Fitness: Cathi läuft #1 – Frustration pur

Read Carefully

Cathi läuft #1 – Frustration pur!

So mein erster Lauf Tag ist heute und das Resümee bisher ist: Sch****.

Spaßfaktor: -100%

Ich dachte ich jogge von mir zum Hundeladen in der Hufelandstraße, weil mein Hund morgen Geburtstag hat, 9 Jahre alt wird und ich noch ein paar Geschenke kaufen wollte für Sie.

Da dachte ich mir doch spontan: Die Sonne scheint und ich gehe raus laufen!

SUPER IDEE !

 Laufen und Joggen sind neu für mich!

Am Freitag werde ich das erste Mal mit dem Run Club Berlin von RUNNER’S Point laufen gehen – 5km oder so und ich wollte schon mal ein bisschen üben.

So – mein super Lauf Outfit sieht nur auf dem Foto gut aus! So ging es schonmal los. Draußen angekommen, nix mit Wärme. Es war ar***kalt!

Und die bequeme Hose rutscht, der Rucksack hüpft die ganze Zeit rum, meine Ohren sind eiskalt, ich hab totale Ohrenschmerzen und auch die auch so tollen Apple Kopfhörer tun weh und sind zu groß.

Ich hab also auch davon Ohrenschmerzen – die Musik war jetzt o. k. –  „Workout Beats Vol. 2 – Musik zum Trainieren“ im iTunes Store.

Aber die 2,6 km Strecke – laut Google Maps – kommt mir vor wie eine Ewigkeit, weil eben alles nervt: meine Jacke ist auch irgendwie zu kalt – ich wollte jetzt aber auch keine dicke Jacke anziehen – sonst schwitze ich nach 3m. Dann habe ich jetzt auch Kopfschmerzen, dann ist meine Wasserflasche in dem Rucksack gehüpft (ich hab den Nike Rucksack vom Women We Run mit) – und diese Flasche hüpft da die ganze Zeit rum – dann hab ich sie  die Hand genommen und dann ging’s, aber es ist weder einfach noch bequem und meine Lunge brennt und meine Lunge ist auch total verschleimt…. und und und….

>>> Hallo Personal Fitness Trainer !!

Kraftsport: top

Motivation: top

Core Training: top

Wirbelsäule Training: top

Rad fahren: top

Laufen: Loser!!!!

Meine gelaufenen Läufe

Also ich bin zwar schon Läufe gelaufen, wie den 10 km Lauf der Sympathien oder den Nike Womens Run 10km und den Nike WE Run the Night Lauf 10km, der Fishermans Friends Strongman Run waren 25 km, der Tough Mudder Run waren 16 km und den Krassfit/Xletics mit 12 km – aber ich bin HEUTE einfach nur total tot – nach 200m.

Und ich muss sagen: Bisher fühle ich alles andere als Spaß – eher Hass. Auch die ganzen Menschen und fröhlichen Jogger nerven mich total – wie sie fröhlich umher hüpfen und ich mir hier voll einen abquäle.

Nächstes Mal werde ich mir ein besseres Outfit zulegen. Das einzige was passt, sind die Schuhe von Adidas von der Laufanalyse letztens, aber die Socken da drin drücken auch an meinen Zehen – also brauche ich Sportsocken, eine Sport Jacke und irgendwie alles….. angepasst an den Laufsport.

Ich dachte ich lauf einfach mal los – nun muss ich husten und ich kanns kaum erwarten am Freitag wieder laufen zu gehen. Nicht!

Jetzt geht es jetzt erst mal im Hauptstadthund shoppen und dann ist die Frage: Jogge ich die Kilometer zurück oder nehme ich einfach die Bahn. Ich glaube ich nehme die Bahn – aus dem Grund, dass ich das Laufen jetzt nicht noch negativer in Erinnerung behalten möchte. 😉


Die Schuhe sind bequem: adidas Supernova Sequence Boost 8

Ich werde euch jetzt immer berichten von meinen Lauf Erfahrungen und suche mir noch ein Ziel wohin ich hin trainieren möchte – was demnächst ansteht.

Was schlagt ihr vor?

Ich brauche meistens ein Ziel, damit ich auch wirklich trainieren gehe und ich versuche wirklich mindestens einmal die Woche laufen in Berlin zu gehen, aber vielleicht schaff ich ja dreimal laufen zu gehen und vielleicht auch regelmäßig die Lauftreffs in Anspruch zu nehmen.

 

Wer läuft alles in Berlin? Alleine oder in der Gruppe?

Ich werde entweder vom Runnerspoint oder von Nike NTC die Trainings mitmachen … oder abwechselnd – mal sehen …. so dass ich halt eine Verpflichtung habe und auch wirklich laufen gehe.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, ob sich meine tollen Lauferfahrungen noch verbessern und mir das Laufen irgendwann Spaß macht – bisher ist es ziemlich sch****.

30 min später……. 🙂

So nach dem Shoppen geht’s mir gleich schon viiiiel besser und ich habe jetzt für Kira ganz tolle Sachen eingekauft und werde dann jetzt noch ein Kaffee trinken gehen oder einen Karottensaft und dann mit der Bahn nach Hause fahren, weil ich ja so viel geschoppt habe. 😉 Beim Joggen unpraktisch.

10 min. später……

Nun ist es doch ein Chai Latte geworden und eine Himbeere Torte. Ich muss mich ja auch belohnen. 😀

Also bis demnächst. Der nächste Lauf ist für Freitag geplant zusammen mit Anne von Renners Point Run Club.

#Cathilaeuft

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de Entrepreneur • based in Berlin * Bloggerin hauptberuflich seit 2016 * Content Creator (Online) * Online Marketing (SEO, Social Media) * Unternehmensberatung (Social Media, Sales) * Produktentwicklung (Gesundheit) * Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht buchbar) 🚨Meine 16 Ausbildungen *mehrfach lizenzierte Fitness Trainerin (Fitness Trainerin A Lizenz, Function Trainerin A Lizenz, Group Fitness, Core Trainerin, Wirbelsäulen- und Rücken Trainerin, Cardio Trainerin) *staatlich anerkannte Ernährungsberaterin *lizenzierter Life Coach (Mental Coach, Resilienz Trainerin, Fachkraft für Burnout Psychosomatik & Prävention, Psychosoziale Gesundheitsförderung, Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation , Kursleiterin Autogenes Training, Stressmanagement Trainerin)

Catharina

Gründerin von fit-weltweit.de
Entrepreneur • based in Berlin
* Bloggerin hauptberuflich seit 2016
* Content Creator (Online)
* Online Marketing (SEO, Social Media)
* Unternehmensberatung (Social Media, Sales)
* Produktentwicklung (Gesundheit)
* Trainerin und Coach seit 2010 (derzeit nicht buchbar)


🚨Meine 16 Ausbildungen

*mehrfach lizenzierte Fitness Trainerin
(Fitness Trainerin A Lizenz, Function Trainerin A Lizenz, Group Fitness, Core Trainerin, Wirbelsäulen- und Rücken Trainerin, Cardio Trainerin)
*staatlich anerkannte Ernährungsberaterin
*lizenzierter Life Coach
(Mental Coach, Resilienz Trainerin, Fachkraft für Burnout Psychosomatik & Prävention, Psychosoziale Gesundheitsförderung, Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation , Kursleiterin Autogenes Training, Stressmanagement Trainerin)

Fitnessblog aus Berlin

100.000+ Besucher pro Monat. ♥

*** POSITIVITY • HAPPY MINDSET ***
** be unique • be happy • stay weird **

Kooperationswunsch? Schreiben Sie mir eine e-mail an info(at)fit-weltweit.de

Mein Mediakit und Portfolio sende ich Ihnen bei Interesse gerne zu.

HelloBody 20-50% Rabattcode (Werbung)

Hello Body 50% Rabatt Gutschein Coco Daily Face Set Hello Body Coco Daily Face Set AUGUST: Es gibt mit dem Code "CATHIDAILY" 50% Rabatt (2 Sets zum Preis von 1)! Perfekt, um es dir mit deiner besten Freundin zu teilen. Bonus. 30% Rabatt mit CATHISET und 20% Rabatt mit FITWELTWEIT

Meine Sommer-Beauty-Routine

Sichere dir exklusive Rabatte auf die Glamour-Produkte von Hello Body. Coco Cream für sommerzarte Haut, Coco Shine für frische Haare und die Coco Clear, das Coco Calm und das Coco Gold für einen strahlenden Teint.

Hier kommst du direkt zum Hello Body Shop.

Gutscheincode und Rabatte 2018

20 % Rabatt mit dem Gutscheincode „FITWELTWEIT“ auf den gesamten hellobody.de Shop.

30 % Rabatt auf alle Sets mit dem GutscheincodeCATHISET

AUGUST AKTION

50 % Rabatt auf das COCO DAILY FACE SET mit dem GutscheincodeCATHIDAILY“ (Begrenzt – nur solange der Vorrat reicht) SET ANSEHEN Absolut unglaubliche Aktion!

NEU: Summer Fresh’n’Soft mit Cucumber (Gurke)!

NEU: Coco Calm Soothing Face Toner Endlich!!

NEU !! Summer Fresh’n’Soft Set (Werbung)

Hello Body Summer Party (Werbung) und ich habe euch auf Instagram schon kurz meine Erfahrungen zu dem neuem HelloBody Summer Fresh’n’Soft Set erzählt. Hier nun ausführlich: Hello Body Summer Fresh Cucumber Face Cleansing Foam und die Hello Body Summer Soft Cucumber Night Face Lotion ein. + 30% Rabattcode Hello Body Erfahrung Summer Fresh Soft #Cucumber

Kategorien

fit-weltweit.de ist ein Lifestyle Fitness Blog aus Berlin für Frauen

überwiegend gelesen von Frauen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Ernährung, Fitness und Bewusstsein (Vitalität, ein positives Mindset, ein starkes Selbstbewusstsein aufbauen). Gegründet wurde der Berliner Fitness Blog im Herbst 2014 von der mehrfach lizenzierten Fitness- und Mental Trainerin Catharina Zeise und wird derzeit von circa 100.000+ Lesern im Monat besucht. Viel Spaß beim Stöbern.

Top