fit-weltweit.de

Blog über Fitness, Ernährung und Bewusstsein
Sponsored

Lifestyle: zuhause machen lernen mit der Online Trainer Lizenz

Etwas Neues wagen? Ich bin fast ein Suchti von neuen Erlebnissen, so dass ich mich immer disziplinieren muss bei einer Sache zu bleiben und nichts Neues anzufangen. Cathi – fokussiere dich !! Lesen und Weiterbilden finde ich einfach geil. Ich finde, man nimmt sein Umfeld ganz anders wahr. Viel intensiver und die Welt wird noch spannender als sie eh schon ist. Oder? Wie empfindest du dass?

Hier geht es ja nun ums Weiterbilden. Lernen von zu Hause aus. Es ist gemütlich, es ist praktisch, es macht Spaß. Es erfordert aber auch Planung und Disziplin. Ob sich eine Online Ausbildung lohnt – hast du schon einmal darüber nachgedacht?

Der Trend aus den USA

Hey, Fit Family.

Heute möchte ich mal ein ganz spannendes Thema ansprechen, welches die Zukunft jedes einzelnen betrifft.

DENN besonders in den USA ist es ja Gang und gebe, dass man seine Weiterbildungen mittlerweile per Fernuni absolviert:

Warum gibt es diesen Online-Lern-Service überhaupt?

Die Gesellschaft wandelt sich. Immer mehr Menschen wollen Karriere machen, jedoch nicht ihre Familie wegen der Ausbildung vernachlässigen.

So sind sie gezwungen Familie und Job unter einen Hut zu bringen. Früher ging man vermehrt zu Wochenendworkshops oder man lernte am Abend in einer Fachhochschule. Da fehlte man dann zu Hause.

Eine Freundin von mir hat neben 3 Kindern eine Ausbildung als Ernärhungsberaterin gemacht. Neben der Arbeit. Gott sei Dank hatte sie kaum Präsenztage. So konnte sie sich als Mama um ihre Familie kümmern, ihrem Job nachgehen und dennoch die Ausbildung von zu Hause aus super meistern.

Andere reisen beruflich um die Welt und könnten sich dann garnicht weiterbilden. So geht’s dann wahrscheinlich häufig den Vätern. Wer von euch hat so einen Papa?

Wiederum andere wollen nebenberuflich eine Weiterbildung nutzen und es fehlt Ihnen schlichtweg die Zeit, um die Ausbildungen zu besuchen. Der Fahrtweg ist nicht zu unterschätzen.

Uuuund …. hat sich schon jemand von euch darin wiedergefunden?

[irp]

Online Coaching – flexibel lernen von zu Hause 

Zeitlich ist eine Online Trainer Ausbildung eine zeitsparende Möglichkeit, um sehr flexibel zur Wunschzeit zu lernen.

Zu Hause – schon allein der Fahrtweg macht etliche Stunden in der Woche aus. Rechne mal deine Stunden zusammen, die du zur Arbeit fährst. In der Zeit könntest du auch lesen oder lernen, wenn du dazu Lust hast.

Bessere Motivation ermöglicht einen höheren Erfolg.

 

Online Trainer Lizenz (OTL) – Welche Ausbildungen gibt es?

Welche Voraussetzungen und Ausbildungen zum Fitnesstrainer gibt es bei der OTL?

Zuerst solltest du dich natürlich für Sport und Gesundheit interessieren und gerne mit Menschen in Kontakt stehen. Selber sportlich und körperlich fit zu sein ist ein großer Vorteil. Du bist ein Vorbild für deine Klienten.

  • Ernährungsberaterin
  • Fitnesstrainer B Lizenz
  • Fitnesstrainer A Lizenz

Ausbildung zur Ernährungsberaterin

Als Ernährungsberaterin lernst du alles über einen gesunden Körper, über die Zellen, über den Stoffwechsel, über die Gesundheit des Darms, des Immunsystems, die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems und dessen Erkrankungen und natürlich auch über Vitamine und Mineralien.

 

Ausbildung zur Fitness Trainerin B-Lizenz

Als Fitnesstrainer mit der B Lizenz fängst du ganz locker in der Fitnessbranche an. Meistens kannst du damit Erfahrungen in einem Fitnessstudio sammeln. Das habe ich auch gemacht, bevor ich in das eins-zu-eins-Training gegangen bin. Du schreibst Trainingspläne, gibts Ernährungstipps, gibts kurze Kurse (meistens HIIT – High Intense Intervall Training, Kurse wie Body Workout, Bauch Express, BBP – Bauch, Beine Po und kurze Bootcamps, aber auch Entspannungskurse). Zudem berätst du die Mitglieder des Studios auf der Fläche und an den Geräten.

Ausbildung zur Fitness Trainerin A-Lizenz

Um besser zu werden und mehr Geld zu verdienen, ist es ratsam die Personal Fitness Trainer A-Lizenz gleich oder zeitnah mitzumachen. Denn dann kannst du auch nebenher, wenn du im Studio arbeitest, schon im Eins-zu-eins-Training (1:1) beginnen, deine neuen Klienten als Personal Trainer zu coachen. Das bringt dir einen höheren Verdienst.

 

[irp posts=”550″ name=”Schmerzen nach dem Faszientraining – Faszienkater lösen & vorbeugen: Tipps, Blackroll Erfahrung und Erklärung.”]

 

Mein Fazit zur Online Trainer Lizenz – OTL

Nebenher studieren oder sich weiterzubilden ist einfach optimal.

Zusammenfassend kann man nun sagen.

Was besser an online Fernlehrgängen ist:

  • Anwesenheit: Lernen, wo du willst.
  • Pünktlichkeit: Lernen, wann du willst.
  • Lernen: Generell weiterbilden neben dem Job.
  • Job: Dein montaner Beruf wird erweitert (oder Quereinstieg) und nicht vernachlässigt.
  • Motivation: Lerne, wann es dir passt.
  • Interesse: Lerne, wann du Lust hast.
  • Alleine oder Team: Lerne alleine oder suche dir ein Team. Gründe eine Gruppe.
  • Kosten: Selbst wenn du Kosten für die Ausbildung hast, sparst du enorm Zeit und Geld für die gesparte Fahrerei.

 

Bist du schon Trainer ? Oder hast überlegt, einen Schein zu machen? Du könntest dann ja auch deine Kollegen auf Arbeit trainieren – #BetreiblichesGesundheitsmanagement 🙂 Wenn du Lust hast, wage den Schritt.

Frage mich gerne, wenn du gerade nicht weißt, wie du jetzt starten sollst.

Deine Cathi

 

Der Blogpost ist in Kooperation mit der OTL entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.