fit-weltweit.de • Ernährung- und Fitness Blog

Fitness für Frauen im Alltag und unterwegs
barbie-pinke-protein-pancakes-rote-beete
Allgemein Proteine Rezepte

Rezept: pinke Barbie Protein Pancakes

Pinke Barbie Protein Pancakes

Da ich im Moment mal wieder auf einem rosa Trip bin und alles toll finde, was pink und rosa ist, wollte ich auch pinkefarbene Pancakes kreieren. 😀 Und wie bekomme ich die pink?

Richtig: Mit roter Beete !! Krasser Farbstoff !! Geht nicht mehr raus. 😛 Rote Beete enthält viel Eisen und beta-Carotine, die gegen Müdigkeit helfen.

Damit ich so wenig Dreck wie möglich mache, nutze ich für das Mixen meiner Pancakes oft meinen Shaker. Alle Zutaten rein, shaken, fertig. Und eignet sich perfekt zum Portionieren der Pancakes in eine Pfanne.

barbie-pinke-protein-pancakes-rote-beete

 

Right now I’m back on a pink trip and I think all great, which is pink. I wanted therefore also create pink Pancakes. -D And how do I get the pink? Correct: with beetroot !! Extreme dye !! 😛 Beetroot contains a lot of iron and beta-carotenes, which help fight fatigue. So I’m doing as little dirt as possible, I use for mixing my pancakes often my Shaker. Make all the ingredients in, shake, ready. And is perfect for portioning of Pancakes in a frying pan.

Materialien/materials:

  • Shaker
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • shaker
  • pan
  • spatula

Zutaten/ingredients:

(ggf. mit Protein Pulver anpassen, bis die Konsistenz passt/
adapt if necessary protein powder until the consistency fits.)

  • 50g Haferkleie
  • 2 Eier
  • 3 EL Proteinpulver
  • 3 EL Magerquark
  • 100ml Wasser
  • 50ml rote Beete Saft (100%)
  • 50g oat bran
  • 2 eggs
  • 3 tablespoons protein powder
  • 3 tablespoons low-fat quark
  • 100ml water
  • 50ml beetroot juice (100%)

Zubereitung/preparation:

  1. alle Zutaten in den Shaker
  2. mixen
  3. portionsweise in die Pfanne geben
  4. wenden
  5. Fertig 🙂
  1. all the ingredients into the shaker
  2. mix
  3. portions in the pan
  4. turn
  5. Finish 🙂

GUTEN APPETIT – ENJOY

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.