fit-weltweit.de • Ernährung und Fitness

Frauen Fitness Blog
Allgemein

Ernährung: Erfahrungsberichte der 21 Tage Stoffwechselkur

Erfahrungsberichte sind informativ und ich hoffe sie motivieren auch dich etwas in deinem Leben zu ändern, wenn du derzeit unglücklich bist. Über die Kontaktmöglichkeit kannst du auch persönliche Fragen stellen.

Dieser Bericht stellt nur unserer Erfahrungen da. Er verspricht keine Ergebnisse die durch die Kur entstehen können, er rät auch nicht dazu, die Kur zu starten. Dieser Bericht dient ausschließlich zu Informationszwecken. Jeder kann danach verfahren, wie er möchte.

 

 

In kürzester Zeit konnten sie dadurch viel Körperfett verlieren und somit ihr Wunschgewicht erreichen.

Die Fotos von den Ergebnissen der Stoffwechselkur sagen mehr als tausend Worte.

Daher zeige ich dir hier einige Erfahrungsberichte von meinen Freunden, die ihren persönlichen Erfolg mit dir teilen wollen, um dich zu motivieren.

Bitte respektieren, dass es nur eine knappe Auswahl ist, weil meisten meiner Freunde aus Gründen der Privatsphäre keine Veröffentlichung ihrer privaten Bilder wünschen.

 

Eine Auswahl an Erfahrungsberichten der 21 Tage Stoffwechselkur:

1. LINDA – Mein Erfahrungsbericht zur 21 Tage Stoffwechselkur/hcg Diät

Linda, 26, 160cm (email: lisa.stoffwechselkur@yahoo.de)
Linda auf Instagram.
Mein Ergebnis in Zahlen:
Startgewicht am 04.11.2014: 69,4 kg
Gewicht am 23.12.2014: 60,0 kg
Zielgewicht: 55,0 kg

Lindas Ergebnis der Stoffwechselkur. Lindas Ergebnis der 21 Tage Stoffwechselkur.

„Hallo mein Name ist Linda ich bin 23 Jahre alt, komme aus Mittelfranken und bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation.

Nach vielen gescheiterten Versuchen abzunehmen, bin ich durch Zufall auf die Methode der Stoffwechselkur gestoßen.

Trotz momentaner Arbeitssuche und finanzieller Zukunftsängste entschloss ich mich spontan dazu die Stoffwechselkur zu machen.

Bereits nach sieben Tage Stoffwechselkur waren alle Zweifel der unnötigen Geldausgabe beseitigt und ich fühlte mich super, nicht nur das ich bereits einen Gewichtsunterschied feststellen konnte, ich war fit wie lange nicht mehr.

Ein toller zusätzlicher Effekt war, dass meine Haut viel reiner geworden ist und meine Dellen an Po und Oberschenkeln nach 21 Tagen Diätphase komplett verschwunden waren.

Es ist wirklich eines der schönsten Dinge, sich wohl, gesund und selbstbewusst zu fühlen.

Das ist mir jetzt erst so richtig bewusst geworden. Kein Verstecken oder Kaschieren mehr durch weite Klamotten und auf den Sommer freue ich mich auch seit Ewigkeiten mal wieder.

Die ersten Komplimente und Fragen, wie ich das geschafft habe, ließen nicht lange auf sich warten und motivierten mich natürlich sehr.

Gerne möchte ich jetzt den Menschen helfen, die sich genauso unwohl in ihrer Haut fühlen, wie ich vor der Stoffwechselkur. Sogar meine Familie und Freunde merkten schnell meine veränderte, glückliche und ausgeglichene Art.

Meine Zeit nach der Stoffwechselkur

Ende Oktober 2014 hatte ich diesen tollen Abnehmerfolg durch die Stoffwechselkur und konnte mein Gewicht bis heute (März 2015) super halten.

Anfangs war ich „nur“ begeistert von meinem Erfolg beim Abnehmen, das ich mich energiegeladener fühlte, wie lange nicht mehr, bemerkte ich auch sehr schnell.

Im Februar 2014 fiel mir allerdings das Beste an der Stoffwechselkur auf: Meine häufigen Schwindelanfälle hatte ich nun seit über zwei Monaten nicht mehr.

Seitdem ich 16 bin, (seit über 7 Jahren) hatte ich mindestens 2-3-mal wöchentlich Schwindelanfälle.

Diese Anfälle kamen plötzlich, egal wo ich gerade war. Vor allem beim Autofahren war das sehr gefährlich, denn ich musste schnell einen Platz zum Anhalten finden um schlimmeres zu vermeiden.

Anfangs bemerkte ich einen leichten Schwindel. Da dachte ich mir jedes Mal „oh nein nicht schon wieder“.

Der anfängliche Schwindel wurde immer stärker bis hin zur Taubheit der kompletten rechten Körperhälfte, starke Kopfschmerzen und mir wurde für ein paar Minuten schwarz vor den Augen.

Nach etlichen Facharztbesuchen und drei Krankenhausaufenthalten konnte weder bei Gehirnstrommessungen noch bei einer Langzeitüberprüfung sämtlicher Körperfunktionen etwas festgestellt werden.

Kreislauftropfen sollten mir laut Ärzten bei meinem Problem helfen… halfen natürlich nichts.

Die ständige Angst jeden Moment kann wieder ein Schwindelanfall auftreten, war für mich sehr frustrierend und belastend.

Vor allem kamen diese häufig zum ungünstigsten Zeitpunkt am ungünstigsten Ort.

Nicht nur die Angst vor den Anfällen war da, sondern auch die Angst eine schlimmere Krankheit zu haben.

Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Anfälle jetzt nicht mehr bekomme, es meinem Körper wieder gut geht und ich das Leben unbeschwert genießen kann.“

 

 

2. CATHI – Mein Erfahrungsbericht zur Stoffwechselkur als Detox Entgiftungskur

Eine SWK oder Darmreinigung kann deine Haut enorm verbessern. (das bin ich) Eine SWK oder Darmreinigung kann deine Haut enorm verbessern. (das bin ich)

Catharina (ich), 26, 165cm (email: catharina@fit-weltweit.de)
Fitweltweit.Cathi auf Instagram.
Mein Ergebnis in Zahlen:
Startgewicht am 04.10.2014: 55,0 kg
Gewicht am 10.10.2014: 54,0 kg
Ziel: nur entgiften
Ich wollte mit der Kur hauptsächlich entgiften.
Meiner Haut tat die Kur sehr gut.
Jedoch hatte ich ständig Hunger und kaum Konzentration und Leistung.
Der Grund: Ich hatte kaum Fettdepots und demzufolge konnte von hCG kein Fett aufgespalten und in Energie umgewandelt werden.
Für mich eignete die Kur sich optimal zum Entgiften, jedoch musste ich mehr essen, denn bei mir was zu wenig Strukturfett vorhanden. Das Strukturfett wird während der Kur nicht angegriffen.
Jedoch wirkte sich der Verzicht auf Kohlenhydrate (jegliche Form von Zucker) und die 4 Liter trinken verbunden mit der zusätzlichen Nährstoffaufnahme über Vitalstoffe EXZELLENT auf meinen Körper und meine Haut aus.
Die Kur eignet sich für sehr schlanke Menschen als Entgiftungskur, jedoch musste ich mehr essen (1500 kcal von dem was erlaubt ist).

3. + 4. Angelika & Gregor – unsere Erfahrungsberichte zur SWK als Partnerdiät

Angi hat 5kg verloren und definiert. Angi hat 5kg verloren und definiert.

Angie, 37, 168cm
Angis Ergebnis in Zahlen:
Startgewicht: 60,0 kg
End-Gewicht: 55,0 kg
Ziel: Sixpack
Gregor, 41, 180cm
Gregors Ergebnis in Zahlen:
Startgewicht: 97,0 kg
End-Gewicht: 87,0 kg
Ziel: Abnehmen

„Hallo, mein Name ist Angelika 37 Jahre und ich habe im Februar 2015 gemeinsam mit meinem Mann 41 Jahre die Stoffwechselkur erfolgreich durchgeführt.

Ich bin eine sehr disziplinierte Person und halte von herkömmlichen Diäten rein gar nichts, deshalb war ich anfangs sehr skeptisch.

Ich wollte aber unbedingt meinen Körper definieren und meinem Ziel zum Sixpack näher kommen, was mir durch sehr viel Sport und kontrollierter Ernährung leider nicht gelungen ist.

Gregor hat 10kg verloren. Seine Rheumatischen Beschwerden haben sich STARK verbessert. Gregor hat 10kg verloren. Seine Rheumatischen Beschwerden haben sich STARK verbessert.

Ich habe mich sehr intensiv mit der Stoffwechselkur befasst, damit ich alle Zusammenhänge verstehe und was soll ich sagen … das Konzept hat mich überzeugt und nichts stand dem Start mehr im Weg.

Ich habe trotz wenig Fettreserven (Ausgangsgewicht 60 kg, 168 cm) 5 kg abgenommen und meinen Körper wunderbar definiert, mein Mann (Ausgangsgewicht 97 kg, 180 cm) hat dagegen 10 kg abgenommen. (Wahnsinn).

Wir haben jede Woche alles vermessen und konnten Tag für Tag miterleben, wie dass Fett zum SCHMELZEN gebracht wird und der Umfang an Bauch und Hüften immer geringer wurden. Kaum vorstellbar aber wahr!!! Mein Mann möchte einen zweiten

Durchlauf der Kur in Angriff nehmen, um jetzt noch seinen Sixpack zum Vorschein kommen lassen.

Das geniale an der Kur ist, dass unsere vorhandenen Muskeln so gar nicht Angegriffen wurden, sondern nur das reine Fett geschmolzen ist. Wir sind total begeistert und würden die Kur bedenkenlos weiterempfehlen.“

 


[related_posts]

[display-pages pages=“2314″ link_text=“Weiterlesen“]


 

6. KAT – Mein Erfahrungsbericht zur 21 Tage Stoffwechselkur

Kat, 21, 169cm

Kat (ich bin sehr stolz auf dich!) Kat (ich bin sehr stolz auf dich!)

Kat’s Ergebnis in Zahlen:
Startgewicht: 90,4 kg
End-Gewicht: 78,7 kg
(heute 08/2015: 72,0kg)
Ziel: Abnehmen
Endgewicht: -11,7kg

„Jahrelang habe ich immer und immer wieder versucht abzunehmen. Ich hatte schon immer starkes Übergewicht – irgendwann habe ich dann beschlossen, die SWK auszuprobieren.

Schon nach den ersten Tagen sah ich auf der Waage eine Veränderung. Und nicht nur das, normalerweise bin ich „Dauererkältet“ – das ganze Jahr Husten und Schnupfen, außer ein paar Wochen im Hochsommer.

Kat hat insgesamt 18kg verloren. Kat hat insgesamt 18kg verloren.

Ab dem 5. Tag der SWK war beides weg und es kam bis heute (Aufbauphase) nicht mehr zurück.

Außerdem merkte ich eine deutliche Verbesserung meiner Haare, Nägel und der Haut: meine Haare wuchsen schneller und hatten einen viel schöneren Glanz, meine Nägel wuchsen schneller und meine Cellulite hat sich stark verbessert.

Pickel hatte ich noch nie wirklich viele, aber seit Anfang der Kur kam kein einziger mehr!

Die Kur hat mir also nicht nur ermöglicht, endlich meinen Kilos den Kampf an zu sagen, sondern ebenso mein komplettes Lebensgefühl verbessert.

Ich bin top fit und fühl mich so unfassbar wohl in meinem Körper 🙂 Klar, hab ich immer noch zu viel auf den Hüften, jedoch war es ein Anfang und ich werde die Kur auch im nächsten Monat (Mai 2015) nochmals durchziehen um den restlichen Kilos den Kampf anzusagen!“

 

6. SELIN – Mein Erfahrungsbericht zur SWK

Selin, 17, 166cm

Selins Ergebnis in Zahlen:
Ziel: Abnehmen
Endgewicht: -8kg

„Hallo ihr Lieben 🙂 Mein Name ist Selin, ich bin 17 Jahre alt und komme aus Aalen, in Baden-Württemberg.

Ich habe die Kur selbst im Februar 2015 erfolgreich durchgeführt und dabei 8 kg verloren. Obwohl die Kur bei mir noch gar nicht solange her ist, kann ich sagen, dass sie mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt hat.

Nach 194773 verschiedenen gescheiterten Versuchen abzunehmen (ja ich bin zwar erst 17 aber hatte trotzdem schon immer Probleme mit meinem Gewicht, weshalb ich mit 8 schon meine erste Diät hinter mir hatte),habe ich den Mut nicht aufgegeben und bin heute mehr als glücklich, diesen ersten Schritt in mein neues Leben gemacht zu haben.

Während der Kur habe ich viel gelernt in Bezug auf gesunde Ernährung und konnte deshalb auch danach mein Gewicht super halten.“

 

7. LUISA – Mein Erfahrungsbericht zur SWK

Luisa, 26, 164cm
Mein Ergebnis in Zahlen:
Startgewicht am 15.10.2014: 61,2 kg
Gewicht am 04.11.2014: 55,8 kg
„Ich habe im Frühjahr 2014 angefangen durch Ernährungsumstellung und Sport abzunehmen.
Das ging auch eine Zeit lang ganz gut. Irgendwann tat sich allerdings nichts mehr. Auch Cheatmeals bzw Cheatdays halfen nicht. Weder am Gewicht noch optisch tat sich etwas, bis ich auf die SWK gestoßen bin.
Ich habe die letzten Fettpolster am Bauch und an den Beinen förmlich wegschmelzen sehen und nochmal knapp 5,5 kg verloren.
Aufgrund meiner geregelten Ernährung in den vorangegangenen Monaten verlief die Kur bei mir auch recht gleichmäßig und ohne große Schwankungen.
Während der Stabi-Phase habe ich anfangs dann nochmal 0,5 Kilo verloren. Letztlich eingepegelt hat sich mein Gewicht schließlich bei 55,5-56 kg. „

mcfit-mit-luisa Ich war auf dem Foto mit Cathi beim Sport. Ich möchte jedoch nicht öffentlich im Internet zu erkennen sein. 🙂

Tagebuch in Zahlen:
15.10. 61,2 (Ladetag 1, Startgewicht)
16.10. 62,1 (Ladetag 2)
17.10. 62,8
18.10. 62,1
19.10. 61,5
20.10. 61,0
21.10. 60,6
22.10. 60,1
23.10. 59,7
24.10. 59,3
25.10. 59,0
26.10. 58,7
27.10. 58,4
28.10. 58,1
29.10. 57,8
30.10. 57,4
31.10. 57,1
01.11. 56,8
02.11. 56,4
03.11. 56,1
04.11. 55,8

 

8. STEFAN – Mein Erfahrungsbericht zur 21 Tage Stoffwechselkur

Stefan, 30, 194cm

Stefan hat 8g abgenommen und definiert.

 

Stefan hat 8g abgenommen und definiert.

Mein Ergebnis in Zahlen:

Startgewicht am 04.10.2014: 103,5 kg
Gewicht am 07.12.2014: 95,5 kg
„Ich spiele seit über 10 Jahren regelmäßig (1 x pro Woche) Fußball. Anfang 2014 habe ich dann begonnen, zusätzlich ca. 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio zu gehen, um meinen Körper in Form zu bringen und die unerwünschten Fettdepots abzubauen.
Leider mit mäßigem Erfolg. Die Änderungen am Körper waren minimal.
Das Gewicht von ca. 103-104 kg änderte sich nicht. Dann habe ich durch Catharina von der Stoffwechselkur erfahren und bin bis heute begeistert davon.
In kürzester Zeit habe ich ca. 10 kg reines Fett abgenommen und mein Körper formte sich spürbar.
Die Durchführung der Kur war unproblematisch. Auch das anfängliche Hungergefühl stellte sich sehr schnell ein und ich konnte mich gut mit der Ernährungsumstellung anfreunden.
In der Stabiphase stieg das Gewicht dann wieder leicht um ca. 2 kg.
Nach dem Ende der Kur hält sich mein Gewicht nun stabil bei ca. 95-96 kg.“

10kg Abnahme, wobei ein Großteil des Depotfetts an Po und Oberschenkel schwand. 10kg Abnahme, wobei ein Großteil des Depotfetts an Po und Oberschenkel schwand.

Tagebuch in Zahlen:
04.10. 103,5 (Ladetag 1, Startgewicht)
05.10. 104,2 (Ladetag 2)
06.10. 105,3 (Beginn SWK)
12.10. 99,8
19.10. 97,9
26.10. 96,0
02.11. 93,2 (Ende SWK)
03.11. 94,8 (Beginn Stabiphase)
09.11. 95,3
16.11. 96,1
23.11. 93,7 (Ende Stabiphase)
30.11. 95,1
07.12. 95,5

 

 

Hier einige der Resultate in Bildern (Verwendung von Life Plus Produkten)

(die meisten Bilder sind jedoch privat und nicht öffentlich einsehbar).

Welche Produkte und Bücher du benötigst zeige ich dir oben im Artikel.

Keine Elemente gefunden.

 

Was du über die 21 Tage Stoffwechselkur Kur wissen solltest

Diese Diät mehr als eine „low Carb“ Diät, denn exakt gesagt ist es eine NO-carb Diät.

Denn du verzichtest generell auf Kohlenhydrate. In dem Buch zur 21 Tage Stoffwechselkur bekommst einen Ernährungsplan zum Abnehmen.

 

Musst du die 500-700 Kalorien während der hCG Diät zählen?

Nicht direkt.

Als Kalorienrechner empfehle ich die App „fddp“ zu benutzen.

In dieser App hast du deine gesamte Kalorientabelle auf einem Blick.

Somit musst du keine Kalorien zählen.

Du kannst deine Produkte scannen oder sie aus der Datenbank aussuchen.

Somit kennst du deinen exakten Kalorienbedarf.

 

Wie sieht es mit Sport während der Adipositas Kur (Stoffwechselkur) aus?

Sport brauchst du während der Kur nicht machen.

Dein Stoffwechsel wird durch Aktivitäten wie Ausdauersport zusätzlich angekurbelt (Cardio Sport wie Radfahren, Schwimmen oder walken). Diese Sportarten können deinen Kolorienverbrauch erhöhen.

Von Kraftsport rate ich ab. Dieser wird während der Diät zu anstrengend für deinen Körper.

Ein Muskelaufbau wird während der SWK Diät ebenfalls nicht stattfinden.

Der Körper kann nur Abnehmen(zB Fettgewebe) oder zunehmen (zB Muskeln). Beides gleichzeitig funktioniert nicht.

Durch eine eiweißreiche Diät und einen zusätzlichen Protein Shake bleiben deine Muskeln jedoch nahezu vollkommen erhalten.

So kommst du Step by Step zu deinem Idealgewicht und kannst schnell abzunehmen.

Abnehmen ohne Sport.

Das lästige Depotfett am Bauch bekommst du mit dieser gesunden Crashdiät ohne Sport weg.

Unglaublich aber wahr.

Im Depotfett lagern sich Giftstoffe ein, die dein Immunsystem schwächen können. Ein Grund mehr das Depotfett abzuspalten.

 

Weitere Vorteile der 21 Tage Stoffwechselkur außer Abnehmen

Die SWK Diät reinigt deinen Körper und deinen Darm und löst Schlacken.

Du kannst die Kur demzufolge auch als Detox Kur oder Entgiftungskur betrachten.

Du wirst entschlacken und deinen BMI auf ein normales und gesundes Level bringen.

Diäten wie Almased (Almased Diät – Hat jemand Erfahrungen mit der Almased Diät? -> Schreib mir mal einen Kommentar dazu!), Fatburner, Kohlsuppendiät, Appetitzügler, Abführmittel, Apfelessig Diät, Trennkost, Fasten Kuren, Heilfasten, Abnehmen mit Schüssler Salzen oder anderen Abnehmpillen zeigen alle nicht den Effekt wie diese nachhaltige Wunder Diät aus Hollywood.

Dr. med. Strunz: Mein ABSOLUTES Lieblingsbuch*, wenn du mehr Hintergrundwissen über deine Gesundheit möchtest !!

Die 21 Tage Stoffwechselkur kurbelt deinen Stoffwechsel an und steigert die Fettverbrennung. Dein Bauch geht weg.

Durch die gesunde Ernährung und deinen Diätplan wird dir das schnelle Abnehmen leicht gemacht und die neu erlernten Ernährungsgewohnheiten behältst du aus eigenem Willen auch nach der Kur bei.

Es findet eine Ernährungsumstellung statt, sodass du nach der Kur auch nicht wieder zunimmst und der Jojo Effekt ausbleibt.

Dein Übergewicht wird mit Hilfe der Homöopathie, den Vitalstoffen und den Globuli in dein Traum Gewicht verwandelt.

Einige der folgenden Produkte verbessern die Ergebnisse der Kur.

Zusätzlich kann dich die Stoffwechseldiät auch wieder vital und fit machen.

Beschwerden wie Kopfschmerzen, Heißhunger und Schwindel können sich auflösen.

 

Mit welchen Produkten die Kur ein Erfolg wird

Es gibt reichlich Produkte auf dem Markt, die dir bei der hCG Diät helfen sollen. hCG Globuli und hCG Tropfen.

Die Vitalstoffe, Alternativprodukte, einen Diätplan und viele weitere, was dich zum Idealgewicht führen soll.

Hier zum ausführlichen Artikel:Was brauche ich alles für die Stoffwechselkur.

Durch die Kur sollst du schnell und gesund abnehmen. Ich werde dir auf meinem Blog reichlich Tipps geben.

Deshalb bitte alle verlinken Artikel unten durchlesen. Danach bist du Profi und hast alle Informationen und Abnehmtipps, die du für eine erfolgreiche Diät brauchst.

Rezepte zum Abnehmen findest du ebenfalls auf meinem Blog und in den verlinken Büchern.

 

 

Einige 21 Tage Stoffwechselkur Rezepte für dich:

Um die einzelnen Rezepte zu finden einfach den Namen im Suchfeld oben eingeben.

Keine Elemente gefunden.
Viel Erfolg bei der Kur.

Was du noch über die Stoffwechselkur lesen solltest:

Einkaufsliste-Stoffwechselkur-Infos-Einnahmeplan-Stabiphase Gratis Einkaufsliste Download

Diese Artikel beantworten sicherlich viele deiner Fragen. Du kannst mir auch eine Email schreiben.

 


[related_posts]


 

*Es handelt sich um einen Affiliate Link.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*