fit-weltweit.de • Ernährung und Fitness

Frauen Fitness Blog
Low Carb

Türchen 12 – Low Carb Spekulatius & Brownies

Low-Carb Spekulatius

Spekulatius_thumb583
Bild: www. kitchenaid.de

Zutaten:

  • 4 Eiweiß
  • 180 g gemahlene Haselnusskerne
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 1 TL Weinstein-Backpulver (oder handelsübliches Backpulver)
  • 1 EL Kokosmehl

Zubereitung:

  1. Eiweiß steif schlagen. Dann behutsam mit den restlichen Zutaten mischen.
  2. 12 Stunden gut verschlossen in den Kühlschrank stellen.
  3. Teig mit leicht bemehlten Händen trockenreiben und in eine Spekulatiusform drücken. Überstehenden Teig mit einem Draht oder etwas Ähnlichem abschneiden.
  4. Spekulatius aus der Form kippen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  5. Diese Prozedur wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.
  6. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 15-18 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Wer keine Backform für Spekulatius besitzt, kann den Teig auch mit Plätzchen-Formen ausstechen.

Danke liebe Luisa für das leckere Rezept ! <3

____________________________

Low Carb Schoko Brownies

652599-960x720-low-carb-schoko-brownies
chefkoch. de

Zutaten: (4 Brownies)

  • 20g Butter
  • 10g Kuvertüre, zartbitter, oder Bitterschokolade
  • 15g Kakaopulver
  • 1 Ei, getrennt
  • 50g Stevia/Xucker
  • 25g Mandeln
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/3 Fläschchen Vanille Aroma

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 20 Min.

Koch-/Backzeit: ca. 20 Min.

Schwierigkeitsgrad: normal

  1. Ofen auf 170°C vorheizen.
  2. Eier trennen und Eiweiße zu Eischnee schlagen.
  3. Die Schokolade in kleinere Stücke brechen und zusammen mit der Butter schmelzen (z.B. in der Mikrowelle oder im Wasserbad).
  4. Kakaopulver mit dem Rührgerät unter die Butter-Schokomischung rühren und die restlichen Zutaten einrühren. Nicht wundern, die Masse wird nun sehr fest!
  5. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  6. Den Teig in eine 20 x 20 cm große Brownie-Form (oder eine ähnlich große Auflaufform) füllen und glatt streichen.
  7. Bei 170°C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Min. backen.Tipps:
    Wer noch mehr Kohlenhydrate sparen möchte, nimmt 85%ige Bitterschokolade statt Zartbitterkuvertüre, die nötige Süße kann dann mit Stevia wieder erhöht werden.

GUTEN APPETIT

 

Trage dich in meinen Newsletter ein und bekomme weitere News und Rezepte

Nach der Anmeldung und Bestätigung erhältst du in Zukunft weitere News und gesunde Rezepte:

[sp-signup  </a> listids=’1325′ redirect_page=’false‘ lists_checked=’1′ label_display=’false‘ desc=“ label_width=’300′ thank_you=’Danke dir. Überprüfe jetzt dein E-Mail-Postfach, um die Eintragung zu bestätigen. Und dann bekommst du demnächst Tipps. Niemals Spam.‘ button_text=’Ja Cathi, ich möchte Rezepte und gesund essen.‘ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*