fit-weltweit.de

Blog über Fitness, Ernährung und Bewusstsein
Körperliche Symptome als Chance nutzen etwas zu verändern. Psyche Schmerzen am ganzen Körper heilen und Symptome, Tipps bei einer Angststörung, Depression
Bewegung Bewusstsein

Körperliche Symptome als Chance nutzen etwas zu verändern

♥ Teile diesen Artikel mit deinen Freunden ♥

Guten Morgen, #fitfam! 🙋🏻 Mittlerweile sollte jedem klar sein, dass Körper & Geist untrennbar miteinander verwoben sind. Ihr habt Euch doch sicher auch schon mal gefragt, wieso Ihr ausgerechnet eine Erkältung, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, etc. bekommt, wenn ihr total gestresst seid, obwohl Ihr das gerade so GAR nicht brauchen könnt, oder?

Körperliche Symptome als Chance nutzen etwas zu verändern

Oft werden da Tabletten eingeworfen – ohne Rücksicht auf die Nebenwirkungen. Habt Ihr mal überlegt, wo die Ursache der Beschwerden liegen könnte?

WeiterlesenSorgen auflösen durch ein Vertrauen in dich selbst

😏 Wer häufig Kopfschmerzen hat, hat vielleicht „zu viel im Kopf“, wem die Schultern oder der Rücken wehtut, hat ggf. „zu viele Lasten zu tragen“, und wer Hautprobleme hat, der möchte vielleicht „negative Energie von sich fern halten & sich abgrenzen“?

Stress, Ärger, unterdrückte Gefühle wie Angst & Wut sorgen oft für schmerzhafte Verspannungen. Seelische Lasten können sehr viel mehr wiegen als jede Hantel.

Wenn Ihr Euch dauerhaft in einer Situation befindet, in der Ihr Euch unterschwellig schlecht, missverstanden & nicht gesehen fühlt, kann Euer Körper irgendwann nicht mehr anders & warnt Euch mit Symptomen. Wenn wir genauer hinsehen, wird uns schnell klar, wie wir welche Symptome deuten können.

Und dann sollten wir den nötigen Schritt wagen, unsere Misere SELBST zu ÄNDERN.

Weiterlesen: Das Leben er-leben

Natürlich können wir uns mit Medikamenten voll pumpen, jammern, dass ja „alles so ungerecht ist” und an dem “vertrauten Übel” festhalten. Aber dann wird sich nichts ändern. Erst, wenn wir den Symptomen WIRKLICH auf den Grund gehen & bereit sind, für uns zu sorgen, überträgt sich das auch heilsam auf unsere Zellen.

Körperliche Symptome sind die Chance, das eigene Wohlbefinden in die Hand zu nehmen. #justsaying

Weiterbildung – je besser du dich auskennst und deinen Körper kennst, desto leichter kannst du mit Krisen und Problemen umgehen. Nutze das Weiterbildungsangebot der Fernakademie. Zum Beispiel zum Psychologischen Berater, Entspannungstrainer, Persönlichkeitstrainer oder Psychologischer Berater / Personal Coach oder bzgl. Angst- und Stressbewältigung. Einfach stöbern, was es so gibt. Kursangebote der Fernakademie-Klett im Bereich “Gesundheit & Psychologie”

Körperliche Schmerzen durch Psyche

Du kannst körperliche Symptome als Chance nutzen, etwas zu verändern. Denn körperliche Schmerzen entstehen durch eine stark beanspruchte Psyche und es können Schmerzen am ganzen Körper auftreten. Die Auswirkungen von chronischen Schmerzen sind nicht zu unterschätzen, vor allem Schmerzen in der Brust. Im Resilienz Artikel bekommst du eine Anleitung, um Schmerzen durch die Psyche ursächlich zu verbessern. Diese Schritte können helfen. Bei einer Angststörung, Schmerzen im ganzen Körper, psychische Schmerzen und bei Depressionen werde resilienter, damit Krisen an dir abprallen. So kannst du psychische Schmerzen heilen.

Weiterlesen: Um stark zu werden, Schmerzen und Ängste zu lösen, musst du resilienter werden und innere Stärke aufbauen

Körperliche Symptome als Chance nutzen etwas zu verändern. körperliche Schmerzen durch Psyche, Psyche Schmerzen am ganzen Körper, Auswirkungen von chronischen Schmerzen und Schmerzen in der Brust, psychische schmerzen Tipps, die ursächlich helfen können. Bei einer Angststörung Schmerzen im ganzen Körper, psychische Schmerzen Symptome und bei Depressionen. Psychische schmerzen heilen durch ...

#stronggirl #fitnessgirl #girlwholift #morningmotivation #motivation #fitness #blog

Titelbild: @nartigraphy

Du liest gerade: Körperliche Symptome als Chance nutzen etwas zu verändern. 

♥ Teile diesen Artikel mit deinen Freunden ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.