fit-weltweit.de

Blog über Bewusstsein, Fitness und Ernährung
Lifestyle: Converse Chuck Taylor All Star II - Fitness und Mode
Allgemein

Lifestyle: Converse Chuck Taylor All Star II – Fitness und Mode

Anzeige (Banner-Platz zu vermieten)




20% Rabatt bei HelloBody >> Click für mehr Infos

Anzeige

Der bekannteste Schuh wagt sich nach 98 Jahren an ein Comeback mit einem neuen Design. Jeder kennt den Schuh, den schon John F. Kennedy, die Ramones und Kurt Cobain trugen. Der klassiche Sneaker in schwarz, weiß oder tollen Farben, die sich jeder Mode anpassen, die beliebt sind bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Bei welchem anderen Schuh oder Turnschuh war das bisher der Fall?

Dieser weiße Converse Sneaker ist wohl der berühmteste der Chucks. Bild: converse

Lifestyle: Converse Chuck Taylor All Star II - Fitness und Mode
Lifestyle: Converse Chuck Taylor All Star II – Fitness und Mode

Fast 100 Jahre ist der Chuck der it-Turnschuh

Man nennt den Chuck Taylor All Star von Converse auch den Turnschuh der Neuzeit. Eingeführt wurde er 1917 und überlebt hat er bis heute. Sein Design ist nicht mehr wegzudenken, obwohl er nicht verändert wurde, verkauft es sich mehr und mehr. Es wird sogar vermutet, dass es der meist verkaufteste Schuh aller Zeiten sein soll.

Anzeige (Banner-Platz zu vermieten)

Wann kommt der neue Chuck II raus?

Heute, den 28. Juli soll nun eine Weiterentwicklung auf den Markt kommen, der Chuck Taylor All Star II. Dieser soll den mega Klassiker noch verbessern und dennoch modern bleiben und allen Ansprüchen gerecht werden. Ich stelle mir das schwierig vor. Wir lieben den Klassik Chucki ja, weil er so ist, wie er ist. Dennoch sind die Pläne super. Sonst hat sich ja nur die Farbe des Schuhs verändert oder es gab eine Weiterentwicklung wie den Chuck Two Fold.

Ich bin Converse Fan

Am Anfang habe ich den Hype ja ehrlich gesagt nicht verstanden. Irgendwann im Alter von 17 habe ich mir meine ersten eigenen Chucks Sneaker gekauft. Natürlich in pink 🙂 Und diese habe ich noch bemalt mit Joker, Würfeln und Karten und hatte vorne je ein rosanes Schleifchen dran. Damals war unter meinen Leuten der Rockebella Style voll im Trend. Und natürlich gehörten Chucks dazu, aber ich wollte meine etwas individueller gestalten. Ein Bild davon poste ich mal oder werde ich nachtragen. Dann hatte ich noch die komplett schwarzen Chucks – das waren dann meine Arbeitsschuhe, als ich noch in der Gastronomi gearbeitet habe, wo schwarze Schuhe Pflicht waren. Ich wollte jedoch unbedingt weiterhin Chucks anziehen, auch wenn sie so meeeega unbequem waren. Gerade zum Arbeiten, wo ich viel laufen musste. Ich hatte immer schmerzende Füße.

Was ist neu beim Chuck Taylor All Star II ?

Umso besser, dass nun die aufgepeppten Chucks rauskommen, mit einer verbesserten Sohle, die reichlich Komfort bieten soll, so dass auch lange Spaziergänge Spaß machen werden und man nicht wie zuvor mega Plattfüße bekommen wird.

Weiterlesen: Turnschuhe in der Waschmaschine reinigen

Damals wurden die Schuhe ja noch im Sport getragen, heute unvorstellbar. Sportschuhe von Nike rocken nun unter anderen die Sportfelder. Vor mehr als 10 Jahren übernahm der Nike Konzern Converse. Mittlerweile sind die “Chucks” vom Sportschuh zum unverwüstlichen Mode-Accessoire avanciert und aus dem Alltag garnicht mehr wegzudenken. Nahezu jeder, den ich kenne, besitzt mindestens 1 Paar dieser Kultschuhe.

Voll krass, dass schon James Dean und Elvis Presley die “Chucks” trugen. Selbst bei seiner Hochzeit trug Mick Jagger ein weißes Paar der Sneaker.

 Auf Amazon bekommt man den Klassiker oft ziemlich günstig zu kaufen. Bei Zalando gibt es ab Dienstag die neue Variante 2 Punkt Null. Derzeit ist der normale Chuck noch im Sale zu bekommen, der ja gerade erst startet. Es gibt noch viele Varianten wie den OX Fancy, den Core OX Canvas, den Lean OX oder den Street Chuck. Ich finde den Klassiker kann keiner vom Thron stoßen.

 

Anzeige (Banner-Platz zu vermieten)

Anzeige (Banner-Platz zu vermieten)



 

Schwarzer Streifen adé – alles weiß !

Nicht nur die neue, dickere Sohle wurde von Converse verbessert, (übrigens seit über 10 Jahren Tochtergesellschaft vom Nike Konzert -> Nike ist überall) sonder gibt es den schwarzen Streifen nicht mehr. Alles wird weiß. Die gesamte Sohle. Und der Soff soll anders werden. War es vorher ein Segeltuch-Stoff wird es nun eine Art von Leder, welches länger halten soll. Na ich werde es testen und mal sehen, ob das stimmt.

Für absolut jedermann im Trend

Absolut unisex ist der Chuck ebenso. Er unter den Damen und Herren, sowie auch Kinder und Jugendliche der Renner. Gerade Eltern freuen sind, wenn der coole Turnschuh gesünder für die Füße wird. Wurde er damals noch als Basketballschuh getragen, ist er heute einfach cool und Kult. Wusstest du, dass “Chuck Taylor” Converse Mitarbeiter und Basketballspieler war und auch an der Entwicklung des Schuh beteiligt?

Den Durchbruch schaffte der Schuh, weil die US-amerikanische Basketballmannschaft die Converse All Stars zu ihren offiziellen Schuhen machten und diese 1936 sogar bei den Olypischen Spielen trugen. Crazy! Es war schon ein Hingucker, dass die Amerikaner gleich Gold holten – dabei war Basketball das erste mal eine Olympische Disziplin bei den Wettkämpfen.

Der Preis ist heiß

Im Sale werden die coolen Schuhe nicht zu bekommen sein, also besser gleich am 28. Juli zuschlagen und einer der ersten sein. Ich schreibe euch am 28. Juli gleich morgens, wo ihr den Schuh am günstigsten bekommt. Der Preis des Klassikers lag bei 75 Euro, der Nachfolger kostet 10 Euro mehr, also 85 Euro. Aber gut, dass uns der Klassiker erhalten bleibt. Es wäre auch echt viel zu gewagt ihn komplett vom Markt zu nehmen. Ich bin schon mega gespannt.

 Welcher ist dein Lieblingschuckii?

schwarz, weiß, bunt, Sterne …?

Anzeige (Banner-Platz zu vermieten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige (Banner-Platz zu vermieten)

Blog über Meditation, Achtsamkeit und SelbstbewusstseinAnzeige