fit-weltweit.de • Ernährung- und Fitness Blog

Fitness für Frauen im Alltag und unterwegs
Allgemein

Fitness: Grüner Matcha Ingwer Smoothie – meine Morning Routine

Hallo ihr Verrückten <3

Ich koche gerade mein Essen für die Arbeit nachher im Fitnessstudio und dachte, während die Süßkartoffeln da vor sich hin brutzeln, kann ich euch auch schnell mein Frühstück von heute zeigen. Die Süßkartoffeln brate ich in Kokosöl* und Himalayasalz*. Ganz einfach und clean. Kokos, das Superfood mache ich in viele Gerichte. Himalayasalz liefert wertvolle Mineralien.

Dieses Süßkartoffelessen geht immer schnell und schmeckt auch kalt gut. Kannst du also super in die Uni oder ins Büro mitnehmen.

Ich bin nun mittlerweile wieder zu 80% 😉 fit und ich denke, das liegt an dem ganzen Superfood in den letzten Tagen. Mich hatte es ja etwas erwischt. Nur eine Mini-Grippe, aber noch 1-2 Tage, dann bin ich back. 🙂

Das Natural Mojo Eis von gestern, viel Wasser und ausreichend Schlaf haben mich wieder aufgepäppelt.

Wie steht es um deine Gesundheit? Und deine Kollegen? Alle fit oder auch ähnlich angeschlagen?

 

Was bei einer Erkältung hilft ist eine heiße Badewanne

Heute morgen war ich baden und habe etwas Wellness gemacht. Peelings und alles was das Beautyherz begehrt. Die Woche soll ja frisch starten. So darf mein HelloBody Coco Glow nicht fehlen. Das ist ein Kaffee-Kokos-Bodyscrub. Kaffee und Cocos – eine Liebe, die nie vergehen wird.

Ganz entspannt ! Dazu habe mir schon mal einen Teil der funktionellen Anatomie angeschaut und gelernt für die Wirbelsäulen Kursleiter Lizenz, die am Mittwoch und Donnerstag bei mir ansteht.

Wo habe ich das letztens gelesen: „Die Aufgabe eines Coaches ist sich ständig weiterzubilden.“ Okay, okay – mache ich 🙂

Ich denke, dass es auch in eigenem Interesse ist, wenn man seinen Beruf als Berufung sieht und Weiterbildungsangebote wahrnimmt, dennoch ist der Tag so kurz bzw. mit so vielen tollen Sachen vollgepackt, dass es manchmal schwer fällt sich ruhig hinzusetzen und zu lernen. Mich kostet das keine Überwindung neues lernen zu wollen. Jedoch die Zeit und: Puuuh, sehr viele Fachbegriffe… mal wieder. Gott sei Dank nichts neues, aber dennoch viele. 😉

Ab April geht das Psychologiestudium dann wieder los. Und dann muss ich mich dann wirklich hinterklammen. 🙂

 

 


[related_posts]


 

 

Grüner Smootie mit Matcha, Aloe Vera und Ingwer

Diesen Smoothie habe ich gerade gemacht und werde den Rest nachher mit auf Arbeit mit ins Fitnessstudio nehmen.

An sich werfe ich meistens alle Zutaten zusammen in einen Topf, die ich zu Hause habe. Und meistens sind das Superfoods oder eben gesunde Sachen.

 

 

Zutaten für den Smoothie:

  • Kiwi: liefert Vitamin C
  • Aloe Vera: mindert Entzündungen
  • Matcha Pulver: liefert Energie (Hier bekommst du das günstigste Matcha Pulver derzeit*)
  • Ingwer: antibakterielle sowie virustatische Wirkung, gegen Husten (mein Fall) – 4 Stücken, die du auf dem Foto sehen kann.
  • Leinsamen: leifern essentielle Omega-3 und 6 Fettsäuren und Ballaststoffe
  • Leinöl (1 Esslöffel), gute Fette, Zellschutz
  • Wasser (500ml)

 

Er ist sehr gesund geschmacklich war er ok – ich würde noch empfehlen 1 Banane oder 1 Apfel dazuzugeben für eine bessere Konsistenz.

Nun habt einen schönen Tag ! Jeder Montag ist eine super Chance etwas zu verändern. Auf geht’s. 🙂

 

Möchtest du keine Rezepte verpassen? Trage dich in meine Mailingsliste ein und erhalte 2-4x/Monat die News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.