Buchtipp-teamfuehrung-Erdmaennchen-Prinzip-k

(Anzeige) Aus Krisen als Gewinner hervorgehen

Buchempfehlung: Das Erdmännchen Prinzip – aus Krisen als Gewinner hervorgehen.

Hey, ein neuer Tag… und du bist auf dem Weg zur Arbeit. Denkst du in diesem Moment: „Yeah, endlich kann ich wieder zur Arbeit gehen! Geiles Team, toller Chef, anspruchsvolle Aufgaben und the place to be.

Oder denkst du: „Bäh, aufstehen und zur Arbeit. Da läuft ja gar nichts nach Plan. Jeder macht nur sein Ding und der Chef hat ja mal gar keine Ahnung, wie man heutzutage ein Team führt.“?

Zwei absolut unterschiedliche Aussagen und dennoch treffen beide sicherlich zu. 95% fühlen sich wahrscheinlich zu der zweiten Aussage hingezogen oder? Wie ist das bei dir?

Erdmaennchen-Prinzip-Buchtipp

 

Aus Krisen als Gewinner hervorgehen

Ich persönlich bin selbstständig und habe mit anderen Chefs oder Machtkämpfen Gott sei Dank nicht mehr so super viel zu tun, bewundere jeden von euch, der tagtäglich auf Arbeit sein Bestes gibt. Dennoch arbeite ich überwiegend mit Menschen zusammen und meinem Team.

Mit anderen coolen Leuten, die hauptberuflich noch in ihrem Hauptjob stecken und mir häufig von ihrer Langeweile berichten. Die haben so viel Energie, die sie dort häufig garnicht loswerden. Mehr unterdrückt werden, als gefördert.

Deshalb bauen sie sich nebenher häufig etwas eigenes auf. Einen Nebenjob oder ein Hobby. Da wir uns im Coaching häufig über Persönlichkeitsentwicklung unterhalten, kommt es täglich zum Vergleich mit der Arbeitsstätte. Und das Thema Firmenstruktur wird zeitlebens ein wichtiges Thema bleiben. Denn ich betrachte ebenso jede Familie als eine Art Firma. ;-)

 

Häufig liegt der Fokus auf dem, was alles nicht geht!

Urgh.

Das ist bitter.

 

Fokussiere dich auf das, was du willst und nicht auf das was du nicht willst. Klick um zu Tweeten

 

Eine Freundin hat mir vor ein paar Tagen genau von diesem Phänomen berichtet.

Da sagte sie…. ich zitiere mal:

Mir geht es gut… auf der Arbeit läuft es soweit gut, obwohl schon wieder eine gekündigt hat … meine Chefs wissen halt gar nicht wie man seine langjährigen Mitarbeiter motiviert! Da gibt es jedoch ganz einfache Tricks, z.B. 200€ für jeden mehr im Monat oder bessere Arbeitszeiten oder Firmenausflüge …. naja wem erzähle ich das :-D

Ich muss dazu sagen, dass diese Person sehr zuverlässig ist und mega optimistisch. Ihre Aussagen stets höflich formuliert. Das heißt ihr könnt euch die oben genannte Situation noch 3x gravierender vorstellen, als sie es zu Wort gebracht hat.

 

Das Erdmännchenprinzip - ein Rudel, ein Team

Erdmännchen – die kleinen Flitzer.

Erstmal zum Schmunzeln oder?

Man stellt sich sofort diese kleinen Stehaufmännchen im Zoo vor, wie die sie 3 Schritte laufen und sich dann kerzengerade aufrichten. Spähen, ob alles nach Plan läuft. Dann wieder ein paar Schritte weiter trippeln und sich erneut aufrichten, um die Lage zu prüfen. Erdmännchen sind Wachleute.

Nun ist mir letztes dieses geniales Buch unter die Augen gekommen. Ich habe den Buchrücken dazu gelesen und dachte sofort:

Darüber muss ich schreiben, denn das betrifft jeden.

Vorrangig zwar Firmen, Chefs und ihre Mitarbeiter und Teamführung.

Teams betrifft es im Allgemeinen: Sei es die eigene Familie oder auch die Gruppenarbeit in der Schule oder der Uni.

Kommunikation untereinander ist enorm wichtig, damit Prozesse reibungslos klappen, alle motiviert bleiben und das Ziel wie gewünscht erreicht werden kann.

Deshalb blogge ich auch darüber: Wenn ich Menschen glücklich machen kann oder dafür sorgen, dass sie sich wohler und anerkannter in ihrem Alltag fühlen, dann geht es mir auch besser.

 

 

Veränderung als Chance nutzten und nicht als Krise sehen

In dem Buch geht es darum, wie  man mit Veränderungen exzellent umgehen kann. Geschrieben als Business-Fabel, kann man sich sehr gut in die Situationen reinversetzen und bekommt verbildlicht, was in Krisenzeiten zu tun ist.

Eine Schritt für Schritt Anleitung und grafische Darstellungen.

Der Changemanagement Prozess exzellent erklärt mit Anleitung

Neue Wege einschlagen, spannende Möglichkeiten entdecken, als Team besser fungieren und langbewährte Management Methoden ablösen, um mit Hilfe einer Neuorientierung in schwierigen Zeiten frischen Wind in das Unternehmen zu bringen.

Auf diese Weise schafft es auch dein Unternehmen dem zunehmenden Wettbewerbsdruck standzuhalten.

Kreative Führung, Leidenschaft und Innovationskraft liegt im Fokus.

Das Buch ist amüsant geschrieben.

Sehr einleuchtend.

Ich habe es jetzt schon drei mal weiterempfohlen, obwohl ich es noch nicht ganz vollständig ausgelesen habe.

Jeder, der ein Team leitet und den Führungsmanagement und Changemanagement betreffen, der Probleme hat sich durchzusetzen, der eine Führungskraft ist (oder werden möchte) und jeder der generell mit Menschen arbeitet, sollte dieses Buch lesen.

Buchtipp-2017-Fuehrung-Changemanagement-k

Führung: Buchtipp 2017

Die Autoren John Kotter und Holger Rathgeber – bekannt durch den Weltbestseller Das Pinguin Prinzip – bringen in ihrem Buch Das Erdmännchen Prinzip – aus Krisen als Gewinner hervorgehen mit Hilfe ihrer Erdmännchen-Allegorie diesen Punkt unfassbar gut rüber.

Sie bieten leicht anzuwendende Lösungsansätze, verdeutlichen die (essentiellen) Unterschiede zwischen Management und Führung, wie man die Teams, die Kommunikation und die Aufgaben am besten organisiert und wie man es schafft, dass beide Welten perfekt harmonieren, um effizient voranzukommen.

 

Hat jemand von euch das Pinguin Prinzip gelesen? Das Erdmännchen Prinzip verkauft sich anscheint sehr gut. In den Buchläden ist der Stapel schon ziemlich leer.

Erdmännchen – Gewinnspiel 

Und nun: Tadadadaaaaa: Verlosen wir 1 Erdmännchen-Buch. Ich empfehle das Buch mittlerweile jedem, der mit Menschen zu tun hat, Teams leitet oder sich generell für Persönlichkeitsentwicklung interessiert. Unbedingt lesen.

Schreibe einfach einen Kommentar unten ins Feld und schon nimmst du am Gewinnspiel Teil.

Ausgelost wird am Sonntag, den 19.02.2017 um 20:00. Die Los-Ziehung könnt ihr Sonntag auf Instagram Stories sehen – den Gewinner benachrichtige ich dann per Email. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren und natürlich kostenfrei. Du bekommst das Buch Direkt vom Verlag zugeschickt

 

 


 

 

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit dem Droemer-Knaur Verlag und blogfoster entstanden.

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag:

Kommentare

    • Catharina

      Hallo Andrea, danke. Das freut mich. Es ist garnicht so leicht, ein Buch zu empfehlen, ohne zu erzählen, wie gut der Inhalt ist. Ich will ja nicht zu viel verraten. :-) ich drücke die Daumen. Schönen Samstag. Catharina

  1. Christopher

    Hey sehr schöner Artikel,
    das Buch wäre für mich und meine Frau interessant. Sie liest aktuell “Der Chef den ich nie vergessen werde” von Alexander Groth, kann sie auch nur empfehlen.
    Grüße Christopher

    • Catharina

      Hey, das Buch, was deine Frau liest klingt ebenfalls richtig gut. Man kann die Stimmung am Arbeitsplatz richtig effizient und harmonisch gestalten – dazu ist allerdings etwas Umdenken erforderlich. :-) Habt einen schönen Abend.

  2. Sabrina Schallock

    Das Buch wäre super Erfahrung um sich weiter zu entwickeln und nicht stehen zu bleiben , momentan macht mir meine Arbeit Spaß hoffe das bleibt so

    • Catharina

      Hallo Sabrina, das ist super, dass dir deine Arbeit Spaß macht. Ich hoffe auch, dass das so bleibt. :-) Für das Buch drücke ich die Daumen. :-*

    • Catharina

      Liebe Lucy, ggf kannst du dich ja auf das fokussieren, was dir auf Arbeit Spaß macht und ggf gibt es eine spannende Aufgabe, die du übernehmen kannst/möchtest, sodass du wieder Spaß an deinem Arbeitsplatz bekommst :) Liebe Grüße, Catharina

Hinterlasse einen Kommentar