7 Tipps, Knieschmerzen nach dem Joggen ursächlich verbessern – ohne Operation

7 Tipps, Knieschmerzen nach dem Joggen ursächlich verbessern - ohne Operation Kennst du das, dass dich beim Laufen Knieschmerzen plagen oder hast du Knieschmerzen nach dem Joggen? Oder eine alte Knieverletzung wieder Beschwerden verursacht. Und so richtig wirst du diese ich los, egal was du ausprobierst. Dann nutze diese 7 Tipps und verbessere deine Knieschmerzen ursächlich. #Knieschmerzen nach #Joggen #Laufen #Schmerzen
Read Carefully

Kennst du das, dass dich beim Laufen Knieschmerzen plagen oder hast du Knieschmerzen nach dem Joggen? Oder eine alte Knieverletzung wieder Beschwerden verursacht. Und so richtig wirst du diese ich los, egal was du ausprobierst. Dann nutze diese 7 Tipps und verbessere deine Knieschmerzen ursächlich.

Den Extra Tipp gibt es gleich vorweg: Reduziere deinen Zucker – Konsum. Zucker kann ein starker Auslöser für Entzündungen im Körper sein. Besonders in den Gelenken machen sich diese dann bemerkbar.

Deshalb empfehle ich in Kombination mit den 7 Tipps unbedingt für einen Monat mal den Zuckerkonsum extrem herunter zufahren. Helfen kann dir dabei auch die 22 Tage Zucker Detox Kur.

7 Tipps, Knieschmerzen nach dem Joggen ursächlich verbessern – ohne Operation

Faszienrollen Artikel-Serie, um nachhaltig schmerzfrei zu werden

  1. Das Besondere an Liebscher & Bracht – Erfahrung und Faszienrollen im Test
  2. Erklärung & Risiken: Was ist Faszientraining und wofür ist es gut
  3. Faszienrollen im Büro: Übungsvideo und Erklärung
  4. Schmerzen nach dem Faszientraining – Wie entsteht Faszienkater und was kannst du dagegen tun?
  5. Knieschmerzen ursächlich behandeln ohne Operation mit diesen 7 Tipps (Du bist hier)
  6. Ganzkörper Faszientraining – Schmerzen verbessern – Rücken, Nacken und Schulter

7 Tipps, Knieschmerzen nach dem Joggen ursächlich verbessern - ohne Operation Kennst du das, dass dich beim Laufen Knieschmerzen plagen oder hast du Knieschmerzen nach dem Joggen? Oder eine alte Knieverletzung wieder Beschwerden verursacht. Und so richtig wirst du diese ich los, egal was du ausprobierst. Dann nutze diese 7 Tipps und verbessere deine Knieschmerzen ursächlich. #Knieschmerzen nach #Joggen #Laufen #Schmerzen

Knieschmerzen: Tipp 1 – Radfahren

Radfahren: 2-7x in der Woche im Alltag Radfahren, damit das Knie immer gut geschmiert ist mit Gelenkflüssigkeit. Oder eine andere Bewegung. Vermeide joggen, da der Druck auf dem Knie zu hoch sein könnte. Schwimmen, Crosstrainer und spazieren sind gute Alternativen zum Radfahren.

Knieschmerzen: Tipp 2 – Massage

Massage: Eine gute Chiropraktorin aufsuchen und das Knie gut behandeln lassen, dehnen, Verspannungen lösen und einrenken. Du kannst es mit deinen Händen auch selbst massieren. Ab und zu einen Profi ranzulassen kann aber nicht schaden.

Knieschmerzen: Tipp 3 – Faszienrollen

Faszienrollen: Selbst Hand anlegen und mit zum Beispiel dem Miniball (BLACKROLL oder Liebscher & Bracht), um die verkürzten Faszien massieren (Besonders den Oberschenkel).

Aktion 2018: Mit „fitweltweit“ kannst du 10 % imFaszien-Shop von Liebscher und Brachtsparen (Faszien Set, Kombi Set, Bücher, Nahrungsergänzungsmittel uvm. – schaue da unbedingt vorbei. Hier kommst du zu meinem Hier kommst du zu all meinen L&B Videos und Erfahrungsberichten. Ich empfehle das 4er Set inklusive Übungs-DVD mit den wichtigsten 27 Übungen.) Hier kommst du zu meinem meinem Faszienrollen-Video (Ganzkörper-Training)

Oder du nimmst einen Golfball und gehst direkt in die Stellen rein, die wehtuen. Setze dich dazu auf den Boden. Strecke das Bein, damit das Knie locker ist und dann massiere sehr langsam mit dem Ball um die Kniescheibe herum. Das tut extrem weh. Noch mehr, wenn durch eventuell auch durch einen Unfall noch Narbengewebe an den Stellen vorkommt (wie bei mir). Dennoch: Schmerz aushalten und langsam rollen.

(Frage vorher deinen Arzt und lasse dir die Prozedur zeigen, bevor du etwas falsch machst.)

Weiterlesen: Schmerzen nach dem Faszienrollen – sind diese schädlich?

Knieschmerzen: Tipp 4 – Vitalstoffe

Vitalstoffe: Ich nehme das Joint Formula von Life Plus. Das enthält 20g Hyaluronsäure und kann eine Besserung von Gelenkschmerzen bewirken. Denn Knorpelgewebe braucht Hyaluronsäure um nicht „abzublättern“. Ab dem 25. Lebensjahr verringert sich schon die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure. Das Joint Formular kann diese wieder ankurbeln. 3 Monats Vorrats Hyaluronsäure Kapseln auf Amazon (vegan).

Knieschmerzen: Tipp 5 – Flossing

Flossing durchblutet dein Knie und du kannst durch diese Methode die Beschwerden extrem verbessern. Probiere es aus. Lese hier die Anleitung von Lukas. Erst wird die Stelle abgeschnürt, das Blut durch die Flossingbänder gestoppt, die Bewegung in der es wehtut ausgeführt und dann wird das Flossing Gummiband gelöst. Nun kann das Blut lawinenartig durch die Gefäße preschen und eventuelle Ablagerungen „mitreißen“. (Ganze Prozedur 90-120 Sekunden)

Weiterlesen: Mit dieser Flossing Anleitung kannst du dein Gelenk entlasten

Knieschmerzen: Tipp 6 – Fitnessübungen

Fitnessübungen: Meine Chiropraktorin hat mir empfohlen Lunges, Squat und andere Bewegungen auf diesem Balanceboard (aus Holz – ganz wichtig) zu machen, um die Tiefenmuskulatur rings um das Knie zu stärken. So kannst du zum einen den Muskeln stärken, aber die Stützmuskulatur um den Muskel herum auch beanspruchen.

Zudem sind tiefe und langsame Kniebeugen gut. Maximal 10 am Tag nacheinander. Das Knacken im Knie zu Beginn wurde mit der Zeit viel besser. Ebenso ist es sinnvoll 10 Minuten am Tag in der Hocke zu verbringen, um Verkürzungen im Muskel vorzubeugen oder entgegenzuwirken.

Weiterlesen: Squat Challenge für 30 Tage

Knieschmerzen: Tipp 7 – Dehnen

Dehnen: Die Oberschenkelmuskulatur dehnen. Wenn du akute Schmerzen im Knie hast, kann Denen sofort helfen. Es nimmt den Druck vom Gelenk, der durch die verkürzte Muskulatur entstanden sein kann.

Weiterlesen: Dehnen, um Rückenschmerzen und Verkürzungen zu verbessern

Dazu kann ich dieses Video von „Liebscher & Bracht // Die Schmerzspezialisten“ empfehlen. Was bei Knieschmerzen wirklich hilft:

Aktion 2018: Mit „fitweltweit“ kannst du 10 % imFaszien-Shop von Liebscher und Brachtsparen (Faszien Set, Kombi Set, Bücher, Nahrungsergänzungsmittel uvm. – schaue da unbedingt vorbei. Hier kommst du zu meinem L&B Erfahrungsbericht.

Meine Liebscher & Bracht Erfahrung. Endlich schmerzfrei. Aktion 2018: Mit „fitweltweit“ kannst du 10 % im Faszien-Shop von Liebscher und Brachtsparen (Faszien Set, Kombi Set, Bücher, Nahrungsergänzungsmittel uvm. - schaue da unbedingt vorbei. Hier kommst du zu meinem L&B Erfahrungsbericht und allen Blogartikeln/Testberichten. 

Meine Liebscher & Bracht Erfahrung. Endlich schmerzfrei. Aktion 2018: Mit „fitweltweit“ kannst du 10 % im Faszien-Shop von Liebscher und Brachtsparen (Faszien Set, Kombi Set, Bücher, Nahrungsergänzungsmittel uvm. – schaue da unbedingt vorbei.

Liebscher und Bracht: Knieübungen und Erklärung gegen Knieschmerzen nach dem Joggen

Knieschmerzen – Was hilft bei Schmerzen im Knie wirklich?

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Knieschmerzen? ⚡ Mache diese Übung regelmäßig und tue deinem Knie etwas Gutes!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

♥️ Teile diesen Artikel mit den Menschen, die du magst. ♥️

7 Tipps, Knieschmerzen nach dem Joggen ursächlich verbessern - ohne Operation Kennst du das, dass dich beim Laufen Knieschmerzen plagen oder hast du Knieschmerzen nach dem Joggen? Oder eine alte Knieverletzung wieder Beschwerden verursacht. Und so richtig wirst du diese ich los, egal was du ausprobierst. Dann nutze diese 7 Tipps und verbessere deine Knieschmerzen ursächlich. #Knieschmerzen nach #Joggen #Laufen #Schmerzen

Du liest gerade: 7 Tipps, Knieschmerzen nach dem Joggen ursächlich verbessern – ohne Operation

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de Entrepreneur • based in Berlin * Bloggerin hauptberuflich seit 2016 * Content Creator (Online) * Online Marketing (SEO, Social Media) * Unternehmensberatung (Social Media, Sales) * Produktentwicklung (Gesundheit) * Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht buchbar) 🚨Meine 16 Ausbildungen *mehrfach lizenzierte Fitness Trainerin (Fitness Trainerin A Lizenz, Function Trainerin A Lizenz, Group Fitness, Core Trainerin, Wirbelsäulen- und Rücken Trainerin, Cardio Trainerin) *staatlich anerkannte Ernährungsberaterin *lizenzierter Life Coach (Mental Coach, Resilienz Trainerin, Fachkraft für Burnout Psychosomatik & Prävention, Psychosoziale Gesundheitsförderung, Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation , Kursleiterin Autogenes Training, Stressmanagement Trainerin)

Comments (11)

  • Sabine

    17. November 2017 - 16:46

    Hallo Catharina, danke für die umfänglichen Tipps. Aber ich glaube, dass ich alterbedingt doch Arthrose (begleitet von Rheuma) habe. Den Schmerz konnte ich die letzten Jahre mit MSM (Schwefel) ein wenig lindern, aber mittlerweile hilft auch das nicht mehr, Heute bin ich ratlos, denn mein Radfahren, massieren Lassen und Dehnen hat definitiv keinen schmerzlindernden Effekt.
    Liebe Grüße, Sabine

    • Catharina

      17. November 2017 - 17:20

      Hallo Sabine, du wendest ja schon viele „Tricks“ an. Hast du zusätzlich mal Hyaluronsäure probiert? Ab dem 20. Lebensjahr geht die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure abwärts und supplementären lohnt sich. Zum einen erhält Hyaluronsäure den Knorpel und zum anderen kann dieser sich sogar wieder aufbauen. Einen Gewaltgen Unterschied merkte ich jedoch erst nach 6 Monaten der Einnahme, dass ich schmerzfrei Joggen, Kniebeugen und Radfahren konnte. Bei Rheuma hat auch grünes Lipidmuschel-Extrakt eine gute Wirkung. Gibt es beides bei Life Plus (Siehe Hyaluronsäure-Link im Artikel). MSM auf jeden Fall weiternehmen. Achso und generell auf eine basenreiche Ernährung umstellen, denn die Säuren aus der Nahrung verursachen im Körper Entzündungen.

      • Sabine

        17. November 2017 - 20:34

        Hallo Catharina, vielen Dank für deine ergänzenden Hinweise: Den Tipp zur Hyaluronsäure hatte ich schon gesehen, bin aber noch verunsichert, was die verstärkende Wirkung der Hyaluronsäure auf Zellteilung und Zellwanderung angeht. Diese Eigenschaft kann sich wohl bei einem bereits vorhandenen Krebs begünstigend auf die Metastasenbildung auswirken. Das macht mir schon etwas Angst. Deine Empfehlung zu den Lipiden werde ich dagegen direkt mal ausprobieren, vielleicht ergibt sich daraus ja eine Erleichterung. Ach ja: Meine Ernährung habe ich schon recht lange auf eine basische Grundlage gestellt, als auch regelmäßig on-top basisches Detox betrieben. Naja, vielleicht liegt es ja auch am Alter, ich bin leider keine 20 mehr 😉 Liebe Grüße, Sabine

        • Catharina

          17. November 2017 - 22:25

          Ja habe ich mir schon gedacht, dass du über 20 bist. 🙂 Ich meinte damit, dass es schon extrem früh bergab geht mit der körpereigenen Versorgung. Ah ja, mit dem Krebs ist so eine Sache. Aber ich habe mal gelesen, dass Krebszellen auf basischen Boden nicht überleben können und mit einer komplett zuckerfreien Ernährung aus aushungern. Bedarf natürlich EXTREM viel Disziplin über Jahre. Aber das ist nichts was ich hier auf dem Blog promote/empfehle … 😉 Ich glaube man darf sich generell nicht verrückt machen. Ein paar Zipperlein sind wohl nicht zu vermeiden. Alles Gute für dich liebe Sabine. 🙂

  • Adita

    24. August 2017 - 14:30

    Super idee für einen blogpost! Aber du hast immer so tolle, abwechslungsreiche ideen😍

  • Christin

    24. August 2017 - 12:23

    Wieder ein sehr sehr interessanter Artikel – Ich habe gelegentlich Probleme mit meinem Knie, wenn ich es mit Cardio, vor allem Joggen, übertrieben habe. Nach 2-3Tagen hintereinander muss eine Pause her, sonst wird es echt unangenehm. Auch hier kann ich dir die Gelatine wieder nahe legen – einfach unter deinen Proteinshake mixen, schmeckt man kaum und hält die Gelenke zart 😉 LG Christin

  • Kim

    23. August 2017 - 22:23

    Oh die Tipps sind wirklich super! Mein Freund hat auch öfter Knieschmerzen! Werde ich ihm direkt mal weiterleiten.

  • Katharina

    23. August 2017 - 21:14

    Ich habe leider auch sehr empfindliche Knie und joggen geht bei mir nur in sehr geringem Umfang… wenn ich zwei Tage hintereinander joggen gehe, kann ich am darauf folgenden Tag kaum noch laufen 🙈 …aber komischerweise kniebeugen mit zusatzgewicht verursachen gar keine Beschwerden 🤔 …

  • Mia

    23. August 2017 - 21:04

    Oh, hoffe doch ich muss noch lange nicht mit solchen Schmerzen kämpfen! Aber präventiv Vorbeugen ist sicher sinnvoll

  • Patricia

    23. August 2017 - 18:32

    deine Blogposts sind immer so interessant!!! mach weiter soo <3

  • Celine

    23. August 2017 - 18:17

    Hallo liebe Catharina!
    Interessanter Post, joggen geht bei mir gar nicht wegen den Knieschmerzen. Ab und zu ist es aber auch eher wie so ein Wachstumsschmerz. Möchte eh wieder mit Sport anfangen, da kann ich gleich das mit den Kniebeugen auf dem Balanceboard ausprobieren.

    Liebe Grüße Celine

Comments are closed.

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de
Entrepreneur • based in Berlin
* Bloggerin hauptberuflich seit 2016
* Content Creator (Online)
* Online Marketing (SEO, Social Media)
* Unternehmensberatung (Social Media, Sales)
* Produktentwicklung (Gesundheit)
* Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht buchbar)


🚨Meine 16 Ausbildungen

*mehrfach lizenzierte Fitness Trainerin
(Fitness Trainerin A Lizenz, Function Trainerin A Lizenz, Group Fitness, Core Trainerin, Wirbelsäulen- und Rücken Trainerin, Cardio Trainerin)
*staatlich anerkannte Ernährungsberaterin
*lizenzierter Life Coach
(Mental Coach, Resilienz Trainerin, Fachkraft für Burnout Psychosomatik & Prävention, Psychosoziale Gesundheitsförderung, Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation , Kursleiterin Autogenes Training, Stressmanagement Trainerin)

100.000+ Besucher pro Monat. ♥

*** POSITIVITY • HAPPY MINDSET ***
** be unique • be happy • stay weird **

Kooperationswunsch? Schreiben Sie mir eine e-mail an info(at)fit-weltweit.de

Mein Mediakit und Portfolio sende ich Ihnen bei Interesse gerne zu.

HelloBody 20-50% Rabattcode (Werbung)

Erfahrungen mit der HelloBody Coco Daily Face Set. hello body rabatt 50% im Juli auf das Coco Face Set, 30 % mit CATHISET auf alle Sets (auch das Summer Fresh) von HelloBody - Beautyroutine. Hello Body Viva Set mit allen Produkten. Das Coco Fresh und das Coco Pure. Gutschein 2018: 20% Rabattcode "fitweltweit" auf den gesamten HelloBody Shop. Erfahrungen HelloBody Produkte. Coco Glow, Coco Pure, Coco Fresh, Coco Clear und Fluffy Towl.

Meine Sommer-Beauty-Routine

Sichere dir mit fitweltweit“ 20% Rabatt auf die Glamour-Produkte von Hello Body. Coco Cream für sommerzarte Haut, Coco Shine für frische Haare und die Coco Clear für einen strahlenden Teint.

Hier kommst du direkt zum Hello Body Shop.

SET-Special: 30% Rabatt bekommst du mit dem Code „CATHISET“ auf alle Gesichtsprodukte. Besonders das Coco Pure ist mein Favorit.

NEU: Summer Fresh’n’Soft mit Cucumber (Gurke)!

Juli-Special: 50 % Rabatt auf das COCO DAILY FACE SET mit dem GutscheincodeCATHIDAILY“ (Begrenzt – nur solange der Vorrat reicht) SET ANSEHEN Absolut unglaubliche Aktion!

NEU !! Summer Fresh’n’Soft Set (Werbung)

Hello Body Summer Party (Werbung) und ich habe euch auf Instagram schon kurz meine Erfahrungen zu dem neuem HelloBody Summer Fresh’n’Soft Set erzählt. Hier nun ausführlich: Hello Body Summer Fresh Cucumber Face Cleansing Foam und die Hello Body Summer Soft Cucumber Night Face Lotion ein. + 30% Rabattcode Hello Body Erfahrung Summer Fresh Soft #Cucumber

Kategorien

Lass‘ uns in Kontakt bleiben!

Top