fit-weltweit.de

Blog über Fitness, Ernährung und Bewusstsein
Unsere Erfahrung mit der Stoffwechselkur - Gruppe
abnehmen

Stoffwechselkur Erfahrungsbericht und Resümee

Eine Zusammenfassung der letzten Tage und Wochen soll dir einen Überblick der Kur geben. Wie verlief die Aufbauphase, die Kurphase, die Stabi-Phase und die Zeit nach der Kur.

Was haben wir gegessen, wie haben wir uns sportlich betätigt und wie zufrieden sind wir am Ende mit der Kur.

Nun ist die Stoffwechselkur schon ein paar Wochen her. (Der Artikel wurde im 08/2015 überarbeitet. Der Originalbericht ist vom Dezember 2014.)

Die Ladephase, die Kurphase und die Stabilisierungsphase sind beendet und wir können in unserem Team tolle Erfolge verzeichnen.

Respekt und Glückwunsch an euch!

Es haben zwar nicht  alle durchgehalten, aber es ist auch nicht ganz einfach die Kur in seinen Lebenstil zu integrieren, wenn am Alltag nichts geändert wird oder sich daran so einfach nichts ändern lässt.

An sich kann es jedoch jeder schaffen, der es wirklich möchte !

 

Buchempfehlungen:*

[one-third-first]Das beste Buch zur Kur mit Einnahmeplan und Einkaufsliste


[/one-third-first][one-third]Weitere Rezepte für alle 3 Phasen


[/one-third][one-third] Was du nach der Kur beachten solltest.


[/one-third]

Hier das Buch als vegane Variante: Die Grüne Adipositas Kur*

Weitere Helferchen:

Zum Süßen deiner Speisen: Nevella ‘Stevia’ Kristalline Streusüße mit Erythrit (300g Standbeutel)*

Für mehr Geschmack im Magerquark: Myprotein Flavdrops Vanilla, 1er Pack (1 x 50 ml)*

WAS LÄSST SICH ÜBER DIE 21 TAGE STOFFWECHSELKUR ALS FAZIT SAGEN?

Der Großteil hat die Kur jedoch durchgezogen und sein Ziel erreicht. Ich freue mich mit euch über die tollen Ergebnisse.

Als Fazit zu den Ladetagen lässt sich sagen:

  • wir und unsere Freunde nahmen 500g-3kg in den 2 Tagen zu
  • je mehr an den Ladetagen gegessen wurde, desto deutlicher war der Gewichtsabfall während der Kurtage
  • am Ende der Ladetage fühlten sich die Teilnehmer “vollgefressen” und schlapp
  • und freuten sich auf die Kurtage, an denen sie nicht so viel essen mussten (sollten/durften).
  • zu wissen, dass an den Ladetagen geschlemmt werden durfte, verbreitete Motivation und gute Laune für die Kurzeit

Als Fazit zur Kurphase/Diätphase lässt sich sagen:

  • 7-15% Abnahme des Körpergewichts in 21-28 Kurtagen
  • keinen Hunger, Heißhunger oder Konzentrationsprobleme
  • eine höhere Leistungsfähigkeit und Motivation
  • die erste Woche ist die schwierigste Woche
  • ab der zweiten Wochen wurde es einfacher und eine Gewohnheit stellt sich ein
  • Lust auf Bewegung und Sport kam auf
  • es fällt nicht schwer aus 21 Tagen 28 Tage zu machen und die Kur zu verlängern
  • die Teilnehmer fühlten sich fit und produktiv
  • bei einigen von uns wird an eine Wiederholung der Kur gedacht, um das Gewicht weiter zu optimieren

Als Fazit zur Stabilisationsphase/Stabiphase lässt sich sagen:

  • das Gewicht fiel z.T. noch weiter ab
  • beim Verzehr von übermäßigem Kohlenhydraten (Getreide) stieg das Gewicht jedoch an
  • ein Tag schlemmen -> Gewicht stieg an
  • ein Tag gesund essen -> Gewicht fiel wieder ab
  • bei 3-4x Sport/Woche bleib das Gewicht konstant, egal was verzehrt wurde
  • trinken ist sehr wichtig, um das Gewicht stabil zu halten
  • der Verzehr von Vitalstoff auch nach der Kur oder eine basische Ernährung sind entscheidend, um die Wahrscheinlichkeit den gefürchteten Jojo-Effekt zu vermeiden zu erhöhen.

Bei folgenden Erkrankungen kann es durch die Kur zu Verbesserungen kommen:

  • Diabetes Mellitus (Typ 2 & 3)
  • Chlamydien
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Krebs
  • Herz-Rhathmus-Störungen
  • Cholesterinspiegel
  • saurem pH-Wert

Allgemein kann bei der Kur das gesamte Immunsystem gestärkt werden.

 

Die Zeit nach der Kur

Wir können nicht zu dem werden, was wir sein möchten, in dem wir das bleiben, was wir sind!” (Max DePree)

 

Ich denke das Zitat erklärt gut, worauf ich hinaus will.

Wenn du eine vollwertige Ernährung beibehalten und zusätzlch mit Mirkonährstoffen versorgt bist, wirst du dein Gewicht womöglich halten und auch ab und zu schlemmen können.

Ernährst du dich genau wie vorher, kann auch dein Gewicht wieder ansteigen, dein Darm verkleben und du wirst dich evtl. nicht fit und leistungsstark fühlen. Das liegt an dir.

Du solltest aus der Kur schon eine Ernährungsumstellung mitnehmen und nicht komplett wieder Fast Food junken.

Die Einnahme von Vitalstoffen auch nach der Kur empfehle ich, damit du deinen neuen ausgeglichenen Säure-Basenhaushalt erhältst und deinen Stoffwechsel auf Trapp . Deine Leistungsfähigkeit wird dadurch gesichert und du kannst  den gefürchteten Jojo-Effekt verhindern. Whoop, whoop!!

 

Du möchtest auch die 21 Tage Stoffwechselkur machen?

Diese Seite dient nur zur Informationszwecken. Über genaue Informationen zur Kur musst du dich beim Hersteller erkundigen oder auf den jeweiligen Produktseiten.

Du kannst mich fragen, wenn du die Kur nicht alleine machen möchtest – dann betreue ich dich während der Kur.

Ich sende dir Informationen zu.

Zuvor empfehle ich eine Mikronährstoff-Aufbaukur, um die Chancen des Erfolgs der Kur zu erhöhen und eventuellen Heißhunger zu verringern.

Die Kur-Abbrecher waren entweder von vornherein schon sehr schlank (Warum die Kur dann nicht wirkt beantworte ich dir gerne per Email.), sie haben keine Aufbaukur (Warum eine Aufbaukur so wichtig ist.) gemacht oder wurden von ihrem Umfeld abgelenkt.

 

Lese dir bitte alle unten verlinken Artikel zur 21 Tage Stoffwechselkur, zu den Diät Produkten und die Erfahrungsberichte durch! Damit bist du durchweg über die Diät und die Abnehmform informiert!!

>> Eine Auswahl an 8 Erfahrungsberichten der 21 Tage Stoffwechselkur findest du hier ! <<

 

Was du über die 21 Tage Stoffwechselkur Kur wissen solltest

Diese Diät ist mehr als eine “low Carb” Diät, denn exakt gesagt ist es eine NO-carb Diät.

Denn du verzichtest generell auf Kohlenhydrate. In dem Buch zur 21 Tage Stoffwechselkur bekommst einen Ernährungsplan zum Abnehmen und die gesamten Infos.

 

Musst du die 500-700 Kalorien während der Diät zählen?

Nicht direkt.

Als Kalorienrechner empfehle ich die App “fddp” zu benutzen.

In dieser App hast du deine gesamte Kalorientabelle auf einem Blick.

Somit musst du keine Kalorien zählen.

Du kannst deine Produkte scannen oder sie aus der Datenbank aussuchen.

Somit kennst du deinen exakten Kalorienbedarf.

 

Wie sieht es mit Sport während der Adipositas Kur (Stoffwechselkur) aus?

Spreche die Kur mit deinem Trainer und/oder deinem Arzt ab. An sich brauchst du während der Kur keinen Sport betreiben.

 

Dein Stoffwechsel wird durch Aktivitäten wie Ausdauersport zusätzlich angekurbelt (Cardio Sport wie Radfahren, Schwimmen oder walken). Diese Sportarten können deinen Kolorienverbrauch erhöhen.

Von Kraftsport rate ich ab. Dieser wird während der Diät zu anstrengend für deinen Körper.

Ein Muskelaufbau wird während der SWK Diät ebenfalls nicht stattfinden.

Der Körper kann nur Abnehmen(zB Fettgewebe) oder zunehmen (zB Muskeln). Beides gleichzeitig funktioniert nicht.

Durch eine eiweißreiche Diät und einen zusätzlichen Protein Shake bleiben deine Muskeln jedoch nahezu vollkommen erhalten.

So kommst du Step by Step zu deinem Idealgewicht und kannst schnell abzunehmen.

Abnehmen ohne Sport.

Das lästige Depotfett am Bauch bekommst du mit dieser gesunden Crashdiät ohne Sport weg.

Unglaublich aber wahr.

Im Depotfett lagern sich Giftstoffe ein, die dein Immunsystem schwächen können. Ein Grund mehr das Depotfett abzuspalten.

 

Weitere Vorteile der 21 Tage Stoffwechselkur außer Abnehmen

Die SWK Diät reinigt deinen Körper und deinen Darm und löst Schlacken.

Du kannst die Kur demzufolge auch als Detox Kur oder Entgiftungskur betrachten.

Du wirst entschlacken und deinen BMI auf ein normales und gesundes Level bringen.

Diäten wie Almased (Almased Diät – Hat jemand Erfahrungen mit der Almased Diät? -> Schreib mir mal einen Kommentar dazu!), Fatburner, Kohlsuppendiät, Appetitzügler, Abführmittel, Apfelessig Diät, Trennkost, Fasten Kuren, Heilfasten, Abnehmen mit Schüssler Salzen oder anderen Abnehmpillen zeigen alle nicht den Effekt wie diese nachhaltige Wunder Diät aus Hollywood.

Mein ABSOLUTES Lieblingsbuch*, wenn du mehr Hintergrundwissen über deine Gesundheit möchtest !!

Die 21 Tage Stoffwechselkur kurbelt deinen Stoffwechsel an und steigert die Fettverbrennung. Dein Bauch geht weg.

Durch die gesunde Ernährung und deinen Diätplan wird dir das schnelle Abnehmen leicht gemacht und die neu erlernten Ernährungsgewohnheiten behältst du aus eigenem Willen auch nach der Kur bei.

Es findet eine Ernährungsumstellung statt, sodass du nach der Kur auch nicht wieder zunimmst und der Jojo Effekt ausbleibt.

Dein Übergewicht wird mit Hilfe der Homöopathie, den Vitalstoffen und den Globuli in dein Traum Gewicht verwandelt.

Einige der folgenden Produkte verbessern die Ergebnisse der Kur.

Zusätzlich kann dich die Stoffwechseldiät auch wieder vital und fit machen.

Beschwerden wie Kopfschmerzen, Heißhunger und Schwindel können sich auflösen.

 

Mit welchen Produkten die Kur ein Erfolg wird

Es gibt reichlich Produkte auf dem Markt, die dir bei der hCG Diät helfen sollen. hCG Globuli und hCG Tropfen.

Die Vitalstoffe, Alternativprodukte, einen Diätplan und viele weitere, was dich zum Idealgewicht führen soll.

Hier zum ausführlichen Artikel: “Was brauche ich alles für die Stoffwechselkur.

Durch die Kur sollst du schnell und gesund abnehmen. Ich werde dir auf meinem Blog reichlich Tipps geben.

Deshalb bitte alle verlinken Artikel unten durchlesen. Danach bist du Profi und hast alle Informationen und Abnehmtipps, die du für eine erfolgreiche Diät brauchst.

 

Rezepte zum Abnehmen findest du ebenfalls auf meinem Blog und in den verlinken Büchern.

Was du noch über die Stoffwechselkur lesen solltest:

Diese Artikel beantworten sicherlich viele deiner Fragen. Du kannst sie alle mit dem Passwort “21TageSWK” lesen.

 

Viel Erfolg bei der Kur. Bei Fragen fragen 🙂

 

Weitere Informationen zur Stoffwechselkur runterladen:

 

Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die mir als Autorin zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Ich behalte mir als Autorin das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.