fit-weltweit.de • Ernährung und Fitness

Frauen Fitness Blog
Allgemein

Lifestyle: Einkaufen ohne Verpackung – gesund und nachhaltig

Letztens war ich einkaufen und wollte eine bestimmte Sachen vermeiden: Verpackung !!!!

Und ich sage euch: Das ist eine schwere Aufgabe. Es ist ja nahezu alles eingepackt !!

Was ist die Folge von Verpackung?

Die Verpackung sondert giftige Stoffe an die Nahrung ab, die wir selbst dann über die Nahrung aufnehmen. Die Stoffe können die Auslöser vieler Erkrankungen sein.

Kannst du dir vorstellen, dass in dieser Nahrung zusätzlich nur noch ein einziger Nährstoff enthalten ist?

Vitamine ersticken in der Nahrung. Zusätzlich kann die Verpackung Gifte absondern, die wir mit der Nahrung aufnehmen.

Das wäre so, als wenn du dir eine Plastiktüte über deinen Kopf ziehst und von deinem Körper erwartest, ohne Sauerstoff weiterleben zu können.

Unmöglich.

Die Tüten über dem Gemüse beschlagen regelrecht und Sie können sich förmlich vorstellen, wie die Nahrung darunter erstickt.

Die Brokkoli Köpfe liegen da, wie in einem Krimi und versuchen krampfhaft weiter zu atmen. Vergeblich.

Der Brokkoli stirbt nach und nach und somit auch seine Nährstoffe.

Pflanzen nehmen viele ihrer Mineralien aus der Luft, der Umgebung auf. Erst im letzten Reifeprozess entstehen die wichtigen Mineralien und Vitamine in den Nahrungsmitteln.


Warum ist Bio-Gemüse im Supermarkt eingepackt?

Am Ende habe ich dann zwar kein Biogemüse- und Obst kaufen können (da das alles eingepackt war), aber der Einkauf war erfolgreich ohne Plastiktüten.

Es geht auch ohne Verpackung.
Es geht auch ohne Verpackung.

Die bespritzten Früchte muss ich zu Hause gründlich waschen.

Die Auswahl ist also eher ernüchternd:

Variante 1

  1. Variante 1: Entweder biologisch angebaut und naturbelassen – dafür eingeschweißt und nahezu nährstofflos.
  2. Variante 2: Nicht biologisch angebaut und dafür chemisch behandelt  (Gefahr droht durch Pestizide, Fungizide und Gentechnik.), dafür nicht eingeschweißt.

Ich ergänze meine Ernährung mit Mineralien und Vitaminen. Das hat in meinen Augen zahlreiche Vorteile. Wer mehr sazu wissen möchte, kann sich meinen ausführlichen Bericht dazu durchlesen: Was sind Vitalstoffe?

, sich und seinen Körper optimal und ausreichende zu nähren, ohne Massen an Schadstoffen mit aufzunehmen. Somit habe ich das Thema Vitaminzufuhr für den Tag abgeharkt.

Ich hatte meinen eigenen Jutebeutel dabei. Total öko eben 😉

So musste ich nun nicht mein mühevoll gejagtes Essen wieder ruinieren und den PET-Tüten aussetzen.

Und nachhaltig war es auch. Zumahl ich bestimmt 10 dieser Stoffbeutel zu Hause habe.

Erbeutet habe ich noch eine Hafermilch und eine Bio-Sojamilch.

Die Bio-Sojamilch enthält tatsächlich keine Zusatzstoffe wie Stabilisatoren usw.!

Was der Affe so isst (Fotografiert im Berliner Zoo.).
Was der Affe so isst (Fotografiert im Berliner Zoo.). Und was wir essen.

Wenn ich den heutigen Einkauf nun mit der Nahrung des Schimpansen vergleiche, kannst du erkennen, dass sie sich nur gering von dem heutigen Einkauf unterscheidet?

Also Obst und Gemüse, kein Fleisch, keine Milch.

Ich liebe Hülsenfrüchte und Kartoffeln. Die habe ich noch zu Hause.

Fleisch, Milch und abgepackte Früchte isst ein Affe nämlich nicht. Wahrscheinlich ist der starke Kerl gerade deswegen so eine Wuchtbrumme, fit und muskulös.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*