & Prävention,Stressmanagement, ...)Blog: 100.000+ Besucher/Monat

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de
Entrepreneur • based in Berlin
* Bloggerin hauptberuflich seit 2016
* Content Creator (Online)
* Online Marketing (SEO, Social Media)
* Unternehmensberatung (Social Media, Sales)
* Produktentwicklung (Gesundheit)
* Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht für 1 zu 1 Coachings buchbar)


🚨Meine 16 Ausbildungen

*vielfach lizenzierte Fitness Trainerin (A Lizenzen,...)
*staatlich anerkannte Ernährungsberaterin
*vielfach lizenzierter Personal Coach (Burnout Psychosomatik & Prävention,Stressmanagement, ...)

Blog: 100.000+ Besucher/Monat

Fitnessblog aus Berlin

100.000+ Besucher pro Monat. ♥

*** POSITIVITY • HAPPY MINDSET ***
** be unique • be happy • stay weird **

Kooperationswunsch? Schreiben Sie mir eine e-mail an info(at)fit-weltweit.de

Mein Mediakit und Portfolio sende ich Ihnen bei Interesse gerne zu.

HelloBody 40% Rabattcode (Werbung)

Meine Beauty Favoriten! Absolute LIEBE seit 3 Jahren !

Sichere dir exklusive Rabatte auf die Glamour-Produkte von Hello Body. Coco Cream für sommerzarte Haut, die Bestseller Maske Coco Clear und das neue Coco Calm für saubere Haut und Poren. Das True Gold zählt zu meinen Favoriten für einen strahlenden Glow.

Alle Hello Body Erfahrungsberichte

Hello Body Gutscheincodes und Rabatte 2018

20 % Rabatt mit dem Gutscheincode „FITWELTWEIT“ auf den gesamten hellobody.de Shop.

30 % Rabatt auf alle Sets mit dem GutscheincodeCATHISET

Hier findest du alle Hello Body Rabatte in der Übersicht.

Oktober
gratis Summer Soft.
40% vom 19.-21.10.18 auf alle Sets

Hier kommst du direkt zum Hello Body Shop.

 

Meine aktuellsten Erfahrungsberichte:

NEU 13.10.: Sarah’s Choice Eye Make Up Remover

NEU 9.10.:  Coco Prime Shimmering Face Fluid

HAUT & Pickel: Coco Wow French Pink Clay Mask

Reinigung: Coco Calm Soothing Face Toner Endlich!!

Liz’s Special: Coco Gold Gesichtsöl Mein Favorit für Mischhaut!!

Coco Calm, Konjak & Coco Wow (Werbung)

Kategorien

fit-weltweit.de ist ein Lifestyle Fitness Blog aus Berlin für Frauen

überwiegend gelesen von Frauen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Ernährung, Fitness und Bewusstsein (Vitalität, ein positives Mindset, ein starkes Selbstbewusstsein aufbauen). Gegründet wurde der Berliner Fitness Blog im Herbst 2014 von der mehrfach lizenzierten Fitness- und Mental Trainerin Catharina Zeise und wird derzeit von circa 100.000+ Lesern im Monat besucht. Viel Spaß beim Stöbern.

Top